Hannover-Insel

Die Insel Hannover wird in den Pazifischen Ozean im Süden Chiles, nördlich der Magellanstraße entfernt. Teil des Archipels von Hannover.

Verwaltungstechnisch gehört zur Provinz letzte Hoffnung XII Magallanes und chilenische Antarktis. Oder verwaltungstechnisch gehört es zur Provinz Kapitän Prat XI Aysen Region.

Für vor etwa 6000 Jahre wurden seine Ufer von den Kaweskar Menschen bewohnt. In den frühen einundzwanzigsten Jahrhunderts dieses Dorf war praktisch durch die Wirkung des weißen Mannes ausgelöscht.

Geschichte

Beginnend im Jahr 1520, mit der Entdeckung der Magellanstraße, wenige erforscht worden Regionen wie den patagonischen Kanälen. In der alten Region Patagonien Buchstaben, zwischen den Breitengraden 48 ° und 50 ° Süd, schien es fast vollständig von einer großen Insel namens "Campana" vom Festland durch den "Kanal Calen Nation" Nation, die angenommen wurde, gab getrennt besetzt bis zum achtzehnten Jahrhundert zwischen den Breitengraden 48 ° und 49 ° südlicher Breite.

Seit der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts werden diese Kanäle sicher von großen Schiffen aller Nationen, dank der zahlreichen Auszeichnungen und hydrographischen Arbeiten in diesen gefährlichen Ufern getan durchzogen.

Für über 6000 Jahren werden diese Kanäle und ihre Küsten wurden von Kaweskar, einheimisch, nomadischen Kanuten gereist worden. Es gibt zwei Hypothesen bei seiner Ankunft in der Stadt der Siedlung. Einer, der von Norden nach der Route der Chiloé-Kanäle kam und ging nach Süden über den Isthmus von Ofqui. Die andere ist, dass sie aus dem Süden und durch einen Prozess der Kolonisierung und Transformation von terrestrischen Jagd Populationen, aus Ost- Patagonia besiedelten die Inseln der Magellanstraße und den patagonischen Kanälen kletterte auf den Golf von Penas kam. In den frühen einundzwanzigsten Jahrhunderts wurde diese Stadt so gut wie durch die Wirkung des weißen Mannes zerstört.

Aussehen Kosten

Sie sind eine Abfolge von Höhen und Klippenland mit zahlreichen Gipfeln und Landzungen sehr ähnlich zueinander. Ihre Capes und Punkten enden abrupt. Dies, zusammen mit der Stille und Einsamkeit der Umgebung machen diese Inseln und Kanälen der schönsten Regionen der Welt.

Die Küsten sind Klippen und Kanälen im Allgemeinen sauber und offen, wobei diese Fallstricke sind stets von Seetang markiert.

Es gibt ganz erhebliche Höhen, um den Eingang zu den verschiedenen Brüste, Kanäle oder Buchten erkennen zu dienen. Diese sind deutlich in den jeweiligen Buchstaben und Pfaden der Region angezeigt. Es steht ein Berg von 1219 m.

Geologie

In der Vergangenheit gab es einen sinkenden Grundstücken durch die Begegnung verursacht, gegen Taitao drei tektonischen Platten: der Nazca und Antarktis Bewegen nach Osten, und die amerikanische westwärts. Diese Situation führte zu einem deutlichen Einbruch der Kante des südamerikanischen Platte Boden auf dem derzeitigen Niveau, das durch Parzellierung und das Eindringen des Meeres in den versunkenen Orten sprießen viele Inseln überprüft werden können.

Daten der Tertiär-Zeit; und ist ein Produkt der gleichen geologischen Sache, die gemacht erscheinen zuerst die Cordillera de la Costa und dann die Anden. In der Eiszeit, dauerte es seiner jetzigen Form noch weiter südlich der Cordillera de la Costa.

Es ist Eruptivgestein durch die Klasse, die sie darstellt und durch seine raue und unregelmäßige, charakteristischen Hautausschlag Ketten Erleichterung.

Wetter

Die Region wird kontinuierlich durch Westwinde und der häufigen Durchgang von Frontensystemen betroffen. Diese Fronten sind auf der Breite 60 ° S, einen Bereich, der subtropischen Luftmassen polaren Luftmassen die Schaffung eines Riemens des Niederdruck, die die Fronten bildet fügt generiert.

Dieser Bereich hat ein Klima, das als "kalt gemäßigten regen", die aus dem südlichen Teil der Lakes Region X auf die Magellanstraße erstreckt sich bekannt ist. Hier wird die maximale Niederschlagsmengen, Guarello Insel haben bis zu 9.000 mm pro Jahr erreicht.

Atmosphärische Wolken hoch ist, sind klar Tagen selten. Der Temperaturbereich wird reduziert, Jahres Schwingung etwa 4 ° C mit einer durchschnittlichen Temperatur von 9 ° C Fällt das ganze Jahr über, um mehr regnerischen Herbst sein.

Es gibt nur zwei Jahreszeiten: Sommer und Winter. Der Sommer beginnt im September und die Winde beginnen, um die NW nach SW zu frequentieren. Die Tage beginnen zu wachsen länger und Oktober können einige klare Tage. In den Monaten Dezember, Januar und Februar zu blasen die Winde schon fast ausschließlich aus der SW mit großer Intensität.

Rains, in dieser Station, sind häufig aber nicht so hartnäckig wie im Winter und sind in Form von starken und reichlich Duschen vorgestellt. Die beste Saison ist von Februar bis April. Sea rauer See Mai die viel Wellengang beobachtet zu bringen. Im Mai fällt der erste Schnee, der den ganzen Winter fortgesetzt. Die Schneefälle sind manchmal so dick, dass die Sicht auf nicht mehr als 100 Meter reduziert. Der Wind war auf der NW. Die Monate Juni und Juli sind als die schlimmste des Jahres. Schlechtes Wetter ist der normale Zustand der Region, ist gutes Wetter ein vorüber Unfall

Winds

In den meisten der Brüste, Sümpfen und Hochland-Kanälen zu tun die Richtung des wahren Windes. Der Wind neigt dazu, entlang der Kanäle zu blasen, im Anschluss an ihre Richtung und nach unten in den Tälern.

In Häfen und Ankerplätze, die in Windrichtung aus dem Hochland sind, als die Sturmböen weht bei hohen Schluchten und Tälern zu erfüllen, fallen für sie plötzlich und heftig werden diese Duschen als "Williwaws" bekannt.

Der vorherrschende Wind in der gesamten Region von Monat ist der Januar NW - W Februar bis März und April W - zwischen dem W Juli und August bis SW - - Mai bis S runden - Juni schaltet auf SW E und September N - W Oktober-NOVEMBER W bis NW und WNW im Dezember.

Herstellung

Forstwirtschaftlichen Produktions

An den Hängen und Tälern der Hügel ein dichter Wald wächst, dass behauptet in den Zwischenräumen der Felsen, verflechten Bäume miteinander. Normalerweise sind sie nicht auf die 50 Meter über dem Meeresspiegel zu entwickeln, aber wo ist der vorherrschende Wind geschützt steigt auf 200 und 300 Meter über diesem Niveau. Auf dem blanken Felsformation auf der schwammige Moos und Flechten, die aus dem das Wasser bei der geringsten Druck auf die Oberfläche ausgeübt wird beobachtet, stellt sich wachsen. Einige Bäume sind Buche, die Tepu und Zimt.

Bergbauproduktion

Nur Mineral in Kalksteininsel Guarello, die extrahiert und an die Pazifik Steel Company und Marmor auf der Insel Diego de Almagro ausgeliefert gefunden.

Tierproduktion

Seno Ultima Esperanza für die gute Qualität der Weiden ist der einzige Teil dieser Region, die mit hervorragenden Ergebnissen ovejuno Viehzucht, die Industrie frigorizadas Fleisch und Wolle Exporte graserías geführt hat, entwickelt hat.

Wildlife

Das Tierreich ist sehr klein, die Sie den Fuchs und einige Nagetiere finden. Es gibt Wölfe und Otter. Zwischen Land und Wasservögel können wir den Eisvogel, die Drossel, die Drossel, den Schwan, Ente, Pinguin, canquén, die Möwe und Ente quetro oder Dampf zu finden. Unter den Fischen sind Snook, Makrele, tilefish und Alt. Unter den Meeresfrüchten gibt es Krabben, Krebse, Seeigel und Muscheln.

Stelle

Es wird bei 50 ° 57 Minuten entfernt und 74 ° 38'O / 50 950, 74 633

Geographie

Diese Insel, die größte des Archipels von Hannover, Mess 28 Meilen von 20 Meilen NS EW. Seine Grenzen sind:

  • Norden: die Unschuldigen und die schmale Kanalführung,
  • Esteban Osten Kanal
  • Ignacio Süden Kanal
  • Farrel kanalisieren den Westen und den Pazifischen Ozean.
  0   0
Vorherige Artikel FAST TCP
Nächster Artikel Felipe Urrutia

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha