Marquis von Laconi


Laconi Laconi

Der Marquis von Laconi ist eine spanische Adelstitel, in Sardinien von König Felipe III geschaffen, durch die Erhöhung der Grafschaft gleichen Namens, aus dem Jahr 1559 zugunsten von Jaime de Castellvi Castellvi und "Graf di Laconi V", "V Viscount di San Luri ",.

Der Titel "Graf di Laconi," wurde an der Marquis, die weiter gewährt schaffen wird GE ausgelöscht der 10. März 1705, dem sechsten Marquess, Juan Francisco de Castellvi und Dexart.

Er wurde 1920 von König Alfonso XIII rehabilitiert, in der Person von Enrique Carlos de Castellvi und Medina Ortega und Ibarrola, Grafen von Villanueva XVI und XXIII Baron Torres-Torres, als Marquis von Laconi VIII.

Sein Name bezieht sich auf das Dorf von Laconi, in der Provinz von Oristano, Sardinien.


Marquis von Laconi

Geschichte des Marquis von Laconi

  • Und Jaime de Castellvi Castellvi, ich Marquis von Laconi.
  • Er heiratete Anna Aymerich. Er wurde von seinem Sohn gelang es,
  • Francisco de Castellvi und Aymerich, Laconi Marquis II.
  • Er heiratete Katharina von Alagón.
  • Er heiratete Francesca Lanza. Und es geschah, aus seiner zweiten Ehe, seinem Sohn:
  • Luxorio von Castellvi und Lanza, III Marquis von Laconi.
  • Er heiratete Faustina de Castellvi, Tochter von Pablo de Castellvi, ich Marquis de Cea. Keine Nachkommen dieser beiden Ehen. Er wurde von seinem Bruder gelang:
  • Juan de Castellvi und Lanza, IV Marquis von Laconi.
  • Er heiratete Isabel de Alagón.
  • Er heiratete Maria Francisca de Borja und Borgia. Keine Nachkommen dieser beiden Ehen, die von seinem Bruder gelang es war:
  • Castellvi Augustinus und Lanza, V Marquis von Laconi.
  • Er heiratete Maria Juana Dexart
  • Er heiratete Francisca de Zatrillas, Marquise von Sietefuentes, Italien. Und es geschah, aus erster Ehe, seinem Sohn:
  • Juan Francisco de Castellvi und Dexart, VI Marquis von Laconi.
  • Er heiratete Catherine Agnes Chacon. Keine Nachkommen. Er wurde von seinem Bruder Vater gelungen:
  • Juan Francisco de Castellvi und Zatrillas, VII Marquis von Laconi.

Der Titel wurde 1920 für wieder:

  • Carlos Enrique Medina Ortega Castellvi und E Ibarrola, VIII Marquis von Laconi, Grafen von Villanueva XVI, XXIII Baron Torres-Torres, Spanien Grande Gentleman mit Übung und Knechtschaft von König Alfonso XIII.
  • Er heiratete Rita Casilda und Palavicino Tremor. Er wurde von seinem Sohn gelang es,
  • Luis de Castellvi und Trénor, IX Marquis von Laconi, Grafen von Villanueva XVII, XXV Baron Torres-Torres.
  • Er heiratete am 1956.02.11, María del Pilar Busquets und Carbonell. Er wurde von seiner Tochter gelungen:
  • María del Pilar de Castellvi und Busquets, X Marquise de Laconi.
  • Er heiratete am 28/03/1989 mit Antonio Pellicer Martínez und hatte drei Kinder

Hinweis

Wann wurde in Spanien, den Titel im Jahr 1920 restauriert, zugunsten von Enrique Carlos de Castellvi und Medina Ortega und Ibarrola, wurde er als Inhaber VIII gewährt, wie der erste spanische Titel VII Marquis von Laconi anerkannt.

In Italien ist die VI Marquis wurde von über weibliche gelungen, ohne Anerkennung in Spanien, der folgenden Überschriften:

  • Maria Caterina de Castellvi, Laconi Marchesse VII, XI Viscountess di San Luri, Baronessa di Ploage.
  • Sie heiratete Antonio Gabriele Aymerich und Zatrillas, conte di Villamar IV, IV Marchesse di Sietefuentes.
  • Er heiratete Dalmao Sanjust, conte di San Lorenzo. Er wurde von seinem Enkel gelungen:
  • Ignazio Franc Aynerich und Braciforte, VIII Marchesse di Laconi, conte di Villamar VI, XIII visconte di San Luri.
  • Er heiratete Magdalena Zatrillas di Villaclara. Er wurde von seinem Sohn gelang es,
  • Ignazio Aymerich und Zatrillas, IX Marchesse di Laconi, conte di Villamar VII, XIV visconte di San Luri.
  • Er heiratete Giovanna Ripoll und Nin. Er wurde von seinem Sohn gelang es,
  • Ignazio Aymerich Ripoll, X Marchesse di Laconi, conte di Villamar VIII, XV visconte di San Luri.
  • Er heiratete Maria Teresa Pes und Vivaldi. Er wurde von seinem Sohn gelang es,
  • Ignazio Aymerich und Efisio Pes, XI Marchesse di Laconi, conte di Villamar IX, XVI visconte di San Luri. Einzel. Er wurde von seinem Bruder gelang:
  • Aymerich Carlo und Giuseppe Pes, XII Marchesse di Laconi, X conte di Villamar, XVII visconte di San Luri.
  • Er heiratete Mariana Sanjust. Mit aktuellen Nachkommen.

Alle diese Überschriften aus dem gleichen Stamm Castellvi, der spanischen Marquis von Laconi, sondern über weiblich, die in der Zukunft unwahrscheinlich ist, ermöglichen kann, die spanische Titel des Marquis von Laconi.


  0   0
Vorherige Artikel Adelaide von Anjou
Nächster Artikel Antinukleäre Antikörper

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha