Magdalena Valerio Lamb

Cordero Magdalena Valerio, 27. September 1959) ist Rechtsanwalt und spanische Politik, die PSOE, nachdem er seine politische Karriere in Castilla-La Mancha entwickelt. Er hat zwei Kinder.

Biographie

Geboren in Torremocha studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Complutense Madrid und schloss im Jahr 1985. Es ist das gleiche in benachbarten Guadalajara Seit 1989 ist er als Trainer und Koordinator der Opposition Gebiet Arbeit und soziale Sicherheit am Zentrum für Studien Velázquez-ADAMS serviert zwischen 1986-1990. Es ist ein Beamter der Geschäftsführung für soziale Sicherheit und Arbeit-Management-Skala INEM. Er arbeitete auch als Chef des Bureau of Personnel in der Landesdirektion INSERSO von Guadalajara aus 1991-1994 und später als stellvertretender Direktor des Wirtschafts- und Verwaltungsmanagement INSALUD Provinzsekretär von Guadalajara zwischen 1994 und 1999.

Politische Karriere

Bei den Kommunalwahlen des Jahres 1999 wurde er Ratsherr in der Stadt Guadalajara, eine Position, die er im Jahr 2003 wiederholt, als sie stellvertretende Bürgermeister und Stadtrat für Wirtschaft, Finanzen, Arbeit, Heritage und Unionsbürgerschaft berufen entschieden. Im September 2005 war sie Ministerin für Arbeit und Beschäftigung der Region Kastilien-La Mancha ernannt und im Jahr 2007, Minister für Tourismus und Handwerk, um im September 2008 das Ministerium für öffentliche Verwaltung und Justiz zu nehmen. Bei den Wahlen des Jahres 2007 war Leiter der Liste der PSOE in Guadalajara zu erhalten Sitze im Kastilien-La Mancha. Im Juli 2008 wurde er zum Mitglied des Regionalvorstandes der PSOE von CLM und im Oktober desselben Jahres wurde er zum Generalsekretär der Municipal Executive Committee von Guadalajara Capital gewählt. Auch von 2000 bis 2012 war er Mitglied des Regionalkomitees der PSOE von CLM. Im Mai 2010, so dass der EZB-Rat, den Delegierten der Regionalregierung von Kastilien-La Mancha zu ernennen. Im selben Jahr gewann er die Vorwahlen ein Kandidat der PSOE an die Stadt Guadalajara sein. Er verlor die Wahlen im Jahr 2011 und fiel auf 8 Ratsmitglieder führen die Opposition im Rathaus.

Er war Leiter der Liste der PSOE in Guadalajara in den allgemeinen Wahlen des Jahres 2011, den zweiten Platz und obteniento Sitz.

Positionen gehalten

  • PSOE Stadtrat in der Stadt Guadalajara.
  • PSOE-Sprecher -in die Opposition in der Stadt Guadalajara.
  • Delegierte der Regionalregierung von Kastilien-La Mancha in Guadalajara.
  • Speaker, Zweiter stellvertretender Bürgermeister und Stadtrat für Wirtschaft, Finanzen, Arbeit, Heritage und Bürgerschaft.
  • Präsident des Commonwealth von Aguas del Sorbe.
  • Minister für Arbeit und Beschäftigung der Region Kastilien-La Mancha.
  • Mitglied der Kastilien-La Mancha in der siebten Legislaturperiode.
  • Minister für Tourismus und Handwerk der Region Kastilien-La Mancha.
  • Minister für Justiz und öffentliche Verwaltung der Region Kastilien-La Mancha.
  • Delegierte der Regionalregierung von Kastilien-La Mancha in Guadalajara.
  • Sprecher der PSOE Rätin -in der Opposition in der Stadt Guadalajara.
  • Abgeordneter im Abgeordnetenhaus von der Provinz Guadalajara in der X-Gesetzgebung.
  0   0
Vorherige Artikel Kangaroo Island
Nächster Artikel Astipalea

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha