Haley Ramm

Haley Ramm ist ein Teenager Schauspielerin. Er spielte die Rolle des jungen Jean Grey in X-Men: Der letzte Widerstand und erschien auch in mehreren Episoden der CBS-Drama ohne eine Spur in ganz 2007 und 2008 Haley derzeit als Botschafter der Starlight-Stiftung Kinderstarpower dient ermutigende anderen jungen Menschen, ihre Zeit, Energie und Ressourcen zu verpflichten, anderen Kindern zu helfen und die Arbeit unter dem Sternenhimmel, das Leben von schwer kranken Kindern zu beleuchten.

Biographie

Ramm wurde in Collin County, Texas geboren, fünf Wochen vor, 2. Tochter von Barbara und Hugh. Im Alter von drei, begann er zu tanzen in lokalen Studios. Vier Jahre später, im Alter von 7, machte er sein eigenes Freestyle Tanz Talent-Shows. Seine Liebe für die Bühne führte sie Schauspielunterricht und wurde auf Empfehlung von einem Lehrer zu besuchen, begann ihre Eltern auf der Suche nach einem Agenten. Fast sofort, unterzeichnete er einen Agenturvertrag. Ramm begonnen, für Independent-Filme und Werbespots in ganz Texas vorsprechen und bald erschien in bundesweit Werbespots für Hasbro und Dell-Computern. Im Alter von 9, erschienen Haley auf dem Cover von American Girl Mai und Juni Fragen. Zwei Jahre später zog er nach Los Angeles, Kalifornien, mit seinem Bruder und Vater, wo sie in Guss Anhebung seines jüngeren Bruders Hugh mit seiner Freundin zu beteiligen weiter. Sie setzt sich mit ihren Träumen, die später in einer Episode von iCarly mit ihrer besten Freundin im echten Leben Miranda Cosgrove und seine Freundin Jane benannt werden, und setzt seine Karriere, später starb sie im Jahre 2012 wegen eines Unfalls .

Schauspielkarriere

Im Jahr 2005 spielte er in dem Film Seventy-8 im April Rowlands. Der Film Premiere auf dem Hollywood Film Festival.

Ramm lebte die meiste Zeit seines Lebens in Los Angeles, Kalifornien mit seinen Cousins ​​und Onkel. Crime Scene Investigation, CSI: Miami und Ja, liebe Ramm wurde für Rollen in Flightplan und der Komödie Yours, Mine and Ours sowie Fernsehprogramme wie CSI bezeichnet.

Im Jahr 2006 trat er in X-Men: Der letzte Widerstand und X-Men: Der letzte Widerstand -in Spanien-) als der junge Jean Grey. Im Jahr 2007 spielte Ramm in Mr. Blue Sky als Jessica Grün, neben Ashley Wolfe und Richard Karn. Dann spielte sie Samantha Jensen in Walking Tall: Lone Justice, mit Kevin Sorbo und Yvette Nipar. Zu seinen jüngsten Projekten gehören die Titelrolle von Gwen Tennyson in der Verfilmung von Live-Action-Zeichentrickserie Ben 10, Ben 10, wie bekannt: Wettlauf gegen die Zeit, und eine unterstützende Rolle bei der erfolgreichen CBS-Serie Without a Trace zusammen mit Emmy-prämierte Schauspieler Anthony LaPaglia und Poppy Montgomery.

Im Jahr 2007 trat sie als junge Carine in Sean Penn Film Into the Wild. Ramm hatte auch die Hauptrolle in Französisch Horrorfilm wie Fiona Gummi, das von Quentin Dupieux gerichtet war.

Haley wurde auch als eine junge Frau namens Jennifer Aniston in Rumor Has It ... geworfen, und während seine Szenen nicht den endgültigen Schnitt zu machen, kann es in verschiedenen Bilder im Laufe des Films zu sehen.

Im Jahr 2007 trat sie mit ihrer besten Freundin im echten Leben Miranda Cosgrove in dem Film 2005 Into the Wild und im Jahr 2009 in einer Episode von iCarly.

Filmographie

Filme

Fernsehen

  0   0
Vorherige Artikel Cuentamontes
Nächster Artikel Anger Management

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha