Micheline Ostermeyer

Micheline Ostermeyer war ein Athlet und Französisch Pianist.

Biographie

Urenkelin des Französisch Autor Victor Hugo, und Enkelin des Komponisten Lucien Paroche, Ostermeyer in Rang-du-Fliers, Pas-de-Calais geboren. Auf Drängen seiner Mutter, begann er Klavierunterricht im Alter von vier und vierzehn verließ seine Heimat in Tunis, um die Pariser Konservatorium zu besuchen. Nach dem Beginn des Zweiten Weltkrieges kehrte er nach Tunesien, wo er spielte Klavierabende wöchentlichen halbstündigen Radio Tunesien.

Es war während seines Aufenthalts in Tunesien zurück, wenn Ostermeyer begann, die am Sport, Wettbewerb in Basketball und Leichtathletik-Veranstaltungen. Nach dem Krieg, kombinierte er seine Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen mit seiner Rückkehr nach Studium am Konservatorium. Er nahm an einer Vielzahl von Tests und erzielte Siege in nationalen Tests wirft, springt und Rassen. Im Jahr 1946 war er in der sechsten Kugelstoß Ereignis der Leichtathletik-Europameisterschaften in Oslo statt und gewann den ersten Preis am Konservatorium.

Olympische Sommerspiele 1948 waren die beste Zeit des Ostermeyer als Sportler. Er gewann die Goldmedaille im Kugelstoßen und Disc und einer Bronze-Medaille im Hochsprung. So wurde er der erste Französisch Frau zu drei olympische Medaillen in der gleichen Spiele zu gewinnen. Seine Leistung wurde nur noch von Fanny Blankers-Koen, der vier Goldmedaillen in diesen Spielen gewonnen übertroffen. Nach dem Gewinn der Kugelstoß Ereignis beendete er den Tag mit einer improvisierten Performance eines Beethoven-Konzert am Sitz seines Teams.

Er zog sich vom Wettbewerb im Jahr 1950 nach dem Gewinn zwei Bronzemedaillen bei den Europameisterschaften in diesem Jahr in den Disziplinen Kugelstoßen und 80-Meter-Hürdenlauf, und setzte seine Karriere in der Musik. , Beschädigte jedoch seinen sportlichen Erfolg seinen Ruf als Pianist, auch für zu vermeiden, 6 Jahre nichts von Franz Liszt komponiert Berühren der Komponist als auch dies "sportlich". Er tourte seit fünfzehn Jahren, bevor persönliche Angelegenheiten, einschließlich der Tod ihres Mannes nehmen sie in eine Stellung als Lehrer zu akzeptieren. Er spielte diese Arbeit bis zu seiner Pensionierung am Anfang Jahr 1980. In seinen letzten Jahren gab er eine Reihe von Konzerten in Frankreich und der Schweiz vor seinem Tod in Bois-Guillaume.

  0   0
Vorherige Artikel Gleicheniales
Nächster Artikel Yushin Okami

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha