Johann Nikolaus Forkel

Johann Nikolaus Forkel war ein Musiker, Musikwissenschaftler und Musiktheoretiker Deutsch.

Biographie

Geboren in der Stadt von Meeder, Coburg. Der Sohn eines Schuhmachers, erhielt früh musikalische Ausbildung, vor allem in der Tastatur des Johann Heinrich Schulthesius, die der Kantor der Ortskirche war. In anderen Aspekten ihrer Ausbildung war er Autodidakt, vor allem im theoretischen Bereich. Als Teenager war er ein Sänger in Lüneburg und studierte Rechtswissenschaften für zwei Jahre an der Universität Göttingen. Er behauptete, seine Verbundenheit mit der Universität seit mehr als fünfzig Jahren, die mehrere Positionen darin: Lehrer für Musiktheorie, Organist, Tastatur Lehrer und sogar ganze Musikdirektor der Hochschulabteilung. Im Jahre 1787 erhielt er die Ehrendoktorwürde der Philosophie dieser Institution.

Forkel wird oft als Begründer der Historische Musikwissenschaft betrachtet, wie es mit ihm, dass Geschichte und Musiktheorie wurde ernst akademischen Disziplinen.

Er war ein begeisterter Verehrer von Johann Sebastian Bach, dessen Musik wirklich geholfen zu popularisieren. Der Grund ist heute am besten in Erinnerung ist, gerade weil er schrieb die erste Biographie von Bach im Jahre 1802, von besonderem Wert heute, weil sie immer noch direkte Zeugenaussagen von Kindern von Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Wilhelm Friedemann haben Bach und folglich er wertvolle Informationen, die andernfalls verloren gewesen wäre angeordnet.

Seine Bibliothek, die mit Sorgfalt und Diskriminierung in einer Zeit, als seltene Bücher waren billig gebaut wurde, bedeutet es, einen beträchtlichen Teil der Königlichen Bibliothek in Berlin und der Bibliothek des Königlichen Instituts für Kirchenmusik.

Er starb in Göttingen 1818.

Arbeit

  • Juan Sebastian Bach, 3. Aufl. in Spanisch, Mexiko: Fondo de Cultura Economica 1966
  • Über die Theorie der Musik, Göttingen, 1777
  • Musikalisch kritische Bibliothek ,, Gotha, 1778
  • Allgemeine Geschichte der Musik ,, in der digitalen Bibliothek der Universität Straßburg.
  • Litteratur Allgemeine Musik der Oder Anleitung zur Kenntniss musikalischer Bucher ,, Leipzig 1792

Wenig Interesse an seinen musikalischen Kompositionen wurden nicht gewährt. In jedem Fall ist es erwähnenswert, dass zahlreiche Variationen für Cembalo auf dem traditionellen englischen Song am besten für seine Verwendung als Nationalhymne, Gott schütze den König, die Georg Joseph Vogler gab eine scharfe Kritik, die in Frankfurt im Jahre 1793 erschien bekannt schrieb, mit eine Gruppe von Variationen Beispiel dafür, wie er dachte sie geschrieben werden sollen.

  0   0
Vorherige Artikel Ruben Patterson
Nächster Artikel Ich Troilo

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha