Emme Wong

Emme Wong Yee-Man, ist ein in Hongkong Sänger Cantopop.

Emme Wong zuvor debütierte mit seinem anderen Künstlernamen "Dior Wong" Ende 2001, als einer der vielversprechendsten neuen Pop-Musik unter dem Label "Universal Records". Als Dior Wong, mit einem gereinigten und jugendliches Image sah sie und ihre erste EP mit dem Titel "Pure Impression", im November des gleichen Jahres. Nachdem er sein zweites Album "Düfte" im Juli 2002.

Nach einer kurzen Pause, änderte er seinen Namen Emme und kehrte mit ihrem zweiten Album im Jahr 2003 markierte ein neues Bild, reifer und gilt als einer der herausragenden Künstler. Im Jahr 2004 veröffentlichte er sein nächstes EP mit dem Titel "Gute Show" unter Beibehaltung des gleichen Musikstil. Sie kehrte im Mai 2008 eine neue Single mit dem Titel "Aspire" von ihrem Album "The Groove In Me" im August. Album ist eine Mischung aus Rhythmen und elektronische Musik bewegt.

Emme Wong im Laufe der Jahre hat sich auch gesungen Lieder in Englisch, Neuausstellung Songs anderer Künstler gehören, mit Songs wie "Was hast du so lange" Emma Bunton, "Round Round" von den Sugababes, "Show Me Liebe "tATu und vor kurzem die Version des Songs mit dem Titel "I liebt dich nicht" von Sarah McLeod.

Diskografie

  • Reine Impression 2001 EP
  • Düfte 2002er Album
  • Emme 2003er Album
  • Gute Show 2004 Album
  • Der Groove In Me Album 2008

Filmographie

  • Lan Kwai Fong
  • Sasori
  • Kung Fu Kämpfer
  • Confession of Pain
  • Farbe der Treue
  • Beyond Our Ken
  • Mein Sweetie

Persönliches Leben

Emma Wong heiratete Schauspieler Danny Chan am 27. Oktober 2014

  0   0
Vorherige Artikel Una Voce
Nächster Artikel Sail Fahrzeug

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha