Manuel Ruiz Maya

Manuel Ruiz Maya war Arzt und spanischer Politiker.

Briceño Sohn Fabian Ruiz, Jurist und Untersuchungsrichter auch Richter und Präsident der Anhörung, und Adelaide Maya Arevalo, aus Navarra, religiöser Mensch und literarischen Kultur.

Cordovan Arzt an der Universität von Granada geschult, absolvierte im Jahr 1910. Er begann seine berufliche Karriere bei der Minengesellschaft Cerro Muriano, wo er mit dem Schicksal der Bergmannsarbeit, mit dem er sympathisierte und so musste zurücktreten Jahr. Nach dem Halten anderen Destinationen er an der Central University of Madrid Promotion im Jahr 1913 mit einer Arbeit über Rechtsmedizin.

Nach Erteilung der Titel des nationalen Meisters dient er als solcher bis 1919, als er in der Medizin in der Akutkrankenhaus von Cordoba zurückgibt. Das ist, wenn er veröffentlicht seine erste Arbeit über die Notwendigkeit, die psychische Gesundheitsfürsorge zu reformieren. Er wurde 1927 erster Direktor der Psychiatrischen Klinik von Cordoba ernannt wurde er aufgefordert, zu erstellen. Gleichzeitig leitete die Zeitschrift Medical Ideal, das mit verschiedenen Hauptstädten, wurde bis 1931 Eng verbunden mit Studien der Psychiatrie verbunden veröffentlicht, mehr als zweihundert Werke veröffentlicht, vor allem und das einen großen Einfluss auf dem Gebiet hatten Psychiatrie Medizinische Straf- und Zivil war. Er übersetzte auch wissenschaftliche Werke von Neuropsychiatrie. Er schrieb auch zwei Romane und Kurzgeschichten und Essays.

In der politischen und gewerkschaftlichen Kreisen, von seinen ersten Job in Cerro Muriano, wurde er mit den Benachteiligten verbunden. Er war der Führer der Radikalsozialisten Republikanischen Partei und Gründer der es in Córdoba 1929 lernte Blas Infante Alvaro Albornoz und Marcelino Domingo kennen, unter anderem. Wurde beauftragt, zu verkünden, am 14. April 1931, die Ankunft der Zweiten Republik von der Plaza de las Tendillas. Ihren Wert und Republikanismus erlaubt, Positionen als Generaldirektor der Gefängnisse mit Manuel Azana und Zivilgouverneur von Almeria zu besetzen, während der Republik. Er war auch eines der Mitglieder des Minister Team, entwarf die neue Verordnung der Gefängnisse, mit Victoria Kent und Luis Jimenez de Asua.

Er zog sich von politischen Tätigkeit im Jahre 1934 und die Gesundheit im Jahr 1935, muss aus gesundheitlichen Gründen in Rente gehen. Von den Rebellen nach dem Staatsstreich, die bis zum Bürgerkrieg führten, festgenommen, wurde er am 14. August 1936 festgenommen und zwei Tage später hingerichtet.

Er war ein Mitglied der Königlichen Akademie der Wissenschaften, Schöne Letters and Noble Kunst von Cordoba.

  0   0
Vorherige Artikel Anhang: Birds of Cuba
Nächster Artikel Aufstand

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha