Elvis Perkins

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 21, 2018 Nik Kraft E 0 0

Elvis Perkins ist ein Folksänger und Gitarrist der Indie-Pop. Sein musikalischer Stil hat sich zu den klassischen Songwriter wie Bob Dylan, Leonard Cohen, Van Morrison und Nick Drake und andere näher in der Zeit als Jeff Buckley, Elliott Smith, Micah P. Hinson und Eef Barzelay Führer Clem verglichen Snide. Der Name seiner Begleitband ist "Elvis Perkins in Dearland" und besteht aus Multiinstrumentalisten Brigham Brough, Wyndham Boylan-Garnett und Nick Kinsey.

Familie Ursprünge

Privat- und Familienhintergründen des Künstlers werden oft genannt, wenn es um ihn, denn er ist der Sohn des Schauspielers Anthony Perkins ist, starben an AIDS, wenn Elvis war 17 Jahre und Modefotograf Berry Berenson, der gestorben Die American Airlines Flug 11 während der 11-S. Ihre Tante mütterlicherseits ist Model und Schauspielerin Marisa Berenson und ihrer Großmutter mütterlicherseits ebenfalls Teil war der einfluss italienische Modedesignerin Elsa Schiaparelli, für seine surrealen Designs bekannt und die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Salvador Dali und Jean Genet. Seine anderen berühmten wurden aufsteigend und Astronom Giovanni Schiaparelli Kunsthistoriker Bernard Berenson. Elvis Bruder ist Schauspieler Oz Perkins.

Biographie

Elvis Perkins verbrachte seine Kindheit und Jugend zwischen New York und Los Angeles und entwickelte eine frühe Liebe zur Musik führte ihn zu lernen, das Saxophon als Kind zu spielen. Seit der Jugend studierte er Gitarre Bassist Prescott Niles The Knack und beteiligte sich an verschiedenen Rockbands. Zu dieser Zeit entdeckte er die Musik von Simon & amp; Garfunkel, das ihn interessiert an der klassischen Gitarre und die Kombination von Musik und Poesie gemacht, angefangen, Gedichte und nach in ihre Songs integriert schreiben.

Während seiner Zeit an der Universität begann er zu schreiben und aufzunehmen Demos zu Hause die ersten Songs, die in ihrem Debüt-Album, Aschermittwoch zu integrieren. Das Album wurde im Jahr 2006 in den Burbank Studios in Los Angeles mit einer Band durch mehrere seiner Freunde genannt "Elvis Perkins in Dearland" gebildet die Songs chronologisch aufgezeichnet, von der älteste Song Sie -Während Übernachtungsequipment- Waren -Gut zu neuesten Freitag-, die erste Hälfte von ihnen durch die 11-S besteht. und der Rest nach diesem Datum. Auf dem Album, Perkins verwandeln ihre persönlichen Umstände und hoffnungsvoll melancholische Texte mit surrealistischen, wobei als häufige Verwendung Anspielungen auf Träume und Flug.

Aschermittwoch wurde von Musik-Kritikern empfangen und aus dem Album einfache Scheiben wurden Während du schliefst und die ganze Nacht ohne Liebe, dessen Titelsong wurde mit Produzent Chris Shaw, für seine Arbeit mit Bob Dylan bekannt neu aufgenommen die beiden getroffen und Public Enemy. Im Anschluss an die Veröffentlichung ihres Debüt haben Perkins und seine Band Live-Bands wie Clap Your Hands Say Yeah, My Morning Jacket oder Pernice Brüder unter anderem durchgeführt. Auch das Thema Mond-Frau II hat in den Soundtrack von Fast Food Nation einbezogen und Während du schliefst wurde in einer Episode der vierten Staffel der Serie The OC verwendet

Inzwischen hat sich seine Band auch begleitet Dearland als Live-Bläsersatz zu dem Clap Your Hands Say Yeah und My Morning Jacket unter dem Namen "Dearland Horns". In diesem Aspekt befasst sich Wyndham Boylan-Garnett mit der Posaune, Saxophon und Brigham Brough Nick Kinsey Klarinette.

Diskografie

Alben

  • Aschermittwoch
  • Elvis Perkins in Dearland

Singles

  • Während du schliefst
  • Die ganze Nacht ohne Liebe

Multimedia

  • Während du schliefst auf der David Letterman
  • Die ganze Nacht ohne Liebe
  0   0
Vorherige Artikel Richard Burns
Nächster Artikel Schraubenschlüssel

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha