Forpus passe

Der Wellensittich ist ein Vogel der Familie der Papageien. Es ist typisch, in tropischen Gebieten Südamerikas und der Karibik Regionen Kolumbien, Venezuela und Trinidad, südlich und östlich von Guyana und Brasilien, entlang des Amazonas. Es wurde in Jamaica, Curacao, Barbados und Tobago gebracht worden ist, und nicht sein Aussehen in Trinidad auf Pre-1916 Perioden registriert.

Ihr Lebensraum ist offen Wäldern und Gebüschen. Das Weibchen legt 5-7 weiße Eier in einem der Löcher in einem Nest von Termiten, die in Löcher in Baumstämmen, auch in leeren Rohre, und für 18 Tage inkubiert, bis die Küken brechen die Schale, und verbringen noch 5 Wochen oder so für sie, diese Federn lassen.

Der Wellensittich ist ca. 12 cm lang und wiegt 23 g; Es ist die kleinste Papageienarten in Amerika gefunden. Es ist vor allem hellgrün, mit rosa Schnabel und einen kleinen Schwanz. Das Männchen hat einen hellen Flecken des blauen in den Startlöchern, und Frauen haben manchmal Gelbtöne in den Kopf. Die Unterart F. p. viridissimus von Venezuela, Trinidad und Tobago ist ein dunkleres Grün als die angegebene F. p. passe und Männchen stärker blauen Flügeln.

Die Sittiche Zirpen deutlich gemacht. Sie fressen Samen, einschließlich Gras. Sie sind sehr gesellig und verbringen die Nacht in Gemeinschaften; Viele von ihnen können in der Dämmerung zu sehen.

Dies ist eine gemeinsame und weit verbreitete Art, die aus der Entwaldung profitiert hat.

  0   0
Vorherige Artikel Francisco Robles Ortega
Nächster Artikel Roca dels Bous

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha