Key Sempronio Tuditano

Key Sempronio Tuditano war ein Politiker und Historiker der römischen Republik. Es war Prätor in 132 ein. C und Konsul in 129 ein. C ..

Mitglied der plebejischen gens Sempronia, hatte den gleichen Namen wie sein Vater, ein Senator und Mitglied der Kommission von zehn Senatoren, die im Jahr 146. C. reorganisierte die Situation in Griechenland.

Tuditano erreichte den Höhepunkt seiner politischen Karriere in 129 ein. C., als er Konsul mit Manius Aquillius.

Die von der Anwendung der Agrargesetz des Tiberius Gracchus verursacht Streitigkeiten, zu deren Umsetzung ernannt worden Triumvirn, zwang den Senat auf Vorschlag des Scipio Emiliano, um die Umsetzung des Gesetzes der Konsul Tuditano übertragen, aber es ist bekannt, die großen Schwierigkeiten, die das Thema vorgestellt, vermied jede Entscheidung, mit dem Argument, dass Illyrien hatten den Krieg zu ziehen.

In der Tat war es in Illyrien, wo er Krieg gegen die iapides zuerst ohne viel Erfolg, aber später landete das Besiegen vor allem dank dem Können seines Vermächtnisses Decimus Junius Brutus, der bereits in Hispania oben erhalten hatte Herrlichkeit. Nach seiner Rückkehr nach Rom konnte er einen Sieg zu feiern.

Es war auch ein Redner und Historiker von einiger Bedeutung und eine "Geschichte" seiner Werke, wurde von mehreren antiken Autoren erwähnt.

Cicero sagte über ihn:

Tuditano war der Großvater mütterlicherseits des Redners Quintus Hortensius, da seine Tochter Sempronia Hortensio Lucio verheiratet, Vater des Lautsprechers.

  0   0
Vorherige Artikel Wiedergeboren
Nächster Artikel Jubilee Line

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha