Jorge Blas

Jorge Blas Borroy ist eine spanische Filmregisseur und Fernsehen. Seine bedeutendsten Werke sind, die für die Fernsehübertragung und vierten Jahrtausend gemacht und uraufgeführt auf Festivals rund um die Welt Kurzfilme.

Das Kind spielt mit Zügen, auf dem neuesten Stand, Ihre Arbeit mit 22 Auszeichnungen weltweit auf Festivals verliehen. Drei Mal Gewinner der Auszeichnung für den besten Kurz Aragon in Zaragoza Film Festival.

Seine Fernsehkarriere führte ihn zu Zeitungen Fiktion Abschnitt der Angst für das vierte Jahrtausend-Programm, für die sie über 200 Nachbildungen von historischen, geheimnisvoll und paranormale Themen durchgeführt, zu lenken.

Die Arbeit an einem Spielfilmprojekt mit dem Titel Die letztere, eine Geschichte in einer post-apokalyptischen Welt, die Geschichte von einem Sonnensturm verwüstet gesetzt. Sie können die Projekt-Website, die Demo-Funktion Projekt vor kurzem zu besuchen.

Regisseur des Films Ich höre,.

  • Aragonese-Preis für den besten Kurzfilm beim Filmfestival in XVIII Zaragoza.
  • Publikumspreis der ersten Phase der Kurzfilmwettbewerb Angelika Cinema Lounge.
  • Bester Kurzfilm in der Plot-Fiction Kategorie am XX Ausgabe Festimatge Torretes Trophy.
  • Film.ar Programms von der Regierung von Aragon für die Verbreitung audiovisueller Werke ausgewählt.
  • Simon Academy Award für den besten Kurzfilm Aragones.
  • Aragon-Preis für den besten Kurzfilm beim Filmfestival in XIX Almunia
  • Sonderpreis der Jury für den Soundtrack von Pascal XII Chahin in Delicias Kurzfilmfestival.
  • Award für die beste Art Direction bei den Filmfest Fuentes de Ebro.
  • Award als Bester Schauspieler in -Javier Godino- Kurzfilmfestival "Villa de Errenteria".
  • Bester Kurzfilmpreis auf dem Festival der Kurzfilm Meister Palmira kolumbianischen Südwesten.


Regisseur des Films The Vagabond,.

  • Aragones Filmpreis für die beste Performance, Nacho Rubio.
  • Aragonese Award für den besten Kurzfilm auf dem zweiten Contest Chomón.
  • Von Aragón TV erworbene TV-Übertragungsrechte.

Leiter der Kurzfilmreihe ausgestellt täglichen Terror der Angst in Four.

Regisseur des Kurzfilms Der Junge, der mit Zügen.

  • Gewinner von 22 Auszeichnungen in verschiedenen nationalen und internationalen Festivals und Fernsehübertragungsrechte durch das Programm "spanische Version" von TVE-2 erworben.

Video Director Der Himmel ist blau erste Preisträger in der Rally Audiovisuelle Maestrazgo 60.

Regisseur und Drehbuchautor des Films Klub-23.

  • Auszeichnung für die beste Regie in den Proben Aragones kurzen Delicias.

Abschlussfilm Video-minütige Regisseurs, der Gewinner des ersten Preis beim IV Aragonese-Minute Video Contest.

Regisseur und Drehbuchautor des Films The Last Days of Peace

  • Von Canal +, Canal 9 und TVE Aragón erworbene TV-Übertragungsrechte. Gezeigt, in den Kinos Renoir Audiorama vom 23. Juli bis 3. September 1999.
  • Der zweite Preis in der Kurzfilmwettbewerb Fuentes de Ebro.
  • Aragon-Preis für den besten Kurzfilm 1998 auf der Dritten Nationalen Filmfestival Zaragoza.
  0   0
Vorherige Artikel Portugal
Nächster Artikel Natalia Kohen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha