Fandub

Fandub Wort bezieht sich auf nicht-professionellen Nachvertonung, von einer Gruppe von Fans, audiovisuelles Material wie Filme, Fernsehserien oder Lieder, die ursprüngliche Sprache, die von der Sprache ihrer Gemeinschaft zu ändern. Der Begriff wird durch die Zusammenziehung der Wörter der englischen Lüfter synchronisiert ausgebildet sind; Auch wird es als Überspielen oder fandoblaje Amateur bekannt.

Hauptmerkmale

Der Zweck der fandubs ist es, jene Fans Serie oder Filme, die nicht gebogen sind und werden nur in andere als Amateur Sprachen gefunden zur Verfügung stellen. Ändern Sie die Schrift, die Zeichen oder den Inhalt der Serie oder Film heißt Redub. Wenn die Überspielung ist eine Parodie namens FunDub.

Die fandub sind nicht auf die Durchführung in professionellen Studios verwendet. Es wird häufig mit japanischen Animationsfilme gemacht. In Videoportalen wie YouTube können Sie veränderte Versionen der Original-Videos gefunden werden. Wenn fandubs in Videos mit Urheberrechtsinhabern durchgeführt ihre publicaciónos berichten und sie entfernt wird. Auch gibt es fandubbing von Songs, die eine Anpassung der Text eines Liedes für einen Sänger, um die Melodie ähnlich wie das Original zu spielen ist. Für diese musikalische Basis als Instrumentalaudiospur verwendet.

Beginnt

Eines der ersten Projekte in fandub wurde im Jahr 1994 aufgenommen, "Sinnlos im Weltraum", eine deutsche fandub basierend auf Star Trek: The Next Generation. Die Aufnahmen wurden im VHS-Format verteilt. Mit dem Aufkommen der Digitalisierung 1998 fandub wurde es sehr beliebt bei der deutschen Öffentlichkeit.

Die erste bekannte Aufzeichnung zu Sailor Moon S Mark Sprague, die internationale Öffentlichkeit von Sailor Moon News Group gewonnen zurückzuführen. Sprague Arbeit ermutigte viele andere ähnliche Produktionen seiner Lieblingsserie zu erstellen. Aufgrund der Begrenzung der Produktionsausrüstung und Modem, viele fandub selten weitergegeben hören Phase. Ein weiteres Beispiel ist ein fandub von Star Wars von Domi Vogt, in einer Szene aus dem Film wurde für eine Parodie auf virales Marketing, die Ruhm durch die deutschen Medien gewonnen verwendet.

Das Konzept wurde Seifenoper inspiriert durch die Idee des CD Hörspiel anime eingeführt. Seifenopern enthielt eine schöne Geschichte, und die Benutzer können ihre eigene Serie, ohne die Notwendigkeit, um die Animation Frame für Frame verwenden können. Mehrere Fans besuchten Anime Web Turnpike, wo schließlich eine Kategorie von Fandub / Radionovelas gebildet.

Die ersten Gemeinden Synchronsprecher

Voice-Schauspielerinnen Amateure, Michiru und Laura, bildete die Resource Center des Synchronsprecher als Treffpunkt für Fans der Suche nach einem Weg, um an den Aktivitäten der Amateur Stimme engagieren. VARC begann Xoom.com Web-Hosting im Jahr 1998, und dann blieb in Revidral, bis 2001, als Michiru und Laura genug Zeit, um die Webseite zu aktualisieren und Moderation nicht mehr hatten. VARC hielt eine Liste der Sprachausgabe und Hörspiele ständig actualizaban, wie Tipps, Tricks, Bewertungen, und Tipps für die rasche Verwirklichung der fandubs.

In den letzten Monaten des VARC, eine andere Gemeinschaft mit ähnlichen Interessen aufgetaucht als "AVA no Yume" AVA Traum, dessen Übersetzung ins Spanische ist der Traum Laiendarstellern Spielen. Stille Traum wurde von einer Kerngruppe von VAs moderiert. Aitenshi.nu SDUBB waren in einem kollektiven Website zur AVAs gehören. Tom Alang, Pixie, Marcy und Malanai mit SDUBB Mitglieder, die Teil der AVA-Gemeinschaft waren, schuf eine Kategorie ausschließlich auf Amateurspielen gewidmet. SDUBB er nie mit der Absicht des Ersatzes VARC erstellt.

Eine zweite Gruppe von VA, später als FLAVA, deren Übersetzung auf Spanisch ist Synchronsprecher hübschen Amateur erstellt wurde bekannt. FLAVA wurde von Christine Lee, kanadischer Spielen Schauspielerin gerichtet. Es wurde für Anfänger gerichtet, also konnten sie ihre Fähigkeiten in der Überspielung zu schärfen und treffen Sie andere Benutzer mit ähnlichen Geschmack.

Ungefähr im Jahr 2001 gab es einen Wechsel von Autorität und diejenigen, die bisher für die Verwirklichung fandubs gewidmet worden war, wich einer neuen Generation und SDUBB Besitzer aus der Community zurück. SDUBB machte einen Versuch, sich unter der Leitung von Tom Galang neu erfinden, aber nicht dauern. Schließlich SDUBB aitenshi.nu und aufgehört zu existieren.

Unterdessen blühte FLAVA. Die Anzahl der aktiven Mitglieder erhöht und neue Produktionen wurden wöchentlich abgeschlossen. Trotz des Erfolgs der Website, Christine Lee verließ die Gemeinschaft auf, auf seine Karriere konzentrieren. Als Ergebnis FLAVA Server erlitt einen Sturz im Jahr 2002. In den folgenden Monaten, einige Mitglieder, wie Matt CRUEA und Saphira, versuchte, ihn wieder zu beleben, aber es gab nicht viel Erfolg.

Mit dem Verschwinden der FLAVA und SDUBB entstanden die Voice Acting Allianz, Allianz der Synchronsprecher in Spanisch, VAA gewann einen neuen Status als Ressourcen-Center und Forum Konglomerat Nachvertonung.

Anschließend erstellt Kagome eine Gemeinschaft im Dezember 2004, die Voice-Action-Club, auch als Voice-Acting Newgrounds Verein bekannt, der als Thema Foren Newgrounds begann, und wurde zu einem beliebten Forum, in dem Künstler suchten Flash-Animation talentierten Stimmen unbemerkt außerhalb VAC.

Die Konsolidierung der fandubbing

Die fandub wurde in erster Linie auf die musikalische Interpretation der verschiedenen Themen und Überspielen der natürlichen Reihe von Kurzfilmen oder Animation konzentriert. Es gibt sehr gute Qualität fandubs verschiedenen Reihe von im Handel in den Ländern der Sprachen der Rezeption verfügbar. Die meisten Serien sind unter Verwendung von digitalen Ressourcen mit den Sprechern produziert und im Netzwerk veröffentlicht. Oft Sequenzen sind für die Durchführung von fandub in kurzen Videosegmente auf Seiten wie YouTube zur Verfügung.

Leitlinien für eine fandub

Sowohl die fansub als fandub die folgenden Richtlinien berücksichtigen:

  • Das Material sollte völlig kostenlos für Nutzer. Sie können sie nicht verkaufen, da dies rechtliche Schritte von den ursprünglichen Autoren des Materials führen.
  • Es muss eine gute Qualität in der Übersetzung und Synchronisation Fragment, um das Verständnis der Dialoge zu erleichtern halten.
  • Sie müssen Kredit an die Autoren zu geben und gegebenenfalls Zustimmung des Autors für die Entwicklung und Verteilung des Materials haben.
  0   0
Vorherige Artikel Rally Australia
Nächster Artikel Versace

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha