Jesse Sergent

Jesse Sergent am 8. Juli 1988 geboren, ist Neuseeland Radprofi, der für den Sport Factory Racing Team antritt.

Er wandte sich im Jahr 2009 pro, als er mit dem Team Trek Livestrong U23, einer Tochtergesellschaft von Team Radioshack, für die er im Jahr 2011 beigetreten Nach der Fusion des letzteren mit dem Leopard Trek Schwellenradioshack-Nissan debütierte, wurde Sergent die Vorlage der neuen Ausrüstung .

Neben dem Straßenrennen, es ist auch ein prominenter pistard, wobei die Ergebnisse als den dritten Platz bei den Olympischen Spielen in Peking in der Mannschaftsverfolgung Modus und dem zweiten Platz in der Einzelverfolgung Weltmeisterschaft im Jahr 2010.

Ehrungen

Spur

2007

  •  Silbermedaille im Ozean Pursuit Team Championship

2008

  •  Bronzemedaille in der Verfolgung Olympic Team Championship

2009

  •  Beijing, Einzelverfolgung
  • Bronzemedaille in der Mannschaftsverfolgung Weltmeisterschaft

2010

  •  Silbermedaille in der Einzelverfolgung Weltmeisterschaft
  •  Bronzemedaille in der Mannschaftsverfolgung Weltmeisterschaft

2011

  •  Oceanic Meisterschaft Mannschaftsverfolgung
  •  Cali, Mannschaftsverfolgung

Autobahn

2011

  • 2. Meisterschaft in Neuseeland im Test
  • Drei Tage von Westflandern, weitere 1 Stufe
  • 1 Stadium der Eneco Tour
  • Tour du Poitou-Charentes, weitere 1 Stufe

2012

  • 3. in Neuseeland Zeitfahrmeisterschaft

2014

  • 1 Etappe der Österreich-Rundfahrt

Hardware

  • Trek Livestrong U23
  • Team Radioshack
  • Radioshack / Trek
    • Radioshack-Nissan
    • Radioshack Leopard
    • Trek Factory Racing
  0   0
Vorherige Artikel Cistus laurifolius
Nächster Artikel Martin Cardetti

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha