Die Kunst des Krieges

Die Kunst des Krieges ein Buch über militärische Taktiken und Strategien, die von Sun Tzu, einem berühmten chinesischen Militärstrategen geschrieben.

Ursprung

Der Autor von "The Art of War" war Sun oder Sun Wu Zi, der offizielle Name. Traditionelle Konten zusammen, dass sein Nachkomme, Sun Bin, schrieb auch eine Abhandlung über die militärische Taktik, mit dem Titel Sun Bin Die Kunst des Krieges. Sowohl Sun Zi und Sun Bin, werden als Sun Zi in der klassischen chinesischen Schriften zur Entdeckung von mehreren Rollen aus Bambus im Jahr 1972 in der Berg Sparrow Plata ausgegraben genannt, und einige Historiker glaubten, dass beide die gleiche Person, aber danke, in der Stadt Linyin, Shandong, wird bestätigt, dass Sun Bin schrieb seine eigenen Kriegskunst.

Es wird angenommen, dass der Text in das letzte Drittel des vierten Jahrhundert vor Christus geschrieben Dieser Text wurde in Europa im späten achtzehnten Jahrhundert veröffentlicht. Sein erster Auftritt war der Französisch Ausgabe von 1772 in Paris, der Jesuit Jean Joseph Marie Amiot, wurde mit dem Titel Art Militaire des Chinois.

Es war und ist von all den Militärstrategen, die Armeen geführt haben, sondern auch eine große Hilfe für alle, Krieger, der den Weg genommen hat untersucht werden.

Die Kunst des Krieges ist eines der ältesten Bücher überhaupt geschrieben. Es war das erste bekannte Versuch Lehren des Krieges. Es wird jedoch heute noch weit verbreitet, da ihre Lehren auch in vielen anderen Bereichen, in denen Konflikt beteiligten angewendet werden.

Die dreizehn Kapiteln der Kunst des Krieges

  • Annäherungen des Krieges
  • Die Führung des Krieges
  • Die offensive Strategie
  • Bestimmungen
  • Macht
  • Stärken und Schwächen
  • Manöver
  • Die neun Variablen
  • Marches
  • Das Land
  • Die neun Klassen von Grundstücken
  • Feuer-Angriff
  • Über den Einsatz von Spionen

Anwendungen außerhalb des militärischen Bereichs

Die Arbeit zeigt, Intelligenz und Frische von Sun Tzu Studien. Sun Tzu Es erklärt ausführlich die Vorkriegs Zubereitungen: Strategien der Täuschung, Disposition der Truppen auf dem Schlachtfeld, Waffen erforderlich, Panzer, und so weiter. Wie, um den Feind, ohne die face-to-face durchführen zu besiegen bekommen: einfach zur Einführung eines marktbeherrschenden Moral, Angst und Schrecken, den Feind, um den zentralen Ansatz des Buches zu erreichen ", ohne in der Lage, um den Kampf zu gewinnen."

Einige schlagen vor, dass die Lehren in der Kunst des Krieges kann außerhalb des Militärs angewendet werden. In jüngster Zeit hat das Buch als Leitfaden in Business Administration Programme zur Führung und Konfliktmanagement und Unternehmenskultur gewidmet verwendet. Viele Geschäftsleute sagen, dass sie Wege gefunden, um Konflikte, Strategien und Taktiken von Sun Tzu beschrieben zu beheben haben.

  0   0
Vorherige Artikel Sergio Lafuente
Nächster Artikel Dominanz und Unterwerfung

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha