Goyo Vergel

Gregorio Vergel Serrano, wie Goyo genannt, ist eine pensionierte spanischer Fußballspieler. Er entwickelte den größten Teil seiner Karriere bei Valencia CF.

Flugbahn

Goyo Vergel First Division Debüt in der Saison 1953/54, in den Reihen der CA Osasuna. Diese Kampagne in der Spitzengruppe spielte sieben Spielen, wobei seine Premiere 13. September 1953, in einer 2-0 Niederlage gegen Real Madrid. Die Saison mit dem Fall der Pamplona Club Second Division und Goyo endete ging auf das Ziel, Cádiz CF, der auch in der Silber-Kategorie aktiv verteidigen.

1956/57 Valencia CF gab ihm die Möglichkeit, in die First Division zurück. Goyo bewegte sich schnell zu Antonio Timor, und für drei Spielzeiten, war der Ausgangs Torhüter des valencianischen Club, Hervorhebung seiner Rolle in der Saison 1957-1958, die als wenigsten Tore in der First Division Torhüter beendet, die er posteriodad ausgezeichnet Marca von der Zamora-Trophäe.

Von 1959 wurde er in die Bank durch José Manuel Pesudo verbannt. Die Unterzeichnung dieser von FC Barcelona, ​​die Saison 1961-62, schien die Türen der neuen Eigentümer zu öffnen, obwohl er auf seinen Posten mit José Ginesta zum Saisonbeginn zu kämpfen. Die Unterzeichnung des Ricardo Zamora, Jr., brachte ihn dazu, den Boden am Ende der Saison zu nehmen, nicht in der Lage, um die Valencia Tor im Finale der Messe-Pokal im Jahr 1962, die den ersten EM-Titel in der Vereinsgeschichte markiert verteidigen.

Clubs

Ehrungen

Internationale Meisterschaft

Einzelunterscheidungen

  0   0
Vorherige Artikel Pierre Janssen
Nächster Artikel Legierung

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha