Mahmoud Abdul-Rauf

Mahmoud Abdul-Rauf ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler. Mit einer Höhe von 1,83, seine natürliche Position war einfach, aber immer für seine Scoring-Fähigkeit festgestellt.

Abdul-Rauf wurde in Gulfport, geboren und wurde von seiner Mutter Jacqueline Jackson erhoben, in einem Krankenhaus Cafeteria. Er kam nie zu seinem Vater wissen. In seinen frühen Jahren in der Schule wurde er mit Tourette-Syndrom diagnostiziert wird, obwohl es nicht heil bis 1987 Diese Erkrankung zwang ihn, Routinetätigkeiten fortsetzen. Vielleicht ist das, was es zu einem der besten Schützen Free in der NBA-Geschichte, da nie die Trainingsstrecke nach links, bis er encestado Anzahl der Parzellen vorgenommen.

Während seiner Zeit des Instituts in seinem Heimat Gulfport bekam er als bester Spieler des Jahres Mississippi als zwei aufeinander folgenden Jahren werden. Nach dieser brillanten Durchgang durch das Institut würde nicht weniger existosa Hochschulstufe.

Sport Trajektorie

Louisiana State University

Sein erstes Jahr im College war ein voller Wucht. In der Saison 1988-89, in seinem fünften Spiel, wie zuletzt gegen Florida College und es geschafft, die Scoring-Rekord für einen Rookie mit 55 Punkten zu brechen. Während dieser Kampagne erzielte er durchschnittlich 30,2 Punkte pro Spiel mit einem Anteil von 49% aus dem Feld, konnte aber nicht die erste Runde im Finale der NCAA zu bekommen, bevor UTEP sank um 85-74. Ihre gute Arbeit während der gesamten Kampagne geführt, um ihn seiner Ernennung zum All-American diese Kampagne.

Im folgenden Jahr ihre Zahlen waren nicht weniger spektakulär, mit 27,8 Punkten pro Spiel und 91% Freiwurf bekam führen zu LSU, bis die zweite Runde des Finales, fallen 91-94 gegen Georgia Tech. Auch in diesem zweiten Kampagne mit LSU würde gewählt All-American, bevor er nach der NBA werden.

Professionelle Bühnen

Denver Nuggets

Nach zwei Jahren in spektakulärer LSU und betonte vor allem durch seine Annotation trotz spielen Grund, gab er den Sprung in die Professionalität. In dem Entwurf aus dem Jahr 1990 Denver Nuggets entschied sich, Abdul-Rauf mit Nummer drei. Die Nuggets kamen aus eine gute Saison mit einem Rekord von 43 bis 39, hatte für Playoffs qualifiziert, obwohl sie fielen vor San Antonio Spurs in der ersten Runde 3-0. Die Wiederaufbauteam war, die beiden Stars der Mannschaft, Fat Lever und Alex Inglés links ankomme Orlando Woolridge und Michael Adams zusammen mit dem Abdul-Rauf Anfänger und andere gute Spieler wie Reggie Williams und Walter Davies.

Die Ankunft von Abdul-Rauf hatte eine unmittelbare Wirkung erzielen erstaunliche 14,1 Punkte pro Spiel in nur 22,5 Minuten und dritten Platz Gesamt Kegel traf. Trotzdem die Nuggets fiel auf ein Zeichen von 20 bis 62, das Schlimmste in der Liga, müssen auf bessere Zeiten warten. Auf einer persönlichen Ebene er in der zweiten Mannschaft der NBA Rookies ausgewählt.

In seiner zweiten Saison, 1991-92 war eine Tatsache, die nicht nur persönliche ändern würde, aber zu Abdul-Rauf professionell. Er umarmte den islamischen Glauben und änderte seinen Namen von Chris Jackson, um Mahmoud Abdul-Rauf. Seine Saison war nicht sehr hell, Senkung der Durchschnittswerte auf 10,3 Punkte in 19 Minuten, und das Team hat trotz der Ankunft der Rookie-Center Dikembe Mutombo, mit der No. 4 Pick im Jahr 1991 ausgewählt nicht viel auf globaler Ebene zu verbessern.

Ab diesem Zeitpunkt ist es, wenn ihre Karriere startet. In der Saison 1992-93 macht er auf jeden Fall der Ausgangspunkt Guard Position Nuggets und schlüpft in die Elite-Liga, um die Nuggets mit 19,2 Punkten pro Spiel führen. Dies brachte ihm der Nennung der Most Improved Player in der Liga in 1993. Gemeinsam die Nuggets weiter zu wachsen, Mutombo Jugendliche und Abdul-Rauf gut voran und die Ankunft der LaPhonso Ellis, Nummer 5 der 1992 Entwurf bot ihnen hellere Zukunft. Allerdings haben sie nicht für die Playoffs mit einem 36-46 Zeichen zu qualifizieren.

Einige seiner besten Momente als Profi wurden in der folgenden Kampagne 1993-1994 verbrachte. Seine 18 Punkte pro Spiel und 95,6 Prozent Freiwurf, besser als die Liga in diesem Jahr führte die Nuggets in die Playoffs wieder Eingabe der achten Platz in der Western Conference mit einem 42-40. In einem epischen Krawatte bekamen sie apear im Rennen um den Titel, um leistungsstarke Sonics 3-2, dann an der Konferenz Halbfinale gegen die Utah Jazz 4-3 engen fallen. In seiner fantastischen Reihe von Freiwürfen in dieser Saison kam auf 81 gerade Schläge, das zweitbeste Marke in der Geschichte der NBA Scoring.

Die Ankunft von einem anderen Team im Jahr 1993 basierend auf ähnliche Eigenschaften wie Robert Packung wurde Abdul-Rauf herunter zu kommen ihre durchschnittlichen Punkten und Minuten, obwohl Drogenstraftäter behalten ihre gute Leistung im Laufe der Jahre. In der 1994-95 Kampagne setzte er seinen Niedergang zu 16 Punkte pro Spiel, obwohl die Philosophie des Teams war die Aufteilung der Zuständigkeiten, mit bis zu 7 Spieler mit mehr als 10 Punkte pro Spiel. Das Team wiederholte der guten Vorjahr mit einem 41-41 Marke und Eingabe Playoffs wieder. Dieses Mal haben sie nicht zu überraschen und verlor nach San Antonio in der ersten Runde von einem überzeugenden 3-0.

Die Saison 1995-1996 stellt einen Wendepunkt in seiner Karriere. Die Ausfahrt der Robert-Pack wieder in die totale Kontrolle über den Computer zu geben und ruft seinen besten Durchschnittswerte von 19,2 Punkten pro Spiel führt die Liga wieder im Abschnitt über die Freiwürfe mit 93 Prozent. Während dieser Kampagne der Vorfall, die ihn zu Ruhm und den Schatten seiner brillanten Karriere als Spieler auftritt.

Der 12. März 1996 Mahmoud Abdul-Rauf, angekündigt, dass die NBA-Spieler-Regel erfordern "mantuviesen eine würdige Haltung" während der Nationalhymne vor dem jede Partei verletzt ihre religiösen Überzeugungen. Für die meisten der Saison 1995-1996 mit der Denver Nuggets NBA Einvernehmen gestattet, sie Abdul-Rauf in Kleidung während der Hymne bleibt. Mitte März begannen die Fans zu beobachten, dass Abdul-Rauf nicht stehen bleiben während der Hymne so böse Anrufe auf lokale Radiosender in Denver gelungen. Im Hinblick auf diese Proben von Meinungsverschiedenheiten die Nuggets verändert ihre Position. Die Nuggets versucht, das Problem zu lösen, aber Abdul-Rauf stand fest in seiner Position nicht in die Nationalhymne Begründung, dass seine religiösen Überzeugungen hinderte ihn die Teilnahme an dieser teilnehmen "nationalistischen Ritualismus." Neben dieser, dachte, Abdul-Rauf, dass die amerikanische Flagge und die Nationalhymne symbolisiert Unterdrückung und Tyrannei. Die NBA suspendiert, ohne Zahlung an Abdul-Rauf am März 12, 1996, eine Bewegung, die mehr als $ 30.000 pro Spiel kosten würde. Nach einer Suspension Partei stimmte zu und willigte ein, für die Hymne aber während dieser Zeit wäre in der Stille beten zu stehen. Kurz nach diesem Vorfall Abdul-Rauf Sturz verletzt den Rest der Saison zu verlieren.

In diesem Jahr das Team Rekord von 35 bis 47 nicht für die Playoffs klassifiziert werden, aufgrund der schlechten Beziehungen mit den Fans und dem Vorstand am Ende dieser Saison wäre zu den Sacramento Kings im Austausch für Sarunas Marciulionis und eine zweite runde Auswahl gehandelt werden .

Er begann eine neue Etappe außerhalb Denver, aber er würde nie wieder der Stern, der mit den Nuggets war sein.

Sacramento Kings

In der Saison 1996-1997 würde teilen ein Ankleidezimmer mit einem anderen großen Außenspieler Mitch Richmond, aber Abdul-Rauf begann seinen Fall in dieser Saison mit 13,7 Punkte in 28,4 Minuten. Die Saison war diskret für die Könige, mit einer Marke von 34 bis 48 wurden aus den Playoffs gelassen.

Seine Strafe wurde im folgenden Jahr unterzeichneten, von 1997 bis 1998 aufgrund von Problemen in seinem linken Auge konnte nur in 31 Spielen mit den Kings Teilnahme mit einer schlechten 7.3 Punkte pro Spiel. Wird als Free Agent nach dieser Saison verlassen und die Saison 1998/99 die Aussperrung Affäre führte ihn nach Europa fand.

Fenerbahçe

Nach all diesen Abdul-Rauf Situationen ist es beschlossen, das europäische Abenteuer zu unternehmen. Er beschließt, sein Schicksal wird Türkische Fenerbahçe Ulkerspor sein, aber nach nur 5 Spiele der Euroleague beteiligen sich mit 17,4 Punkten pro Spiel verlässt das Team mit Trainer.

Nach seinem frustrierten Gang durch Europa beschließt, mit der beruflichen Praxis des verbleibenden ohne zu spielen bis zum Jahr 2000-2001, die in die NBA zurück Basketball in Rente gehen.

Vancouver Grizzlies

Nach fast zwei Jahren ohne zu spielen Abdul-Rauf Basketball empfängt den Anruf der Grizzlies. Ihre stellaren Jahre sind bereits weit und seine Ankunft kommt innerhalb eines Veteranen Rolle bei dem Versuch, die Entwicklung junger Versprechungen der Grizzlies helfen. Während dieser Saison nahm er an 41 Spielen mit den Grizzlies und erzielte 6,5 Punkte pro Spiel in 11,9 Minuten. In dieser Saison wäre seine letzte in der NBA.

Schließlich, am 18. März 2001 verabschiedete er sich von der NBA Mahmoud Abdul-Rauf. 14 Punkte in 21 Minuten war sein Beitrag zum Sieg der Vancouver Grizzlies in Oakland. Am 31. und nach acht Tanz von amerikanischen Gerichten, Adul-Rauf sagte definitiv Abschied von einem Wettbewerb, der seine Türen auf dem Höhepunkt seiner Karriere geschlossen.

Zurück zu Europa

Nach dem Passieren zurück in die NBA beschloss er, seine Schritte zurück in die Europäische Professionalität leiten. Sein Schicksal würde die russischen Ural Große, für die wäre in der Saison 2003/04 spielen. Seine guten Leistungen führte ihn zu der Maßstab der Mannschaft trotz seines Dienstalters zu sein. Mit 12,7 Punkten Durchschnitt in nationalen Liga und 16,4 in der europäischen Superliga führt sein Team, den Ural Großen bis ins Halbfinale des Super League, die zu späteren Champion Unics Kazan fallen. In dieser Saison würde in der zweiten Ausrüstung der europäischen Superliga neben der Einnahme bis zum Ural Großen, den russischen Pokal gewinnen benannt werden.

Nach dem Durchlaufen Russland unterzeichnet für Roseto Italiens einmal die Saison 2004/05 gestartet. Das ist eine Überraschung, Abdul-Rauf, ehemals Star in der NBA und mit einer langen Karriere kommt zu einem bescheidenen italienische Team hat die Saison mit 1 Sieg und 4 Niederlagen gestartet. Die Verbesserung der Ausrüstung ist so, dass es führt zu der Titelkampf in den Playoffs der LEGA, obwohl fallen in der ersten Runde, bevor Climamio Bologna. Hier endet die Karriere von Abdul-Rauf, 18,7 Punkte in der letzten Kampagne in Italien führte ihn zu den All-Star-LEGA zu spielen.

In 2006-07 er verließ Italien, um bei Aris Thessaloniki BC griechischen einschreiben.

Preise und Auszeichnungen

  • First Team All-American NCAA.
  • Zweite Mannschaft der NBA Rookies.
  • NBA Most Improved Player Award.
  • Bessere Prozentsatz des freien Schüsse in der NBA.
  • Gewinner der Russian Cup.
  0   0
Vorherige Artikel Thomas Mahon
Nächster Artikel Ethan Allen Klasse

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha