Fonatur

Der Nationale Fonds für die Entwicklung des Tourismus, nach seiner offiziellen Website, für die Planung und Entwicklung von nachhaltigen Tourismusprojekte Auswirkungen in Mexiko und ein Organ der Investitionsförderung Institution verantwortlich. Der CEO ist Hector Barraza Gómez Marin.

Seine Aufgabe ist es die strategische Drehscheibe für die Entwicklung eines nachhaltigen Tourismus Investitionen in Mexiko, Beitrag zur Verbesserung und soziale Gerechtigkeit und Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus zu sein, ist ihre Vision für Projekte der nachhaltigen Investitionen in den Tourismussektor zu implementieren, die auf die Verbesserung ausgerichtet Lebensqualität der Bevölkerung, Schaffung von Arbeitsplätzen und volle Entfaltung seiner Mitarbeiter in einer Umgebung frei von Diskriminierung und Gleichstellung von Männern und Frauen.

Cancun, Ixtapa, Los Cabos, Loreto, Huatulco, Nayarit, touristische Häfen, Marina Cozumel und Playa Spirit: Das Institut hat Projekte in sieben Sehenswürdigkeiten entwickelt.

Es verfügt über drei Tochtergesellschaften: Fonatur Bau, Instandhaltung und Betreiber Fonatur Fonatur. Seine Büros befinden sich in Mexiko-Stadt.

Geschichte

Fonatur verfügt über 36 Jahre Geschichte. Es wurde 1977 mit dem Ziel, die vollständig geplanten Wartungszentren Fonatur ist eine Tochtergesellschaft, die für die Wartung, Reinigung und Konservierung von beweglichem und unbeweglichem Vermögen von Einheiten der föderalen öffentlichen Verwaltung zuständig ist, erstellt.

Projekte

Zu den jüngsten:

  • Cancun
  • Huatulco
  • Ixtapa
  0   0
Vorherige Artikel Schwarz-Weiß-tanager
Nächster Artikel Juan Carrara

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha