Johann Peter Salomon

Johann Peter Salomon - London, 28. November 1815) war ein Violinist, Komponist, Dirigent und Musikunternehmer Deutsch.

Biographie

Er wurde in Bonn geboren und war der zweite Sohn von Philipp Salomon ein Gericht Oboist Bonn. Im Alter von dreizehn, nahm Salomon eine Stelle als Geiger im Orchester des Gerichts und sechs Jahre später wurde Konzertmeister des Orchesters des Prinzen Heinrich von Preußen. Er komponierte mehrere Werke für das Gericht, darunter vier Opern und Oratorien. Er zog nach London in den frühen 1780er Jahren, wo er als Komponist und Geiger, die Durchführung sowohl Solo-Form und Streichquartette. Er machte seinen ersten öffentlichen Auftritt in Covent Garden am 23. März 1781.

Während seines Aufenthalts in England, zusammengesetzt Salomon zwei Opern für das Royal Opera House, mehrere Lieder, zahlreiche Konzerte und Kammermusikwerke. Aber er ist vielleicht am besten bekannt heute als Konzertveranstalter und Dirigent.

Im Jahre 1790 trafen sich Salomon mit Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn in Wien mit der Absicht, eine Konzertreise in England für eine Weile vor. Sowohl angenommen und vereinbart, dass Haydn war der erste, zu gehen. Ein Mozart, aber hatte keine Zeit, weil er im Jahre 1791 starb, bevor Haydn zurück.

Salomon nahm Joseph Haydn nach London, 1791-1792 und 1794-1795, Regie viele der Werke, die Haydn während er in England war. Haydn schrieb seine Sinfonien Nummer 93-104 während dieser Reisen, die als Salomon Symphonien oder London sind bekannt. Die geschätzte Haydn empfand von seinem Arbeitgeber und Dirigent in den Symphonien zu sehen ist; Concertante in B-Dur für Salomon, der die Violine Solo Stimme die sechs Streichquartette op spielte und komponierte. 71 und 74, zwischen den beiden Besuche in London geschrieben im Jahre 1793, obwohl sie sind bemüht, Apponyi Graf, waren eindeutig für die Öffentlichkeit die Teilnahme an den Verfahren, die Salomon Quartet in London gab gestaltet. Salomon war einer der Gründungsmitglieder der Royal Philharmonic Society und dirigierte das Orchester in seinem ersten Konzert am 8. März 1813.

Salomon starb in London im Jahre 1815 und wird im Kreuzgang der Westminster Abbey beigesetzt.

  0   0
Vorherige Artikel Walter Savage Landor

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha