Fuentealbilla

Fuentealbilla ist eine spanische Stadt und Gemeinde in der zentralen Teil der Region La Manchuela, in Albacete Provinz, autonomen Region Castilla-La Mancha. Es grenzt an die Gemeinden Golosalvo, Mahora Valdeganga, Jorquera, Abengibre, Alcalá del Júcar, Casas-Ibanez, Villamalea und Cenizate.

Die fuentealbillense Gemeinde besteht aus den Städten Fuentealbilla Bezirkshauptstadt, Bormate und Campoalbillo. Es sind die Menschen von spanischer Fußballspieler Andres Iniesta.

Geschichte

Es war berühmt für seine Salzbergwerke, seit der Römerzeit genutzt und haben, bis die 1990er Jahre aus der Römerzeit Zisterne dem dritten Jahrhundert bewahrt wird gearbeitet. C.

Im Jahr 2008 wurde die Figur gefunden, in Stein gehauen, eines menschlichen Kopfes aus der Römerzeit, von einem Landwirt, der sein Land Pflügen gefunden. Gemäß dem Heritage Act wurde dem Archäologisches Museum der Provinz Albacete, wo es gereinigt und die Studien begann, sein Alter zu bestimmen geliefert, obwohl es wird geschätzt, dass es im dritten Jahrhundert geschnitzt.

Demographie

Nach Angaben des Nationalen Statistischen Instituts von Spanien, im Jahr 2014 Fuentealbilla hatte 1931 registrierte Einwohner.

Entwicklung der Bevölkerung

Politik

Fuentealbilla Ergebnisse der letzten Kommunalwahlen im Mai 2011 stattfand, sind:

Berühmte Fuentealbillenses

  • Andres Iniesta, Fußballspieler, F. C. Barcelona und der spanischen Nationalmannschaft, erzielte das Tor, das den Sieg nach Spanien in das Finale der Fußballweltmeisterschaft 2010 gab.
  0   0
Vorherige Artikel Isaac Pitman
Nächster Artikel Weiß Navajo

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha