Lou Tsioropoulos

C. Louis "Lou" Tsioropoulos ist ein ehemaliger Spieler der amerikanischen Basketball griechischer Herkunft, die drei Spielzeiten in der NBA gespielt. Mit 1,96 Meter groß, hat er bei Small Forward.

Sport Trajektorie

Universitäts-

Er spielte drei Saisons mit den Wildkatzen an der Universität von Kentucky, wo er durchschnittlich 8,4 Punkte und 8,3 Rebounds pro Spiel. Im Jahr 1951 NCAA-Champion nach dem Sieg am Ende nach Kansas State Wildcats proklamiert. Das nächste Jahr wird ein Spielmanipulationen Skandal um drei seiner Begleiter, so dass er und Frank Ramsey und Cliff Hagan wird eine zusätzliche Saison in der Schule zu spielen, nach der Aussetzung für ein Jahr der Team-Wettbewerb.

Während der letzten Saison ist es auch in der zweiten besten Quintett der Southeastern Conference für die Associated Press.

Berufs

Er wurde an der sechzig Position des Draft der NBA von 1953 von Boston Celtics, neugierig das gleiche Team, das zuvor auch ihre Altersgenossen Ramsey und Hagan gewählt gewählt. Tsioropoulos nicht direkt in die Liga aufgenommen werden, da er den Militärdienst. Er trat dem Team in der Saison 1956-57 als Backup Tom Heinsohn, und in seiner ersten Saison trugen 4,4 Punkte und 4,0 Rebounds, um das Erreichen Ring NBA-Champions.

Er spielte zwei Saisons mit den Celtics, kommen sowohl in der NBA Finals und das Erreichen einen neuen Titel in 1959 Tsioropoulos Großteil der Saison wurde verloren wegen einer Knieverletzung aus dem er nach der Operation litt in seinem Junior College Saison und zwang seinen vorzeitigen Ruhestand.

Statistik in der NBA

Regulären Saison
Playoffs
  0   0
Vorherige Artikel Stille Schnee
Nächster Artikel Grand Canal China

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha