Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung

Ein Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung. eine kovalente Bindung zwischen zwei Kohlenstoffatome in einer organischen Verbindung oder ein Allotrop von Kohlenstoff. Die häufigste Form ist die einfache Link - eine Verbindung von zwei Elektronen, eines jeden der beiden Atomen. Die Kohlenstoff-Kohlenstoff-Einfachbindung eine Sigmabindung und ein Hybrid zwischen jeder der Zellen Orbital Säure gebildet. In Öl, sind die Orbitale sp, kann aber auch Einfachbindungen von Kohlenstoffatomen mit anderen Hybridisierungen gebildet sein. Tatsächlich müssen die Kohlenstoffatome in der Einfachbindung nicht die gleiche Hybridisierung sein. Kohlenstoff-Moleküle können auch bilden Doppelbindung bilden Alkene, oder Dreifachbindung, Alkinen. Eine Doppelbindung mit einem sp-Hybridorbital und p-Orbital, das nicht in der Hybridisierung beteiligt ist, gebildet wird. Ein Dreifachbindung mit einem sp-Hybridorbital und zwei p-Orbitale jedes Atoms gebildet. Verwendung der p-Orbitale bilden eine Pi-Bindung.

Kohlenstoff hat die einzigartige Eigenschaft aller Elemente bilden langen stabilen Ketten von seinen eigenen Stoffatomen, eine Eigenschaft namens Verkettung. Dies, zusammen mit der Stärke der Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung führt zu einer enormen Anzahl von Molekülformen, von denen viele wichtige Strukturelemente des Lebens und der Kohlenstoffverbindungen haben ihre eigenen Studien: Organic Chemistry.

Die Auswirkungen sind in CC Skeletten gemeinsam. verschiedene Kohlenstoffatome können in Bezug auf die Anzahl der anderen benachbarten Kohlenstoffatomen identifiziert werden:

  • primäres Kohlenstoffatom: ein Kohlenstoffatom benachbarte
  • sekundäres Kohlenstoffatom, zwei benachbarte Kohlenstoffatome
  • tertiäres Kohlenstoffatom drei benachbarten Kohlenstoffatomen
  • quaternären Kohlenstoffatom; vier benachbarten Kohlenstoffatomen

Synthesis

Reaktionen zur Bildung von Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung sind organische Reaktionen, bei denen neue Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen gebildet werden. Sie sind bei der Herstellung von vielen Chemikalien von Menschen gemacht wichtig, wie Drogen und Kunststoffe

Beispiele für Reaktionen, Bildung von Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen sind die Aldolreaktion, die Diels-Alder-Addition eines Grignard-Reagenz an eine Carbonylgruppe, Wurtz-Reaktion, Michael-Reaktion und die Wittig-Reaktion.

Carbon chemische Bindungen mit anderen Atomen


  0   0
Vorherige Artikel Cornelis Nay
Nächster Artikel Aegilops ventricosa

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha