Felix Hamrin

Teodor Felix Hamrin, schwedische Politiker, Premierminister seines Landes zwischen dem 6. August und 24. September 1932.

Sein Vater war ein Lederhändler. Nach dem Studium an einer Business School in Göteborg, im Jahre 1903 trat er in ein Unternehmen des Großhandels in Jönköping, wo er bis 1930. Er trat in den Reichstag im Alter von 37 und unter der Herrschaft Carl Gustaf Ekman war Minister Der Handel zwischen 1926 und 1928 und zwischen 1930 und Finance 1932. Wenn Ekman war gezwungen, in Kürze zurücktreten vor den 1932 Wahlen wegen des Skandals, der den Bankrott von Ivar Kreuger folgte, folgte ihm Hamrin als Premierminister. Er trat nach den Wahlen, als die "Partei der Free Spirit", der er angehörte, erlitt eine schwere Niederlage in den Wahlen. Seine Amtszeit war nur 50 Tage, die die Aufzeichnung der kürzesten in der Position einer Spitze der Regierung in Schweden Periode.

Er führte kurz nach Ekman seine Partei, und die neue "Volkspartei", bis im Januar 1935 ein neuer Führer gewählt. Er war auch Gouverneur der Provinz Jönköping zwischen 1930 und 1937. Seine wichtigsten politischen Aufgaben wurden zur Bekämpfung der wirtschaftlichen Auswirkungen von den frühen Jahren der Weltwirtschaftskrise in Schweden durch schwere wirtschaftliche Maßnahmen und zur Milderung von der Insolvenz von Kreuger .

Elizabeth "Lizzie" Pennycock im Jahr 1900 heiratete, hatte sie mit ihren sieben Kindern.

  0   0
Vorherige Artikel Dendropemon
Nächster Artikel Golf von Baratti

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha