Diego Vergara Correa

Zweite von Mercedes Diego Vergara Correa war Abgeordneter und chilenischen Großgrundbesitzer.

Biographie

Familien

Er war der Sohn von Diego Vergara Albano und Jesus Correa Albano, MP und Bruder von Jose Bonifacio Vergara Correa. Er heiratete in Talca am 20. Oktober 1872 mit der Konzeption Astaburuaga Vargas, der Tochter von Felipe Santiago Astaburuaga Cienfuegos und Natalia Vargas Rencoret, mit der er neun Kinder: Laura, Mary Esther, Diego, Felipe Eugenio, Concepción, Ludmila, Enrique, Felipe und Jose Luis.

Studien

Er studierte an der Universität von Chile, wo er April 1863 Abschluss als Ingenieur Geographen am 22. Es wurde zu seinem Beruf und eigenen landwirtschaftlichen Tätigkeiten hauptsächlich in der Immobilien seines Eigentums gewidmet, "Die Hügel von Talca."

Das politische Leben

Zwischen 1861 und 1864 war propietary Stellvertreter von der Abteilung für Linares. Er diente als Bürgermeister von Talca zweite zwischen 1868 und 1873 und der erste Sekretär Talca 1879-1882.

Während des Bürgerkriegs nahm er an den Schlachten von Concón und Placilla als Inspektor Delegationen Balmacedist Armeequartermaster.

Er war stellvertretender von Talca, Curepto und Lontué für den Zeitraum 1891-1894 gewählt; aber er starb, bevor er die Abgeordnetenkammer und wurde von Pedro Vergara Donoso ersetzt.

  0   0
Nächster Artikel Geschichte von Tabasco

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha