Kernkraftwerk Pickering

Das Kernkraftwerk Pickering in Pickering, Ontario, Kanada. Auf der gleichen Etage finden Sie auch eine Windkraftanlage-Test von 1,5 MWe.

Das Gebäude wurde in Etappen zwischen 1966-1986 von der Ontario Crown Corporation Hydro gebaut. Im April 1999 wurde Ontario Hydro in fünf Unternehmen aufgespalten, Ontario Power Generation, die der Übernahme von Kraftwerken und zu pflegen Anlagenbetrieb Pickering.

Pickering-Anlage ist eine der größten Atomanlagen in der Welt und besteht aus 8 CANDU Reaktoren am Nordufer des Lake Ontario gelegen, mit einer Gesamtleistung von 4.124 MW und 4.336 MW, wenn alle Geräte in Betrieb sind. Nur das Kernkraftwerk Bruce in Kanada übertrifft die von Pickering, denn obwohl es hat acht Reaktoren haben eine höhere Leistung.

Die Installation funktioniert wie zwei separate Anlagen, Pickering Pickering A und B. Obwohl diese Einteilung ist in erster Linie administrative, es ist nicht völlig künstlich, da es einige Design-Unterschiede zwischen den beiden Gruppen von Einheiten. Allerdings gibt es viele Systeme und Strukturen gemeinsam zwischen den beiden Anlagen: von denen das wichtigste ist möglicherweise leere Gebäude teilten ein Containment-System für Unterdruck.

Aufgrund des Alters und materiellen Bedingungen seiner ältesten Reaktoren wurden Änderungen bei der 90-Anlage in Pickering machte und einige Einheiten in der Gruppe A aufgehängt wurden. Seitdem Einheiten 1 und 4 wurden aktualisiert und in den kommerziellen Betrieb genommen. Während der Aktualisierung von Unit 4 aufgetreten Exzesse zu den Haushaltskosten und Projektverzögerungen. Zahlreiche Änderungen in der Führungskräfte und das Projekt-Management-Strategie für die Überwachung der Antriebs Aktualisierung 1. Diese Veränderungen waren weitestgehend von Vorteil und die Aktualisierung des Einheit 1 erfolgt im Rahmen des Budgets und rechtzeitig durchgeführt, wobei statt Konto Erstinbetriebnahme Verzögerungen.

Im August 2005 hat das Board of Directors des OPG angekündigt, dass Einheiten 2 und 3 nicht aus technischen und Kostenrisiken durch die materielle Lage dieser beiden Einheiten aufgeworfen aktualisiert werden.

Im Jahr 1994 die Einheit 7 einen Weltrekord für den Dauerbetrieb aus.

Die Reaktoren sind:

PICKERING A

  • PICKERING 1
  • PICKERING 2
  • PICKERING A 3
  • PICKERING A 4

PICKERING B

  • PICKERING B 5
  • PICKERING B 6
  • PICKERING B 7
  • PICKERING B 8
  0   0
Vorherige Artikel Boarding
Nächster Artikel Francesco Tonucci

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha