Immanenz

Immanenz ist die intrinsische Körper eines Körpers; in der Philosophie, dass alle Aktivitäten qualifiziert sich als ein Wesen immanent in Aktion, wenn die Reste im Inneren, wenn Sie ein Ende in der gleichen Befinden haben. Er widersetzt sich daher zur Transzendenz.

So Augustine könnte sagen, dass der Immanenz ist genau die Eigenschaft, die eine gewisse Realität bleibt in sich geschlossen, Ausschöpfung in ihr ganzes Wesen und sein Handeln. Die Bedeutung ist daher die Immanenz als eines ihrer Momente, Überwindung, die der Transzendierung hinzugefügt darstellt.

Diese Konzepte belegt auch eine wichtige Rolle in der scholastischen Philosophie, von dem ausgehen, die Bedingungen und transiens actio actio immanens und wird die absolute Differenz zwischen den beiden Begriffen. Autoren wie Spinoza und Wolff übernahm diese Interpretation, vor allem in der zweiten, wo die Immanenz steht als Drehpunkt und Elementar Idee Spinozas Methode. Dies liegt daran, nach Spinoza Gott immanente Ursache im Gegensatz zur Ursache aller Dinge in diesem Verfahren transitiv ist. Wenn Gott die Ursache aller Dinge, die sich in ihn, und dass alles, was in Gott ist, außer ihm ist es undenkbar, die Existenz von jedem Körper, denn Gott ist nicht transitiv und immanente Ursache von allem, was existiert. Dieser Strom, auch qualifiziert als "rational Immanenz" ist charakteristisch für das moderne Denken; Transzendenz ist in der Regel in der zeitgenössischen Philosophie gelegt.

Spinozas System ist mit jedem philosophischen Ansatz zum Pantheismus gehörend identifiziert, so ist hier der Immanenz ein Konzept, in dem die Existenz aller Wesen kann nicht ohne die Gegenwart Gottes erklärt.

Es gilt auch als immanente Philosophie, die den Vorrang der inneren religiösen Erfahrung über der reflektierenden Weisheit Gottes hält. Maurice Blondel und vor allem Edouard Le Roy eine eiserne Verteidigung dieser Ansicht.

Der Begriff der Immanenz, hier verstanden als vollständige und bewusste Ablehnung der Transzendenz ist es auch in der marxistischen Tradition wichtig. Insbesondere ruft Antonio Gramsci die Philosophie der Praxis als "absoluten Immanenz", eine "absolute Historismus" und einer "absoluten Humanismus."

  0   0
Vorherige Artikel Pyridostigmine
Nächster Artikel Brian Berry

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha