Gertrude B. Elion

Gertrude B. Elion war ein amerikanischer Biochemie und Pharmakologe, der 1988 den Nobelpreis für Physiologie und Medizin erhalten.

Biographie

Geboren in der Stadt New York, die Tochter jüdischer Einwanderer, absolvierte Hunter College in 1937 und an der Universität von New York im Jahre 1941 in den Besitz einer Forschungsposition wegen ihres Geschlechts verhindert wird, als Laborassistentin arbeitete sie und Schullehrer, bevor er Assistent von George H. Hitchings in der Burroughs-Wellcome Pharmaunternehmen. Er bekam nie eine formelle Doktortitel, aber später wurde die Ehrendoktorwürde von der George Washington University. Er unterrichtete an der Duke University.

Allein oder gleichzeitig Arbeiten mit Hitchings entwickelte Elion viele neue Drogen, mit neuen und innovativen Forschungsmethoden, die später in die Entwicklung des Medikaments AZT zur Behandlung von AIDS führen würde. Anstatt auf Versuch und Irrtum-Methode, Elion und Hitchings verwendet biochemische Unterschiede zwischen normalen und pathogenen Medikamente, die töten oder die Wiedergabe von bestimmten Krankheitserreger hemmen, ohne menschliche Zellen zu schädigen die Wirtszellen könnte zu entwerfen.

Elion Feststellungen enthalten:

  • 6-Mercaptopurin, für die Behandlung der Leukämie.
  • Azathioprin, die erste Immunsuppressivum, in der Organtransplantation.
  • Allopurinol für Gicht.
  • Pyrimethamin zur Malaria.
  • Trimethoprim, wirksam gegen bakterielle Meningitis und einige Arten von Septikämie, und bakterielle Infektionen der Atem- und Harnwege.
  • Acyclovir, Herpes-Virus.

Im Jahr 1988 Elion erhielt den Nobelpreis für Medizin zusammen mit Hitchings und Sir James Black. Weitere Auszeichnungen erhielt er zählen die National Medal of Science und der Lemelson-MIT-Preis für sein Lebenswerk. 1991 wurde sie als erste Frau Mitglied der National Inventors Hall of Fame.

Gertrude Elion eines natürlichen Todes gestorben in North Carolina im Jahr 1999, im Alter von 81 Jahren. Er blieb unverheiratet und hatte keine Kinder.

  0   0
Vorherige Artikel Juan M. Flags
Nächster Artikel Virgin Argeme

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha