Francisco Vighi

Vighi Francisco war ein spanischer Dichter des zwanzigsten Jahrhunderts.

Biographie

Sein Vater, Hubert Vighi Corradi wurde ein italienischer Ingenieur Palencia erreichen, um auf der Eisenbahngesellschaft "Unternehmen des Nordens" zu arbeiten. In dieser Stadt wussten Faustina Fernandez, die er verheiratet und hatte vier Kinder, von denen der Dichter war der dritte und einzige Sohn.

Vighi Francisco Fernandez wurde in Madrid, wo sein Vater am 21. Februar 1890. Im folgenden Jahr umgezogen war geboren, in einem unglücklichen Unfall, starb sein Vater und seine Witwe kehrte mit ihren Kindern Palencia leben. Der Journalist und Schriftsteller Jesus Castañón besagt, dass "Volksempfinden, die Presse, und sich selbst, für die freiesten Wahlen, machte ihn Palencia."

In Zukunft Dichter wuchs Palencia, bald zeigt seine Liebe zur Poesie, Musik und vor allem eine der Tugenden, die Vighi Leben lang begleiten, und das würde einen entscheidenden Einfluss auf seine Arbeit haben: Anbau Freundschaft.

Abgeschlossene Bachelor of Palencia brillant nach Madrid, um Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren. In Madrid wurde über Studium wird sie in 16 Jahren zu beenden -tardó auf die Bohème-Atmosphäre des Salons, Cafés, Theater gezogen. Bald Stammgast "der Krypta Pombo" und der Partei von Valle Inclan, der durch eine feste Freundschaft zu dem Punkt, dass galizischen Dramatiker namens "Neffen" Dichter liebevoll in einem Brief machte verbunden war geleitet. Diese zweite Stufe wechselten Madrid mit einem Aufenthalt in der Stadt Palencia Cervera de Pisuerga, wo er sich mit dem Bergbau in der Gesellschaft von Freunden. Von hier hat man mit Sicherheit kam die Inspiration für seine berühmte "Verkauf von Pernía" -Modus serranillas Verse erinnern an den Marquis de Santillana, einem anderen großen Palencia.

Beendete seine Karriere im Jahr 1926 und schloss sich der School of Industrial Engineers von Madrid, als Assistent Professor für Thermodynamik, heiratet Julia Arroyo Palencia im Jahre 1928, der im selben Jahr wird sein einziger Sohn, Francisco haben. Wahrscheinlich wegen den Wechselfällen des Spanischen Bürgerkriegs, zog die Familie nach Malaga, wo Aufgaben durchgeführt Francisco Municipal Engineer. Er blieb neun Jahre. Im Jahr 1947 kehrte er in die Central School of Industrial Engineers Madrid. Er fuhr fort frequentieren die Freundschaft unter anderem Ramón Gómez de la Serna und der Maler José Gutiérrez Solana. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit ist er auch gewidmet satirische und musikalische kritischen Artikel in verschiedenen Printmedien zu veröffentlichen. Es war ein großer Musikliebhaber und Amateursänger. Im Jahre 1955 sein Sohn zu Hause, und im folgenden Jahr sein erstes Enkelkind geboren wird. Seitdem seine ausgehende, fröhliche, angesichts der Sozialversammlung Charakter, Witz und Lachen war durch Krankheit, Arteriosklerose, die schließlich sein Leben, den 17. Januar 1962 endete überschattet.

Er wurde auf dem Friedhof des sakramentalen de San Justo begraben, in Madrid.

Dichtkunst

"Ich sage, Dichter Ingenieur / Dichter Ingenieure sagen Sie mir."

Diese Worte, die Selbstporträts sind auf einmal zusammenfassen und das literarische Werk von Francisco Vighi. Madrid böhmische Schriftsteller, Kaffee und Talkshows, sind seine Verse Teil der aktuellen Ultraísmo und die Vanguards. Böhmen war auch die Missachtung seiner eigenen Arbeit: seine Gedichte sind auf Notizen und lose Blätter verstreut, war seine Frau Julia, die viele von ihnen gerettet und sie in Ordnung. Dichter aus einem einzigen Werk "Rückgrat", wie er definiert sich sarkastisch, Wohnsitz nur ein Buch, die Anthologie Alte Gedichte veröffentlicht.

Trotz alledem ist Francisco Vighi ein innovatives Dichter, transzendenten entmystifizieren Ironie und Humor. Seine Dichtung von großer formaler Originalität, ist fast immer unter dem fröhlichen Furnier von Lachen, bittere Reflexion über das Leben.

Die anti-rhetorischen Einfachheit und die Nähe ihrer Sprache ist eine weitere seiner Beiträge. Oft sind seine Gedichte Termin oder Parodie auf andere Werke, die sich mit einem neuen Sinn mit Humor ändert, unter Verwendung von Umgangssprache, onomatompeyas, Sätze, Dialoge ... von großer Vorstellungskraft und Plastizität, erinnert sehr an den viel frequentierten lauten Umgebungen . Aber zusammen mit dieser Facette ist die intime und durchdachten Dichter präsentieren in, zum Beispiel, seine Sonette, perfekte metrischen und fast elegischen Ton, der zu einem Kult Dichter, bibliophile beziehen, klassische und ausgeruht.

Diese Dualität von Vighi Francisco, Ingenieur, während Dichter, sein Hobby und Leidenschaft, ist eine der Konstanten, die sein Leben und Werk definieren.

Works

  • "Old Verse", Revista de Occidente, 1959. Es war sein nur zu seinen Lebzeiten veröffentlichten Arbeiten.
  • Edition "Neue Gedichte" von Jesus Castañón, Palencia, Caja de Ahorros y Monte de Piedad 1984.
  • "New Old Verse", Bearbeitung und Vorwort von Andrew Trapiello, Granada, Comares 1995.

Poem

Winter

Ich würde sagen ...
 die stille Schnee,
 weißen Leichentuch.
 Allegorie
 verzogen und fettig
 Dichter des Seminars.
 Aber
 ein Bild, wie gesehen!
 Ich bevorzuge
 die ultra-dadaistischen Metapher:
 Neuheit, illusion, Unsinn.
 Im Januar steigt Unterwäsche.
 Oh Snow! Der Ladenbesitzer
 Zucker gefüllt das Fenster.

  0   0
Vorherige Artikel Provinz Ang Thong
Nächster Artikel Binche

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha