Digging

Graben nach China, auf Spanisch bekannt als oder Digging Digging in China, es ist ein amerikanischer Film des Jahres 1998, die das Regiedebüt von Timothy Hutton markiert. Dieser Film, der auch markierte das Leinwanddebüt von Evan Rachel Wood, konzentriert sich auf die Freundschaft zwischen einem Mädchen von lebhafte Phantasie und einer psychischen vermindert geschmiedet.

Argument

1979. Harriet Frankovitz ist ein 10 Jahre altes Mädchen, das mit ihrem alkoholkranken Mutter in einem heruntergekommenen Motel in New Hampshire lebt. Das Mädchen ist ein sehr intelligentes Mädchen und hat eine lebhafte Phantasie. Ständig Träume fliegen wie ein Ballon und die Flucht aus ihrer traurigen Realität.

Ein Tag kommt Ricky, ein Mann, der eine sehr ausgeprägte geistige Behinderung leidet, und fast sofort wird die beste Spielkameradin Harriet. Die ganze Familie missbilligt die zarte Beziehung, die das Mädchen mit dem geistig behinderten hält, weil sie glauben, dass es nur eine einfache und unschuldige Freundschaft zwischen ihnen. Als das Mädchen die Möglichkeit hat, flieht er mit Ricky, aber er erleidet einen Schlaganfall und Harriet müssen einen Krankenwagen rufen, um seinem Freund zu helfen.

Hauptdarsteller

  • Evan Rachel Wood als Harriet Frankovitz.
  • Kevin Bacon als Ricky Schroth.
  • Mary Stuart Masterson als Gwen Frankovitz.
  • Marian Seldes als Leah Schroth.
  • Mrs. Cathy Moriarty als Frankovitz.

Auszeichnungen

Kevin Bacon wurde als Bester Schauspieler am Giffoni Film Festival und der Film gewann der Kinderjury Preis beim Chicago International Kinderfilmfestival.

  0   0
Vorherige Artikel Guillermo Cabrera Infante
Nächster Artikel Völkermord

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha