Mercedes Moll de Miguel

Mercedes Moll de Miguel ist eine Geschäftsfrau und die spanische Politik.

Biographie

Mercedes Moll de Miguel ist das zweite von neun Kindern Quartier Colonel Carbo Sebastian Moll und Maria del Carmen de Miguel Mayoral.

Nach dem Studium an der Hochschule der Heiligsten Herzens Bonanova studierte er Lehr- und Diplom als Militärkrankenschwester mit dem Rang eines Fähnrichs.

Verheiratet mit der Arzt Manterola Requesens commander Caesar, Umzug in in Melilla, einer Stadt, wo ihre Kinder geboren werden, Ana Maria, Maria Cristina Cesar Javier und Ignacio Cristobal leben.

Im Jahr 1967 zog die Familie nach Sevilla, wo er starb von Requesens Cesar Manterola im Alter von 47 Jahren.

Im Alter von 27 verwitwet Moll de Miguel Mercedes ließ sich dauerhaft mit ihren Kindern in der Stadt Granada, eine Stadt, in der er ein Einzelhandelsgeschäft von Tabak und die Losnummer 18 Granada ausgezeichnet.

In das soziale Leben der Stadt integriert, gründete den Verband der Unternehmerinnen von Granada, was auf eine dynamische und unternehmungslustige Frau in sozialen Ursachen beteiligt.

Überprüfen Sie die Demokratie in der konstituierenden Wahlen des Jahres 1977 ist für den Wahlkreis von Granada in der Liste der Union der Demokratischen Center von Federico Mayor Zaragoza, einem der 27 Unterzeichner Frauen der spanischen Verfassung in der Verfassunggebenden Legislative geführt entschieden.

Anschließend seiner politischen Arbeit in Madrid bis 1979, fährt er fort, als Berater an die Minister für Kultur, Manuel Clavero Arévalo und Juan Rovira Tarazona Minister und Vizepräsident des Clubs der Verfassung von Granada.

Historische

- Mitglied des Verteidigungsausschusses vom 1977.11.11 bis 1979.02.01

- Zweiter Vizepräsident der Kommission für Justiz vom 1978.01.18 bis 1979.02.01

- Zweiter Vizepräsident der Kommission vom 1977.11.15 bis 1979.02.01

- Mitglied des Petitionsausschusses vom 15/11/1977 bis 1979.02.01

- Mitglied der Kommission Invest Situation der Gefängnisse von 1977.12.21 bis 1979.02.01.

Auszeichnungen und Anerkennungen

  • Goldmedaille des Verdienstordens der Stadt Granada
  • Ich Mariana Pineda Auszeichnung Gleichstellung von Männern und Frauen mit Antonina Rodrigo, Maria Izquierdo Rojo, Engel Martin Silber,
  • Gründungspräsident und Ehrenmitglied der Zonta-Club Andalusien Granada
  0   0
Vorherige Artikel Die Kinto
Nächster Artikel Abseits

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha