Machair

Es ist, als der schottische Begriff machar Machair oder eine Art von Low und fruchtbares Land, das an der Küste von Irland und Schottland liegt, insbesondere in den Äußeren Hebriden bekannt. Es gibt zwei verschiedene Arten von Machair:

  • Eine Art Sand Gras der Lage ist, für die Landwirtschaft, die in windigen Situationen und húmedas- wiegt angebaut
  • Ein Bodentyp in dem sandigen Boden von einem Strand und einem anderen sumpfigen gefunden.

In beiden Fällen ist ein Machair ein altes Strand, auf einem höheren Niveau als das aktuelle Feld Strand auf einen Rückgang im Meer geblieben ist.

Die Machair verdanken ihre Fruchtbarkeit zu der Tatsache, dass seine Sand einen hohen Gehalt an Muscheln, in einigen Fällen erreichte 90% enthält. Dieser Sand wird im Landesinneren durch den Wind transportiert werden, einen Beitrag zur Fruchtbarkeit der Weiden.

Die Machair haben eine wichtige ökologische Aufmerksamkeit, vor allem weil sie ein einzigartiges Ökosystem. Sie können seltene Arten von Blumen wie Orchideen Spiranthes mit verschiedenen Vogelarten, darunter der Wachtelkönig, der piquigualdo Pardillo, gemeinsame correlimons, Rotschenkel oder Sandregenpfeifer und exotischen Insekten beherbergen oder zusammen. Einige Machair sind durch Erosion durch steigende Meeresspiegel und dem Freizeitkonsum von den benachbarten Stränden verursacht bedroht.

  0   0
Vorherige Artikel Mustasch
Nächster Artikel Toral der Fords

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha