Geoblasta

Geoblasta ist eine Gattung der Orchideen irdischen Gewohnheiten. Es stammt ursprünglich aus Südamerika.

Die Gattung ist monotypische und von João Barbosa Rodrigues in Vellosia 1 veröffentlicht: 132 im Jahr 1891. Ihr einziger Geoblasta penicillata Arten, die ursprünglich Chloraea penicillata

Der Gattungsname kommt aus dem Griechischen geo, Erde und Explosionen, Blitzschlag, mit Bezug auf seine irdische Gewohnheit.

Diese Sorte wird aufgezeichnet östlich von Argentinien, Uruguay und südlichen Staaten von Brasilien, in der Regel in den Bergregionen. Die Pflanzen sind terrestrisch, zeigt Latenzzeiten, mit einem mehr oder weniger Knolle, auch widerstandsfähig gegen anhaltende Dürre und Brände. Pseudofest krautigen und haben etwas fleischig.

Die Gattung wird hauptsächlich von einer Blume, selten zwei attraktive grüne Farbe gekennzeichnet, mit kostenLippenSpalte endet mit einem Pony.

Übersetzungen

  • Chloraea penicillata Rchb.f., OTIA Bot. Hamburg:. 51.
  • Chloraea bergii Hieron., Bull. Acad. Nac. Ci. 3: 380.
  • Chloraea arechavaletae Kraenzl., Bot. Jahrb. Syst. 9: 316.
  • Geoblasta teixeirana Barb.Rodr., Vellosia, hrsg. 2, 1: 133.
  • Chloraea teixeirana Cogn. in C.F.P.von Martius & amp; auct. suc., Fl. Bras. 3: 107.
  • Asarca arechavaletae Kuntze, Revis. Gen. Pl. 3: 298.
  • Geoblasta arechavaletae Szlach. & Amp; Marg., Polnisch Bot. J. 46: 125.
  • Geoblasta bergii Szlach. & Amp; Marg., Polnisch Bot. J. 46: 125.
  0   0
Vorherige Artikel Pachavita
Nächster Artikel Hylaeochampsidae

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha