Ermita de Sant Measure

Die Einsiedelei von Sant Maßnahme ist ein Schrein im Collserola, in der Gemeinde von San Cugat del Valles. Jede 3. März gab es den traditionellen Treffpunkt der Sant Measure. Es ist in der Nähe der alten Römerstraße von Barcino, um Egara, dass durch Castrum Octavianum eingegeben Collserola Gausac das Tal.

Früher nannte Sant Emeteri, ist die Kapelle der Romanik, obwohl wegen der Veränderungen erfahren gibt es fast keine Originalspur. Sie besteht aus rechteckig mit vestry. Draußen gibt es einen Glockenturm und die Eingangstür mit Bogen, der eine Erleichterung datiert 1447 mit Bildern der Heiligen Dreifaltigkeit graviert wird sehr geschätzt wird. In 962 ist die erste urkundliche Erwähnung der Einsiedelei Besitz des Klosters von Sant Cugat und als eine der fünf Gemeinden des Wortes. Die Mönche hatten sie unter seiner Obhut, bis 1446.

Die Popularisierung der Legende von Sant Messen Sie die Kapelle wurde zu einem Wallfahrtsort. Im Jahre 1802 das erste Festival von Sant messen und aus dem Jahr 1846 die Pilger von Barcelona Gracia aufgenommen Haus stattfand. Im Juli 1936 wurde die Kapelle geplündert und niedergebrannt.

Im Inneren ist ein Original 1948 Skizzen von den Wandmalereien, die lokalen Künstler Josep Grau-Garriga-Projekt und nicht bekommen, um zu tun.

Bildergalerie

  0   0
Vorherige Artikel Bran-farbige Flycatcher
Nächster Artikel Miguel Caneo

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha