Marc Martí

Marc Martí Moreno ist ein Co-Pilot, der in der Rallye-Weltmeisterschaft und Spanien teilgenommen hat. Derzeit begleitet der Fahrer Dani Sordo in der Welt, hat er auch neben Doppel-Weltmeister Carlos Sainz, der zwei Siege in der WRC zu erhalten konkurrierten.

Flugbahn

In seinen ersten professionellen Schritte in der Zusammenarbeit Fahr begleiten die Spanier Oriol Gomez, was zu unterschiedlichen Marken wie Peugeot, Renault und Seat, die Erreichung Win-Rally Championship Asphalt Spanien. Später wurde er für den Citroen-Team, wo er der Co-Pilot Jesus Puras, der auch in der Meisterschaft siegte, zusätzlich zu den Auftritten in loser Tests World Rally Championship brillantísimas, als den Sieg bei der Rallye Korsika 2001 unterzeichnen. Die Anerkennung seiner Arbeit brachte ihm, ihn anzurufen, wenn Carlos Sainz, wegen der Verletzung von Luis Moya, müssen einen Navigator für die Rally von Katalonien.

Luis Moya würde vom Wettbewerb im Jahr 2003 zurücktreten, so Marc Martí würde der neue Co-Pilot Carlos Sainz im offiziellen Citroen-Team im Vorfeld der World Rally Championship Saison 2003 zu werden und belegte den dritten Platz, Erreichen der Sieg in der Rallye Türkei. In der folgenden Saison, das Team von Carlos und Marc würde den vierten Platz in der Meisterschaft zu bekommen, zusammen mit einem Sieg bei der Rallye Argentinien.

Mit dem Rückzug der Carlos Sainz im Jahr 2005, würde Marc Martí den Beifahrer Daniel Sordo, der JWRC und Weltmeister Spanien Championship Asphalt-Rallye mit einem Citroen C2 S1600 wird ausgerufen zu werden. Seitdem hat er Dani Sordo in seiner WM-Tour begleitet, bis 2010 zunächst als Pilot und Offizier offiziösen nach Citroen-Team gute Ergebnisse in den Tests aber noch nicht zu erreichen Sieg.

Im Jahr 2010, vor der Rallye Deutschland, entschied Marc, seine Zeit mit Dani Sordo zu beenden, und weicht Diego Vallejo. Wochen später in die Welt der Handandorra Albert Llovera Pilot, der bei der Rallye Catalunya-Costa Daurada Finishing 17. konkurriert zurückzukehren.

Ergebnisse

World Rally Championship

  0   0
Vorherige Artikel Mohamed Ibrahim
Nächster Artikel Ao Ao

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha