Eine Trennung

Eine Trennung Persisch: جدایی نادر از سیمین, yodai-e Nader az Simin, auf Spanisch: Nader und Simin, eine Trennung in Spanien, Trennung in Argentinien und eine Trennung in Mexiko ist ein Drama Iran im Jahr 2011, er schrieb und inszenierte Asghar Farhadi; die Protagonisten Leila Hatami, Peyman Moadi, Shahab Hosseini und Sareh Bayat Sarina Farhadi. Sein Argument konzentriert sich auf eine iranische Mittelklasse-Paar wird abgetrennt, und die Intrigen, die nach dem Mann erzeugt werden engagiert einen Unterschichthausmeister für seinen Vater.

Asghar Farhadi schrieb das Drehbuch basiert sowohl in der Fiktion und in einer Reihe von persönlichen Erfahrungen, und nach einer kurzen Dauer der Sperre für die Dreharbeiten wegen politischer Äußerungen des Direktors gegen einige Aktionen der iranischen Regierung script hat, begann es die Dreharbeiten im Oktober 2010. Im Gegensatz zu anderen Filmschaffenden aus dem Iran, hat Farhadi nicht für das Shooting in ihrem eigenen Land zu gehen.

Die Weltpremiere war in Teheran am 9. Februar 2011 im Internationalen Fajr Film Festival, wo er gewann unter anderem die Auszeichnungen für die beste Regie, das beste Drehbuch, den besten Schauspieler und die beste Nebendarstellerin und den Publikumspreis für die beste Film. Am 15. Februar gescreent die 61. Berlinale das Band mit einem unerwarteten Erfolg und gute Kritiken und wurde der erste im Iran geborene Film den Goldenen Bären für den besten Film und die Silbernen Bären für die beste Schauspielerin gewinnen bester Schauspieler. Darüber hinaus ist die Hollywood Foreign Press Association ausgezeichnet mit dem Filmversion der 69. Golden Globe Awards für den besten fremdsprachigen Film in derselben Kategorie wie die Verleihung des Academy of Cinema Arts und Techniken der France 37. Version der César-Verleihung.

Der 24. Januar 2012 erhielt er zwei Oscar-Nominierungen in den Kategorien bester ausländischer Film und das beste Drehbuch; dann, bei der Preisverleihung am 26. Februar erhielt er den Oscar für den besten ausländischen Film, wurde der Unterschied der erste iranische Film, solche Anerkennung zu erreichen.

Handlung

Nader und Simin Leila Hatami und Peyman Moadi haben vierzehn Jahre alt und lebt mit ihrer 11 Jahre alten Tochter verheiratet und der Vater rief Terme Sarina Farhadi und Nader Ali-Asghar Shahbazi, Bildung eines städtischen oberen Mittelklasse-Familie in Teheran. Simin will das Land mit ihrem Mann und Tochter verlassen, weil er nicht will, Terme unter den vorherrschenden Bedingungen in dem Land wachsen. Dieser Wunsch wird von Nader, der über seinen alten Vater leiden unter der Alzheimer-Krankheit besorgt wird geteilt. Wenn Nader entscheidet sich fest in Iran bleiben, initiiert Simin Scheidungsverfahren.

Der Film beginnt mit den Spielern vor einem Familienrichterin, die nach dem Hören der Auffassung, dass beide Probleme sind nicht schwerwiegend genug, um die Scheidung Simin den Antrag ablehnen zu rechtfertigen; so verlässt sie ihren Mann und ihre Tochter, und kehrte zu ihren Eltern. Mit der Empfehlung seiner Frau, Nader heuert razie Sareh Bayat, eine junge, schwangere und tief religiöse Frau aus einem Armenviertel, um für seinen Vater kümmern, während er arbeitet in einer Bank. Razie hat beschlossen, ohne Rücksprache mit ihrem temperamentvollen Mann Houjat Shahab Hosseini, deren Genehmigung nach der Überlieferung erforderlich gewesen wäre, obwohl seine Familie ist finanziell abhängig von dieser Arbeit, weil ihr Mann arbeitslos ist und tief in der Kreide zu arbeiten.

Razie beschließt, mit Ihrer Tochter zu arbeiten und während der Durchführung der Aufgaben, die ihr plötzlich fühlen Sie sich überfordert mit der Pflege der Vater von Nader, der von Harn nicht von Nader, erwähnt Inkontinenz Zustand leidet, die in der Tat wußte es auch nicht, so er beschließt, eine religiöse Hotline anrufen, um zu fragen, ob es wäre eine Sünde oder nicht, was sie Putzfrau zu sein. Mit der Gewissheit, dass akzeptabel wäre, fährt er fort, um diese Arbeit zu machen, aber dann denkt, es sollte ihr Mann, die eine solche Arbeit leisten, ohne enthüllt, dass sie schon ursprünglich realisiert. Folglich endet Nader Houjat interviewen und die Einstellung, aber der Tag beginnen sollte, wird durch ihre Gläubiger in Haft, so razie Rückkehr zu für Nader zu arbeiten.

Während der Reinigung vor razie, der alte Mann aus dem Haus. Razie läuft, zu suchen, und welche Währung in einer belebten Straße und spähte Zeitungen aus einem Kiosk.

Am nächsten Tag, Nader und nach Hause zurückkehren frühen Terme nicht finden, jemand. Bei der Aufnahme entdeckt Terme, dass sein Großvater bewusstlos auf dem Boden ihres Schlafzimmers mit einem Arm ans Bett gefesselt. Wenn Sie razie zurückkehren, kommt es zu einem Gespräch zwischen ihr und Nader, und er vermisst Hause, beschuldigt sie mit veruntreut Geld in seinem Zimmer, die wirklich war Simin, Nader hatte hinter versteckt, hatte das Geld, um einige Rechnungen zu bezahlen genommen . Razie gibt Augenblicke später behauptete Unschuld, und bat darum, für die Arbeit bezahlt werden. Empört, vertreibt Nader razie Abteilung. Sie fällt die Treppe hinunter, und dann stürzt aus dem Gebäude. Houjat Schwester später rief ihm zu, dass razie Simin ist in der Klinik zu informieren, entdeckte er, hatte eine Fehlgeburt erlitten. Wird dann ein Gericht zu untersuchen und die Ursache der Abtreibung und der potenziellen Haftung von Nader zugeordnet: wenn nachgewiesen wird, dass er Kenntnis von razie Schwangerschaft hatte und Abtreibung hatte durch seine Handlungen verursacht worden ist, er nach einer Laufzeit von zwischen verurteilt werden könnte 1-3 Jahre. Ein Großteil der Film dreht sich um dieses Thema.

Razie Nader beschuldigte der Vernachlässigung seines Vaters. Houjat körperlich aggressive Nader steht immer wieder, ihn und seine Familie und einen Lehrer Terme, die für Nader bezeugt droht. Wenn Houjat wird aus dem Gerichtssaal ausgeschlossen und ins Gefängnis nach erhöhen während einer der Aussagen Nader, razie enthüllt, dass er tief deprimiert und mit selbstzerstörerischen Gedanken gesendet wird, so dass sie die Antidepressiva.

Später findet Nader mit der kleinen Tochter von razie, dass der Grund, seine Mutter wurde der Tag, als er nach Hause kam früh abwesend war, weil er mit ihr gegangen war, einen Arzt aufzusuchen, die razie wollte nicht verraten, bevor Sie . Dies, kombiniert mit der explosiven Temperament Houjat, macht Nader ein Wunder, wenn vielleicht razie körperlich misshandelt, und wenn dies der Grund für ihre Fehlgeburt ist.

Terme schützt seinen Vater mit einer Falschaussage und Simin versucht, eine finanzielle Vereinbarung mit razie und Houjat zu erreichen, um sie für den Verlust seines Sohnes zu kompensieren. Nader wird zunächst durch den Vorschlag von Simin schockiert, da eine solche Maßnahme würde bedeuten, zuzugeben, eine schändliche Fehler. Hier ist die Moral von allen Charakteren in Frage kommen, da es zeigt, dass Nader ja belogen über den Mangel an Schwangerschaft razie und sie hat ernsthafte Zweifel, ob die Aktionen der Nader waren die Auslöser der Abtreibung. In einer späteren Szene, zeigt der Film razie bekennen Simin, nachdem er den Vater ihres im Kiosk, wurde von einem Auto in einem Versuch, ihn zu schützen getroffen, und in dieser Nacht hatte begonnen, große Schmerzen, das war wahrscheinlich der Beginn der Abtreibung.

Schließlich alle Gläubiger selbst im Haus versammeln, um Houjat razie und die Zahlung zu vollziehen. Nader, der noch vorsichtig über die wirkliche Ursache der Abtreibung in razie aber es ist unklar, ob sie wirklich wissen, dass sie getroffen wurde, Schecks und listig erwähnt, dass es unter der Bedingung zu liefern, dass razie schwören auf den Koran, dass ihre Aktionen waren der Grund für die Abtreibung. Trotz der verzweifelten Drängen Houjat, weiß sie nicht wagen, so zu tun, weil es als eine Sünde. Völlig niedergeschlagen, Houjat Pausen, trifft er sich heftig und wütend das Haus verlässt Betrag nicht ein.

Zurück beim Familiengericht, waren alle in Schwarz gekleidet, die in der persischen Kultur bedeutet, dass ein Tod in der Familie aufgetreten. Trennung von Nader und Simin wird permanent und sie sind verpflichtet, Terme zu entscheiden, ob sie mit seiner Mutter oder Vater zu leben. Sie mit Tränen in den Augen, die eine Entscheidung getroffen haben, sondern fragte der Richter, um Ihre Eltern zu bitten, vor dem Zimmer warten, bevor enthüllt sie. In der letzten Szene das Paar scheint wartet still und separat auf dem Flur, der den Film endet, ohne den Betrachter weiß, die Entscheidung Terme.

Cast

  • Leila Hatami als Simin. Die Schauspielerin spielt eine Frau in Trennverfahren, eine Rolle, für die er gewann zahlreiche Auszeichnungen und Preise bei verschiedenen Festivals, unter denen sich mit dem Silbernen Bären für die beste Darstellerin auf der 61. Berlinale und wurde in der gleichen Kategorie in der asiatischen nominiert Film Awards.
  • Peyman Moadi als Nader. Die Rolle der Moaadi ist der Mann, der das Land und dessen nachfolgenden Aktionen werden ausgelöst, große Kontroverse, dass der Film erzählt verlassen will. Für diese Rolle wurde er mit dem Silbernen Bären für den besten Schauspieler auf der 61. Berlinale und wurde in der gleichen Kategorie in der Asien-Pazifik-Screen Awards nominiert.
  • Shahab Hosseini als Hoyyat. Diese Rolle ist ein Mann niedergeschlagen durch Schulden und Arbeitslosigkeit, aggressiv und manipulative wird es überwältigt; Er ist der Ehemann von razie. Moaadi Hosseini gemeinsam genutzt mit dem Silbernen Bären für den besten Schauspieler auf der 61. Berlinale, Außerdem war er neben der Kristall Simorgh-Preis für den besten Schauspieler in der Fajr Film Festival ausgezeichnet.
  • Sare Bayat als razie. Sie spielt eine sehr religiöse Frau Unterschicht auf der Suche nach Jobs im Hause Nader, der später von ihrem Haus von einem angeblichen Diebstahl ausgestoßen wird; nach einer Abtreibung, der Körperverletzung beschuldigt Protagonisten. Für ihre Leistung erhielt sie Lob und Auszeichnungen in verschiedenen Wettbewerben, bei denen, die mit dem Silbernen Bären auf der 61. Shared Hatami Berlinale, der Crystal Simorgh-Preis als beste Nebendarstellerin in dem Film Festival Fajr und waren für die beste Darstellerin ALFS Critics Circle Award in London in der gleichen Kategorie.
  • Sarina Farhadi als Terme, Tochter von Nader und Simin. Für die Rolle erhielt er den freigegebenen Leila Hatami und Bayat Saré die Palm Springs International Film Festival FIPRESCI-Preis.
  • Ali-Asghar Shahbazi als Nader Vater, der an Alzheimer Charakter, dessen Handlungen detonieren der Konflikte zwischen den Familien und razie Nader leidet. Für diese Leistung, teilte sie den Silbernen Bären für den besten Schauspieler auf der 61. Berlinale mit Shahab Hosseini und Peyman Moadi Babak Karimi.
  • Shirin Yazdanbajsh als Mutter von Simin.
  • Kimia Hosseini als Somaye, Tochter razie und Hoyyat.
  • Merila Zarei als Professor Terme; bei seinem ersten Auftritt vor dem Richter erklärt, für Nadir, aber im Laufe des Films zurückzieht.
  • Babak Karimi als Richter die Untersuchung der Vorwurf gemacht razie und Houjat gegen Nadir. Für diese Rolle, teilte sie den Silbernen Bären für den besten Schauspieler auf der 61. Berlinale mit Shahab Hosseini und Ali-Asghar Shahbazi Peyman Moadi.

Produktionsteam

  • Verweigern Eskandarfar - Executive Producer.
  • Asghar Farhadi - Produzent.
  • Keyvan Moghaddam - Produktionsdesign.
  • Sattar Oraki - Originalmusik.
  • Mohammad Reza Delpak - Sound-Mixer.
  • Reza Narimizadeh - Sound Editor.
  • Mahmood Samakbashi - Ton.
  • Hamid Reza Ghorbani - Regieassistent.
  • Hayedeh Safiyari - Ausgabe.
  • Mahmood Kalari - Fotografie.
  • Mehrdad Mirkiani - Makeup.

Herstellung

Die Handlung des Films ergab sich aus einer Reihe von persönlichen Erfahrungen von Asghar Farhadi und seiner eigenen Phantasie. In einem Interview sagte der Direktor:

Sobald die Produzenten beschlossen, den Film über ein Jahr vor seiner Veröffentlichung zu machen, beendete sie das Drehbuch und schnell erhalten die Finanzierung. About Elly: Der Regisseur hat den Film als "logischer Schritt" nach seinem früheren Werk mit dem Titel Elly auf Spanisch beschrieben. Wie die jüngsten Arbeiten Farhadi, hatte eine Trennung keine staatliche Unterstützung, zum Teil dank dem Erfolg von Elly und den Beitrag von $ 25 von $ 000 APSA Fonds der Motion Picture Association.

Farhadi sagte nach seinem vorherigen Film, beschlossen hatte, zu seinem nächsten Job im Ausland zu filmen. Doch während des kreativen Prozesses davon, und im Gegensatz zu anderen Filmschaffenden aus dem Iran, beschlossen, die Lauf in ihrem eigenen Land zu machen; insbesondere in einem Interview sagte er:

Das Produktionsteam drehte den Film in den Innen- und Außenszenen in Teheran, während die Produktion in einem verlassenen Raum für Aufnahmen vor Gericht Schule genommen neu erstellt. Im September 2010 hat das Ministerium für Kultur und iranischen Orientierung verbot Farhadi die Herstellung des Films wegen einer Rede während einer Preisverleihung, in der er für mehrere Persönlichkeiten des iranischen Kinos brachten ihre Unterstützung, unter denen sich Mohsen Makhmalbaf Zugehörigkeit zu einer im Exil lebenden Oppositions Filmemacher Jafar Panahi politischen Gefangenen, die den Zustand mit der Grünen Bewegung des Iran verbunden sind. Die Regierung hob das Verbot Anfang Oktober, nach Farhadi entschuldigte sich und behauptete, er missverstanden worden sei.

Freisetzung

Die Premiere des Films war der 9. Februar 2011 auf der 29. Fajr Film Festival in Teheran statt. Teil sechs Tage später im offiziellen Wettbewerb Abschnitt der 61. Version der Berlinale Farhadi nahm er bereits in der Ausgabe des Festivals 2009 konkurrierten About Elly, mit der erreicht den Silbernen Bären für die beste Regie. Die Premiere in Asien trat am 23. März auf dem Filmfestival in Hongkong, während in Lateinamerika die Premiere war am 17. April auf dem Filmfestival von Buenos Aires.

In Bezug auf Vertrieb, wurde Filmiran auf den Fall des Iran, das im Handel am 16. März 2011 veröffentlicht hat; in diesem Land, der Film war der dritte höchsten Einspielergebnis des Jahres nach Vorood-E-Aghayan Ekhrajiha 3. Mamnoo und Vertriebsrechte für das Vereinigte Königreich wurden durch Artificial Eye, die ihre Premiere am 1. Juli 2011 in der erworbenen Unter 23 Zimmer; während seiner ersten Wochenende er einspielte $ 89 256 $. In den Vereinigten Staaten ging die Verteilung an Sony Pictures Classics, die eine Premiere einer Begrenztheit der 30. Dezember 2011 in 3 Theater geplant, Einspielergebnis 59 $ 481 $ in seinem ersten Wochenende.

Innerhalb der European Tour, war der Film nach seiner Veröffentlichung am 8. Juni in 105 Zimmern sehr beliebt in Frankreich und, nach dem Genuss der Unterstützung der Kritiker fast einstimmig sofort ein Hit und erreichte einen Umsatz von $ 1 408 315 $ für seinem ersten Wochenende und dann mehr als 500 000 Zuschauer in weniger als einem Monat. Nach den Zahlen, die Zimmer in dem Land stieg stetig in der zweiten Juli-Woche 240 zu erreichen, zu erreichen, ein Sitzungs von 903.737 Menschen nach 15 Wochen der Ausstellung, und insgesamt 967 000 Zuschauer an Plakatwand zu verlassen . In Deutschland wurde der Film nach Film Alamode verteilt, dass der Handel am 14. Juli 2011 in 50 Zimmern veröffentlicht und erreichte in seinem ersten Wochenende Einspielergebnis 217 $ 948 $.

Rezeption

Internationale Kritiker feierten den Film, und musste 2. Mai 2012 ein Rating von 99% auf Rotten Tomatoes Grundlage von 140 Bewertungen und Metascore von 95 auf Metacritic anhand von 41 Bewertungen, die sich zu einem der Filme wurde einen besseren Empfang des Jahres 2011.

Kritische Antwort

Eine Trennung erschien auf zahlreichen Top-Ten-Listen der besten Filme des Jahres 2011, die verschiedenen Fachkritiker produziert. In diesem Zusammenhang mehrere von ihnen sah es als das beste des Jahres, wie Michael Lerman, künstlerischer Leiter des Philadelphia Film Society, Joe Morgenstern von The Wall Street Journal und Roger Ebert von der Chicago Sun-Times, unter anderem; Auch nahm er den zweiten Platz im jährlichen Bewertungen von Kritikern von Sight & amp durchgeführt; Ton und LA Weekly und jährlichen Kritikerumfrage von indiewire geführt stand er auf dem dritten Platz, der vierte in von Film Comment, und die fünfte in Paste Magazine.

The Guardian beschrieb es als "ein komplexes Drama, schmerzhaft und faszinierend", die Farhadi verwandelt "mit Kraft und Finesse in einem zeitgenössischen Tragödie", und das Wall Street Journal nannte es ein "faszinierender Film so etwas wie" Kramer gegen Kramer " "in denen Darstellern" repräsentieren gemeinsam die naturalistischen Schauspiel vom Feinsten. "

In Spanien, sagte El País, dass der Film "wird die Spannung und Dramatik seiner zweideutigen Charakter zu verbreiten, mit enormem Talent wird die emotionalen Komplikationen rund um Verhaltensweisen, die lineare scheinen zu übertragen"; während in Lateinamerika, El Mercurio von Chile katalogisiert als gewagt und komplexe Wette, und die Nation von Argentinien markiert seine Fähigkeit zu zeigen, "eine schockierende Blick auf die Gesellschaft."

Auszeichnungen und Nominierungen

Der Film erhielt etwa 90 verschiedene Auszeichnungen Nominierungen gewinnen 65 von ihnen. Hier wird eine Liste der einige der Auszeichnungen, für die der Film im Wettbewerb wiedergegeben.

  0   0
Vorherige Artikel Ngäbe
Nächster Artikel Liga de Ascenso Mexico

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha