Erklimmen Sie Hügel

Erklimmen Sie Hügel oder die Hügel von Suba, einer Gruppe von drei Hügeln, die die Savanne von Bogotá Suba zu trennen, mit etwa 8 Kilometer von Norden nach Süden und die durchschnittliche Höhe 110 m über dem Durchschnittsniveau in welche die Hauptstadt ist, sind die Hügel mit den älteren bergigen östlichen Hügeln Protuberanzen in der Stadt, sind die Hügel beherbergt zahlreiche Eigentumswohnungen, Wohnungen, Häuser, Schulen und Clubs in der oberen Klassen von Kolumbien, zusammen mit einem Teil wichtige Muisca Suba Gemeinschaft. Die Hügel sind auch ein großer Referenzpunkt für die Bürger, die in den Norden der Hauptstadt.

Geschichte

Erklimmen Sie Hügel waren ursprünglich von den Muisca Kultur Jahrhunderte vor der Ankunft der spanischen Conquistadores bewohnt, nach der Ankunft der Spanier, wurde das Muisca Kultur mehreren kulturellen und territorialen Veränderungen als Folge der spanischen Herrschaft. Die Konquistadoren beschlossen, von den alten indigenen Bevölkerungsgruppen und Gemeinschaften auf der neuen Städte gegründet, einschließlich der Stadt Suba war, dass zu dieser Zeit war weit 16 Kilometer von der Gründung von Bogota gebaut fortzusetzen.

Der räumliche Abbildung von den Spaniern eingeführt, war die Ladung, die beliebig gab das Land der indigenen Spanier, die im Gebiet residenciando wurden, die große Ländereien von der einheimischen Erwerbsbevölkerung gegründet entwickelt. Nach dem Verlauf der Kolonialzeit in der Savanne, wurde Suba Bezirk als Indianerreservat gegründet. Diese Unterstände wurden mit nur einem Teil der ursprünglichen Ländereien der indigenen Völker, in der Regel aus der Wohnung landwirtschaftlichen Flächen Qualität, die für die Stände der Kolonisten reserviert wurden eingestellt; Ausscheiden aus dem Land der niedrigen landwirtschaftlichen Produktion oder wenig Interesse an indigenen Landbesitzer von Suba. Nach gebildet, erlitt die Indianer auf neue territoriale Beute, die nach der Unabhängigkeit der lateinamerikanischen Republiken wiederholt wurden, Beispiel dafür war das Gesetz von 1821 "über die Abschaffung der Steuer, und der Unterschiede der indigenen Wachen", die die Reservierung vorgenommen Municipio, bis 1954, als das Land von der Stadt Suba wurden als Teil der besonderen Stadtteil Bogota seit Jahrzehnten und Annexion von Suba als Anhang beigefügt ist, aus Indigene Reservation in die Stadt und dann Bogotana Stadt, aus dieser Tatsache Stadt Bogota, Suba Hills ging an eine Grenze zwischen Bogota und Suba Bezirksbehörden machen in den 70er Jahren beschlossen, die meisten der Stände der Gegend zu kaufen, für den Wohnungsbau Projekte zur Expansion treffen Bogota Norden.

Die reichen Nachbarschaften und wohlhabenden Familien in der Stadt bewegt, aus dem traditionellen Zentrum von Bogota und Teusaquillo und Chapinero Usaquén während dieses Booms vielen Stadtvierteln wurden im Norden von Bogota, der in diesem Bereich einer der Orte, machte gegründet Weitere Immobiliennachfrage in der Stadt, in den frühen 80er Jahren, der Bauboom in Usaquén und in der Regel in den östlichen Hügeln, wodurch die Preise übermäßig Gehäuse steigen, was die Reichen verursacht Suche nach mehr Ruhe und Natur würden von den großen Appartement-Komplexe in den östlichen Hügeln bis zu den Hügeln von Suba verschieben, zuerst begann, Herrenhäuser für große Familien zu bauen, mit großen Naturgrundstück, aber die Nachfrage und den Bau von exklusiven Vereine mit Golfplätzen wie Los Lagartos Verein und Vereins Choquenza, was mehr und mehr Menschen wollten auf diesen Hügeln, die einen Bauboom exklusive Wohnung und Wohnhochhäuser, wie Gebäude und Serranías Altillos Suba ausgelöst bauen Markierung der Grenze der Hügel mit Altos de Provence und Altos de Chozica, an der Avenida Carrera 91 Av Suba, ist auch heute noch boomenden Bau von großen Gebäuden und Häusern in dieser einzigartigen Hügellandschaft. Während dieser letzten Prozess Suba Muiscas indigenen wurden sie mit der Beute von Grundstücken und verschiedenen Systeme von Bauunternehmen und Grundbesitzer, die die ursprünglichen Muiscas Gebiete anzueignen verwaltet konfrontiert. seit 1991 gibt es eine Muisca Suba Indigene Rat, der der ursprünglichen Eingeborenen von Suba, der während des gesamten Prozesses der territorialen Enteignung überlebt und lebt immer noch in der Stadt, die durch ihre mündlichen Überlieferung, Namen und Herkunft identifiziert werden zusammengesetzt ist Amerindian.

Wohnung

Die wichtigsten Arten von Wohnungen sind im europäischen Stil Villen und modernen Pos in der Umgebung ist die Anwesenheit von verschiedenen architektonischen Stilen besitzen wohlhabenden Klassen Hills Suba Colombia hat auch exklusive Wohnungen zwischen 170 bis 420 Quadratmetern mit einer spektakulären Aussicht Bogotano Panorama. Der Quadratmeter in Suba Hügeln rund um die 4.000 Dollar.

Verkehr

Zugangswege

Die wichtigsten Zufahrtsstraßen sind die Hügel von Suba Suba Avenue und der Avenida Boyacá, zwei wichtigen Strecken zwischen den Bereich im Norden, Süden und Osten der Stadt, gibt es auch 4 Jahreszeiten Transmilenio Suba Avenida Boyacá, Gratamira 21 Suba Transversal 91 Engel und dieser Grenzen der Av. Rennen 91, das ist der Weg, wo die Hügel von Suba Ende.

Traffic

Die Verkehrs Zufahrten zu den Hügeln von Suba ist recht flüssig, außer während der Stoßzeiten, wenn der Verkehr wird aus bis in den Morgen oder Arbeit zu arbeiten, um am Nachmittag steigen, sichert sie und verursacht großen Staus vor allem die Brücken, die die Avenida Boyaca und Suba Avenue, wo zu Spitzenzeiten der Engpass Abschluss zu verbinden, die Station Transmilenio verkehrsreichsten Bereich ist die Suba Avenida Boyacá Anschluss des Koffer Avenue TransMilenio mit zahlreichen Busse, die entlang der Avenida Boyacá in ganz seinen Lauf; Wochenende erhöhen in der Regel den Verkehr auf der Avenida Boyacá, weil die Bürgerinnen und Bürger sind oft aus der Stadt zu den benachbarten Populationen zu erstellen und zu entspannen von der Hektik der Stadt.

21 Angeles

Um 15:15 Uhr des 28. April 2004 wurde der Route 12 Nord Augustiner-College in den Norden Suba Avenue Reisen, zum Herzen von Suba in den Hügeln von Suba. Er wurde in die entgegengesetzte Richtung einer Recycling-Asphalt Maschinen unterwegs. Der Fahrer verlor die Kontrolle über das Gerät 40 Tonnen fallen in Muran Glass Kurve direkt über der Bus escolar.5 sofort drei Zeugen aus dem Colegio de San Juan Avila und Muran Glass ging um die eingefangenen Opfern zu helfen, aber die Bemühungen Menschen waren nutzlos Tragödie zu vermeiden. Die verzweifelten Eltern gingen zu verschiedenen Krankenhäusern auf der Suche nach ihren Kindern, und etwa 17.00 Uhr kam zu dem Gelände der Schule, um das Schicksal dieser Art. Bereits zu wissen, den Tod von 21 Studenten, um 19.00 Yesid Romero, Direktor der Elternvereinigung, sagte, dass die Schule ausgesetzt Klassen für drei Tage in Trauer zu Ehren der Tragödie stieg auf ein Denkmal Platz und 100 Meter wurde der Name "21 Angels" zu einem Transmilenio Station gegeben.

Naturgefahren

Erklimmen Sie Hügel unterliegen zwei große Naturgefahren, einer von ihnen Erdrutschen, die vor allem in den Wintermonaten in Bogota auftreten und Nebenstraßen blockiert Nachbarschaften, in den Hügeln von Suba befinden, auftreten, wenn der Boden mit Wasser gesättigt ist und dies schließlich gibt so halten, es ist ein Baum oder ein Gebäude.

Die andere große Gefahr ist, Waldbrände, die in den Sommermonaten und Wind, die beispielsweise August oder September sind auftreten, diese Art von Feuer nicht nur auf die Hügel von Suba, aber auch für alle Bergformationen beeinflussen Umgebung Bogota, in der Regel sind Brände, die durch Sonneneinstrahlung Grünland und Gestrüpp auf den höheren Teilen der Hügel, die mit Hilfe von Kunststoff-Flaschen und Menschen kriminellen Einfallsreichtum entfesselt verursacht Dutzende von Hektar Waldgebiet und Häuser in Schutt und Asche; glücklicherweise Feuerwehrleute sind gut ausgebildet, um mit solchen Situationen umzugehen, weil sie die neuesten Hubschrauber, die Wassertaschen, die das Wasser des Lake Club Los Lagartos zu sammeln, um Brände zu bekämpfen, wenn diese Feuer auftreten Himmel haben müssen nördlich und westlich von Bogota zu einem rötlich-orange Farbe auf Grund der großen Höhe des Feuers erreichen können.

Bildung

In der Gegend gibt es zahlreiche Kinder und Kindergärten, zeichnet sich unter diesen Kindergarten, Bienenstock, dass seit über 20 Jahren serviert die Stadt Suba, zwischen Schulen Highlights der Montessori British School, Lyceum Boston, göttliche Hochschule Salvador, Alvernia und die Augustinerschule in Central Park von Aufstieg.

  0   0
Vorherige Artikel Jean-Claude Pascal
Nächster Artikel Geldautomat

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha