Digital Equipment Corporation

Digital Equipment Corporation Dezember oder einfach war ein US-Unternehmen gilt als Pionier in der Herstellung von Minicomputern.

Es wurde 1957 gegründet und bestand bis 1998, als es von Compaq übernommen.

Digitale öffnete den Markt für die Produktion der Minicomputer, mit seinem beliebten PDP-Serie, den Grundstein für die spätere Schaffung von Personal Computern.

Das Akronym Dezember wurde offiziell von Digital eingesetzt, nachdem sie von Dairy Equipment Company in Madison verworfen Patent Konflikt mit dieser Marke zu vermeiden.

Seine PDP und VAX Produkte waren wohl die beliebtesten Minicomputer für wissenschaftliche und technische Gemeinschaften während der 70er und 80er Jahre bis zum Jahr 2005, in ihrer Produktionskette noch unter dem Namen HP hergestellt.

Digital Equipment sollte nicht mit Digital Research verwechselt werden; die beiden waren getrennte Einheiten; oder Western Digital.

Minicomputer-Hauptrahmen Vorder- und Mikrorechner

Was, bekannt geworden durch die Firma Digital war es, der Schöpfer von Minicomputern Gespräche sein. Diese Art von Computer, jetzt überholt, waren unter den großen Multi-User-Mainframe Mainframe und PCs oder Mikrocomputern später.

Diese Maschinen wurden in den 60er Jahren für die Entwicklung der Transistor-Technologie und ihre Anwendung auf elektronische Schaltungen geboren, danke. Normalerweise besetzt ein Minicomputer den Raum von ein oder zwei Kühlschränke, im Gegensatz zu den Maschinen der Zeit, die sie besetzten ganze Räume.

Dezember PDP-Serie gilt als das erste in dieser Klasse von Computern. Ihr PDP-8 Minicomputer war die erste weit von der wissenschaftlichen Gemeinschaft akzeptiert.

Die niedrigeren Kosten für Hardware und Mikroprozessoren Erfolg führte zu einem Ende auf diese Art von Computern.

Geschichte

Die Prinzipien DEC

Das Unternehmen wurde 1957 von Ken Olsen und Harlan Anderson, zwei Ingenieure, die auf der Lincoln Laboratory arbeiten hatte am Massachusetts Institute of Technology, auf der TX-2-Projekt gegründet. Der TX-2 war eine Transistorbasis trägt die dann riesige Menge an Worten von 36 Bit, wobei 64 Kilobyte Hauptspeicher Computer. Als das Projekt begann, Schwierigkeiten bereiten, Olsen und Anderson verließ MIT DEC bilden. Georges Doriot und sein amerikanischer Forschung und Entwicklung Corporation eine Kapitalerhöhung der Gesellschaft von ca. US $ 60.000.

Das Unternehmen wurde in einer alten Wollfabrikant in Maynard, Massachusetts, die als Hauptsitz des Unternehmens bis 1992 verwendet wurde geboren.

Zu dieser Zeit war der Markt feindlich Computer-Hersteller, und Investoren wird diese Typen von Projekten erschreckt. Dezember dann begann mit dem Bau kleine Digital "Module", wie Türen, Transformator-Treiber, etc., die für den Einsatz im Labor kombiniert werden könnte.

Dezember 60 und PDP Leitungssysteme

In den 60er Jahren entwickelte Dezember eine Reihe von Computern, die ein besseres Preis- / Leistungsverhältnis als IBM, in der Regel auf 18-Bit-Wörter auf Basis hatten. Im Jahr 1961 war das Unternehmen der Empfänger und dann begann den Aufbau Ihrer ersten Computer der PDP-1, von Ben Gurley gestaltet. Labors zu einem niedrigeren Preis zu dienen, im Jahr 1963, Dezember, sofern die PDP-5, Minicomputer, die ein großer Erfolg war. Mit der Einführung des bekannten PDP-8 1964 kleineren Maschinenwort von 12 Bits, die für etwa $ s16,000 verkauft gefolgt. Der PDP-8 war klein genug, um auf einem Wagen passen. Es war recht einfach zu bedienen und bietet verschiedene Funktionen, warum wurde in enormen Mengen an neue Standorte und Märkte verkauft: Labors, Eisenbahnen, und alle Arten von industriellen Einsatz. Es war der erste Computer, der regelmäßig von einer Handvoll von Endbenutzern als Alternative zur Verwendung eines größeren Datencenter-System gekauft wurde. Wegen seiner niedrigen Preis und Portabilität, könnten diese Maschinen gekauft werden, um einen bestimmten Bedarf zu füllen, im Gegensatz zu den Mainframe-Systemen jener Tage, die fast immer unter den verschiedenen Benutzern gemeinsam genutzt wurden. Heute ist die PDP-8 wird allgemein als der erste Minicomputer.

Der PDP-8 brachte eine Cousine, die PDP-12, die Datenerfassung und Display-Funktionen kombiniert.

Maschinenarchitekturen 16 Bits wurden von der PDP-8 inspiriert, einschließlich der CV 2100 und Data General Nova, und in geringerem Ausmaß die von National Semiconductor IMP, ist der Schritt INS8900 Mikroprozessoren und Signetics 2650 Mikroprozessor.

Maschinen, die auf dem PDP-8 kann durch eine kleine Anzahl von Batterien oder einer kleinen Anzahl von allgemeinen Registern, anstatt eine relativ große Anzahl von regulären Datensätze bezeichnet werden, und der Speicher wird in Bezug auf die niedrige Seite gerichtet aktuelle Seite.


Eine andere berühmte Ausrüstung in der PDP-Serie war die PDP-11, die nach einem Branchentrend zu 8-Bit-Bytes, 16-Bit-Wort als suportar erlaubt ASCII-Zeichen verwendet werden. Die PDP-11 beginnt auf dem Markt als die PDP-8, jedoch deutliche Verbesserungen mit integrierten Schaltungen und diskreten. Sie verwendet verschiedene Betriebssysteme in der Zeit, einschließlich der neuen UNIX-Betriebssystem sowie DEC RSX und RSTS.

In der Tat die PDP-11 wird als die Plattform, auf der das UNIX-Betriebssystem und die Sprache C entwickelt bekannter

Beide RSTS und Unix verfügbar wurde in Bildungseinrichtungen mit wenig oder gar keine Kosten. Die PDP-11 Systeme wurden dazu bestimmt, dem Geburtsort von einer Generation von Ingenieuren und Informatikern zu sein.

Eine typische PDP-11 hatte eine Größe von einem Kühlschrank, einer Diskette von 8 Zoll, wo sie das Betriebssystem, Fortran Compiler, Anwenderprogramme und Daten leben konnte. Das Betriebssystem wurde von der Diskette vor binäre Sequenz ausgehend von einer Tastatur, die dazu geladen. RAM war allgemein nur 8Kbytes, basierend auf Technologie der Magnetkerne; Fernschreiber-Terminal verwendet, um Ein- und Ausgabefunktionen von Benutzerdaten zu treffen und hinteren Zugang für die Dateneingabe in Echtzeit mit A / D-Wandler enthalten hatten.

Die größten Maschinen waren DEC PDP-6 und PDP-10-Betriebssysteme Nachfolger der freigegebenen TOPS-10 und TOPS-20-Zeit.

Schließlich die PDP Reihe endet mit dem PDP-15 ist auch als eine der wichtigen PDPs, da sie einen frühen Benutzer TTL integrierten Schaltungen war.

Die meisten Modelle hatten eine ausgelagerte Architektur und physikalische Speicherschutzfunktionen, um Time-Sharing und Datenräume für virtuelle effektive Größe 128 Kilobyte-Adresse und die physikalische Adresse Größe auf 4 MB zu ermöglichen.

Diese Computer waren mäßig leistungsfähige Zeitpunkt wurden vor allem in Industrielabors, Wissenschaftler, Ärzte und Universitäten eingesetzt.

VAX-Systeme

1976 entschieden DEC die Architektur des PDP-11 auf 32 Bits zu erweitern und somit die erste 32-Bit-Minicomputer. Die Super-Mini im Jahr 1978 angekündigt, wurde als die VAX 11/780 veröffentlicht, diese bald die meisten gewinnen Minicomputer-Markt.

Es gab mehrere verzweifelten Versuche Konkurrenten wie Data General, um Marktanteile zurückzugewinnen scheiterte, nicht nur wegen Dezember Erfolgen, sondern auch von der Entstehung der Mikrocomputer und Workstation-Markt Minicomputer.

Im Jahr 1983 abgesagt Dezember sein Projekt "Jupiter", die seit vorgehabt hatte, einen Nachfolger für den PDP-10 zu bauen, die sich auf die VAX-Architektur als Computer-Architektur der damaligen Zeit. Die VAX Serie hatte einen Befehlssatz, die reich ist auch nach heutigen Maßstäben. Zusätzlich zu den Paging-und Speicherschutzfunktionen des PDP-Serie, die VAX unterstützt den virtuellen Speicher. Die VAX-Computer, die sowohl als die mächtige Unix Mehrbenutzer und Multitasking-Betriebssystem VAX / VMS, DEC Inhaber genutzt werden.

Auf seinem Höhepunkt in den 80er Jahren, war der zweite Digital-Hersteller und Anbieter von der weltweit größten Computerunternehmen mit mehr als 100.000 Mitarbeitern. Damals Dezember, zusammen mit ihren Computern, eine Reihe von Produkten, sofern der Mehrheitseigentümer: als DECnet Netzwerk-Manager relationalen Datenbanken, leistungsfähige verschiedenen Compiler selbst, Textverarbeitung usw. Obwohl viele dieser Produkte wurden gut gestaltet, die meisten von ihnen nicht kompatibel mit anderen Produkten, die nicht von Dezember waren. Doch sie Blütezeit und hatte eine Vorliebe für die Wissenschaft, für die meisten von den 80er Jahren.

Nachdem es begann die Verbraucher für offenere und Standard-Produkte zu entscheiden; Hinzu kommt, dass die Leistung der RISC-Workstations und entwickelt Erreichen CISC VAX.

Die Firma, die die Minicomputer und wohl die ersten Computer für den persönlichen Gebrauch erstellt effektiv nicht richtig reagierten auf die Umstrukturierung und exponentielles Wachstum der Computerindustrie.

Alpha-Systemen

Während der 1980er Jahre Dezember mehrere Versuche in der Konstruktion eines RISC-Prozessorarchitektur, die VAX-Architektur zu ersetzen. Irgendwann im Jahr 1992 startete er die DEC Alpha Mikroprozessor. Es war eine 64-Bit-Prozessor, hatte eine RISC-Architektur, war eines der ersten 64-Bit-Mikroprozessor ausgebildet.

Für verschiedene Betriebssysteme laufen VMS, UNIX und Windows NT Alpha-Plattform angeboten und war mehrere Jahre als schnellsten Mikroprozessor der Welt betrachtet. Allerdings Dezember Computern mit Alpha-basierten micros sie keine signifikanten Marktanteile auf seine stärksten Konkurrenten zu gewinnen.

PCs

Digitale reagierte auf die Herausforderung der IBM-PC mit drei Maschinen, auf proprietäre Architekturen gebunden. Eine Maschine war für die "Profis", kaum versteckt die Verachtung des Präsidenten Ken Olsen Dezember für den IBM Personal Computer. Ein anderer war nur für Textverarbeitung, und der dritte war "fast" IBM-kompatibel. Die drei waren, nicht lange, Insolvenzen. Das Paket wurde auf dem VT220-Terminal basiert.

Modell Dezember Professional-Serie wurde auf der PDP-11/23 basierend.

Die DECmate I und II, wurden durch die neueste Version des PDP-8 inspirierte, war, dass Prozessoren nicht mit Wang Textverarbeitung, die bereits populär war konkurrieren. Dezember eingeführt PCs unter CP / M-86-Betriebssystem, das, wie Sie wissen, wurde schnell von MS-DOS verdrängt. Dezember nie produziert eine wirklich kompatible PC, den Computer er als "kompatibel" VAXMATE, die im Jahr 1986 mit WINDOWS SRA vermarktet wurde. V1.0, basierend auf VAX / VMS-Betriebssystem, ob es mit Microsoft Netzwerkprotokollen kompatibel war. Die Linien des PCs Dezember ihren Höhepunkt mit der Technologie 64-Bit-Alpha-RISC, früh eingeführt.

Erfolge

  • Jenseits DECsystem-10/20, PDP, VAX und Alpha wurde Dezember stark für seine tadellosen Design und Engineering, wie DNA und DSA respektiert. Es wurde auch von der hohen Qualität in allen seinen Produkten betont. Dezember vielen Computern sind noch im Einsatz.
  • Dezember war der Favorit in der akademischen, wissenschaftlichen und Industrie.
  • Digital unterstützt die ANSI-Standards, vor allem die ASCII-Zeichen. Das Spiel selbst multinationale Digitale Charakter hatte auch einen großen Einfluss auf die lateinischen Buchstaben in ISO 8859-1 und Unicode.
  • Frühe Versionen der Programmiersprache C für das UNIX-System auf dem PDP Reihe der Digital entwickelt.
  • Digitale entwickelte auch die beliebte Familie von VAX Mini und Mikrocomputer mit 32-Bit CISC-Architektur, nicht zu vergessen die erste Workstation handelsüblichen, mit Mikroprozessor-Architektur 64-Bit-Alpha-AXP.
  • Dezember ausgelegt berühmten und robuste Betriebssysteme wie OS-8, TOPS-10, TOPS-20, RSTS / E, RSX-11, RT-11, VMS und OpenVMS. Ihr PDP-Serie, einschließlich der PDP-11-Modell, inspirierte eine ganze Generation von Software-Entwicklern. Einige PDP-11-Systeme mehr als 25 Jahren immer noch verwendet werden zur Steuerung und Überwachung Fabriken, Transportsysteme und Kernreaktoren. Digitale war ein Pionier und Meister von Echtzeitsystemen und Timesharing-Anlagen.
  • MicroVAX Computern VAX und VMS-Betriebsplattform, auf einem der Netzwerke wichtigsten Vor-Internet gebildet wird; DECnet, gemischte Forschungseinrichtungen und der Wirtschaft. Die DECnet Protokolle bildeten eine der ersten Regeln des freien Peer-to-Peer-standardisiert. E-Mail, FTP, Telnet, freigegebene Dateien und in Kooperationsprojekten verteilt existierten innerhalb des Unternehmens, lange bevor ihr Wert wurde auf dem Markt anerkannt.
  • Digital, Intel und Xerox waren die Stärken von Ethernet, aber Digital ist die Firma, die Ethernet machte kommerziell akzeptiert. Auf den ersten, auf DECnet-Ethernet-Technologie und Protokolle, die Ausstattung mit DEC-Server VAX-Server verbunden basiert. Seine Ethernet-Adapter und mehrere Generationen von Ethernet-Controllern wurden standardisiert, insbesondere Familien PCI Fast Ethernet-Treiber, die sehr erfolgreich waren.
  • Clustering-Technologie Betriebssysteme versuchten mehrere Maschinen als logische Einheit, es wurde von Digital entwickelt. Diese Technologie war der Vorläufer-Systemen wie dem Netzwerk von Workstations, die verwendet werden, um stark kooperative Aufgaben wie Web-Recherchen und Forschungsprojekte.
  • Der VT100-Terminal zum Branchenstandard wurde, und bis heute Terminal-Emulatoren wie Putty und Xterm noch ein VT100 wie Hyperterminal emulieren.
  • Das X Window System, die erste Remote-Fenstersystem wurde in der Athena-Projekt am MIT entwickelt. Digitale war der Hauptsponsor für dieses Projekt.
  • Digital war eines der ersten Unternehmen mit dem Internet verbunden. dec.com war eines der ersten Gebiete, die heute als ubicuos.com, der erste Anbieter von Computern für öffentliche sitio_web.
  • AltaVista, erstellt von Digital, war eines der ersten umfassenden Suchmaschine im Internet.
  • Dezember erfand den Digital Linear Tape.
  • Die Arbeit an der ersten Festplatte-basierte MP3-Player, hatten die optische Disk-Server seinen Anfängen im Mittel Dezember Systems Research.

Dezember Schließgeschäfts

Im Juni 1992 wurde Ken Olsen von Robert Palmer als Präsident der Gesellschaft ersetzt. Digitale Bord gab auch Palmer den Titel "Chief Executive Officer", ein Titel, der noch nie in den 35 Jahren des Bestehens von Digital verwendet worden war. Palmer beigetreten Dezember 1985 auf Technik und Halbleiterfertigung führen. Seine unermüdliche Kampagne, CEO sein und Erfolg mit Alpha-Mikroprozessor-Familie, die ein Kandidat gegen Olsen Erfolg wurde. Ein neues Logo wurde entworfen. Allerdings könnte Palmer die Flut der Entlassungen und anschließende Liquidation der viele der Vermögenswerte der Dezember nicht aufhören; einschließlich:

  • Ihre Produktdatenbanken, Rdb wurde von Oracle übernommen.
  • DLT-Tape-Technologie wurde auf Quantum Corporation verkauft, im Jahr 1994.
  • Die Texte für die Terminal-Geschäft wurden im August 1995 von Boundless Technologies erworben.
  • Im März 1997 Dezember Produkte auf CORBA basiert: Object und Messaging-Software, MessageQ wurde zu BEA Systems, Inc. verkauft
  • Im Mai 1997 Dezember verklagt Intel Verstoß gegen sein Patent Alpha-Prozessoren bei der Gestaltung der Pentium-Chips. Im Rahmen eines vereinbarten Lösung wurden Dezember Chips an Intel verkauft. Dies beinhaltete die Durchführung der Dezember StrongARM ARM-Architektur-Computer Intel Xscale-Prozessoren verkauft, wie sie üblicherweise in der Pocket PC eingesetzt.
  • Im Jahr 1997 wurde der Drucker Firma GENICOM verkauft.
  • Etwa zur gleichen Zeit wurde der Netzwerk-Geschäft zu Cabletron Systems verkauft und dann wie übernommen "Digital Network Products Group."
  • DECtalk Sprach Produkte und DECvoice schließlich Fonix erreicht.
  • Im Jahr 1994 wurden die Rechte der PDP-11 und mehrere Zeilen PDP-Betriebssysteme durch Mentec erworben.

Schließlich, am 26. Januar 1998, was der Firma blieb auf Compaq, die später von Hewlett-Packard im Jahr 2002 von Hewlett-Packard übernommen wurde verkauft jetzt verkauft, was Storageworks Digital.

Digital-Logo überlebt eine Zeit lang, nachdem das Unternehmen zu existieren aufgehört, wie das Logo von Digital Globalsoft ein Computer-Service-Unternehmen in Indien. Digitale Globalsoft wurde später umbenannt in "HP Globalsoft", und keine Digital-Logo verwendet wurde.

Domain-Namen DEC.com digital.com und werden jetzt von Hewlett-Packard im Besitz und werden auf Ihrer eigenen Website in den USA umgeleitet

Die "Digital Federal Credit Union", die für die Mitarbeiter von Dezember 1979 war, ist jetzt im wesentlichen für jeden offen, mit mehr als 700 verschiedenen Sponsoren, darunter Unternehmen, Teilen von Dezember erworben.

Kurioses

  • Dezember war das erste Unternehmen, Junk-Mails oder "Spam", um das ARPANET 1978 senden, um die Dezember-20 zu fördern.
  • Nach Tex Texin begann DEC das Konzept Numeronym verwenden. Das erste Wort dieser Art war "S12N", Name des E-Mail-Konto durch den Systemadministrator Jan Scherpenhuizen, Mitarbeiter gegeben, weil er dachte, sein Name war zu lang, um als Kontoname verwendet werden. Bis 1985 fanden Kollegen, dass dieser Name war schwer auszusprechen, begann auch mündlich sagen "S12N". Die Verwendung von numerónimos wurde ein Teil der Unternehmenskultur von Dezember
  0   0
Vorherige Artikel Luis Molowny
Nächster Artikel Diego Castro

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha