Hippolyte Bayard

Hippolyte Bayard Französisch Erfinder und Fotografen in 20. Januar 1801 geboren und starb am 14. Mai 1887. Es gilt als einer der Väter der Fotografie, mit Niepce, Daguerre, William Fox Talbot und Hércules Florenz, für seine Forschung in zur Festsetzung der Bilder. Es wurde im Jahre 1837 einen direkten positiven fotografischen Prozesses, die Daguerreotypie-Stil durch die Verwendung der Camera obscura sowie Papierform erfunden. In den durch dieses Verfahren erhaltenen Bilder, rief er fotogen Zeichnungen.

Finanzministerium Beamten in Frankreich in ihrer Arbeitszeiten und ein Mitglied der Pariser Bohème in seiner Freizeit, gelang Bayard, um fotografische Bilder zu machen, bevor die Daguerreotypie wurde veröffentlicht im Jahre 1839. Seine fotogenen Zeichnungen werden durch ein gekennzeichnet sehr verschieden von Daguerreotypien Aussehen. Sie präsentieren einen größeren Kontrast zwischen Schwarz und Weiß, mit kleinen Details des Fehlens grau angegeben. Davon abgesehen, haben ihre Bilder gemeinsam haben mit den Daguerreotypien positive direkte, machen es einzigartig Imagna.

Bayard versuchte, die Französisch Regierung, in der gleichen Art, wie er mit der Daguerreotypie getan hatte, zu kaufen oder zu subventionieren Ihr Projekt. , François Arago, politisch in die Affäre verwickelt Allerdings versuchen, ihre Untersuchungen zu verstecken, um nicht die Rolle von Daguerre verschleiern. Die einzige Entschädigung erhielten sie sechshundert Franken im Vergleich zu Renten, die Daguerre und Niepce Sohn gewährt. Entzaubert, gab er seine fotografische Forschung, gehen, um den Rest des photographischen Verfahren, die Schwellen wurden verwenden.

Als Fotograf wurde zur Realisierung von Stillleben, Landschaften und Porträts gewidmet. Er nahm an der heliographischen Mission und war ein Gründungsmitglied der heliographischen Gesellschaft und der Französisch Gesellschaft für Fotografie.

Dank seiner Arbeit die erste Fotoausstellung der Geschichte wurde organisiert, um die Opfer von einem Erdbeben im Juni 1839 zu helfen.

  0   0
Vorherige Artikel John Michael Talbot
Nächster Artikel Bert Bolin

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha