Casen Umfrage

Casen Umfrage oder Nationalen Sozioökonomische Charakterisierung Survey ist eine Befragung von nationaler, regionaler und kommunaler Ebene, die von der Regierung von Chile seit 1985, mit einem zweijährigen und dreijährlichen Basis. Die Jahre, in denen die Umfrage durchgeführt wurde, sind: 1985, 1987, 1990, 1992, 1994, 1996, 1998, 2000, 2003, 2006, 2009, 2010 und 2011.

Casen Umfrage

Diese Umfrage wird durch das Ministerium für Planung und Zusammenarbeit beauftragt und wird durch Messung der sozioökonomischen Bedingungen der Haushalte des Landes, in Bezug auf den Zugang zu Gesundheit, Bildung, Arbeit und Wohnverhältnisse geprägt. Es liefert Daten, wie die Armut und Not der Bevölkerung und ist als Einkommen verteilt. Es bietet auch Daten über die Reichweite und das Profil der Empfänger von Sozialprogrammen. Führen Sie das Design erlaubt für neue Projekte und Veränderungen in der Vergütungssysteme von Leistungen zur Verbesserung der Ausrichtung von denen, die als selektive funktionieren.

Casen Umfrage wird auch häufig von anderen Ministerien und öffentlichen Dienstleistungen für die Gestaltung und Evaluierung der Politiken und Programme verwendet. Neben verschiedenen Universitäten, akademischen Zentren und andere Unternehmen die Anwender von den Angaben der Umfrage zur Verfügung gestellt.

Die in der Erhebung zur Verfügung gestellten Informationen ist eine grundlegende Sozialausgaben zielen und dient inhaltlich auf den Prozess der Dezentralisierung der staatlichen Verwaltung, so die Geschichte, liefert Ergebnisse auf regionaler Ebene und für eine signifikante Anzahl der Gemeinden im Land.

2011 -a Umfrage zwischen den Monaten November durchgeführt 2012-Januar 2011 zum ersten Mal Fragen über Glück und Lebenszufriedenheit berücksichtigt.

Allgemeine Ziele

  • Treffen sich regelmäßig die Situation der Haushalte und der Bevölkerung, vor allem diejenigen, die in Armut leben, und diese Gruppen als Prioritäten für die Sozialpolitik im demografischen, Bildung, Gesundheit, Wohnen, Beschäftigung und Einkommen identifiziert.
  • Beurteilen Sie die Abdeckung und die Verteilung der Staatsausgaben der wichtigsten Sozialprogramme bundesweit der Haushalte nach Einkommen und die Auswirkungen dieser Ausgaben für die Haushaltseinkommen und dessen Verteilung.
  • Messen Sie die Größe und die Verbreitung von Armut in Haushalten und der Bevölkerung, so dass auch die Charakterisierung der Haushalte und Bevölkerung in Armut mit anderen Dimensionen in der Umfrage in ihren verschiedenen Modulen enthalten.
  • Evaluieren Sozialprogramme im Gange, um die Aktionslinien zu verfolgen und umzusetzen, Korrekturen und Anpassungen, um sicherzustellen, dass die Sozialausgaben, die Bevölkerungsgruppen als vorrangig Brennpunkte sozialer Politiken und Programme jedes identifizierte erreicht zu bestimmen.
  • Charakterisieren die Bevölkerung durch Höhe der Haushaltseinkommen, nach ihren Wohnbedingungen, Bildung, Arbeitsmarkt Insertion, Zusammensetzung der Familieneinkommen und anderen relevanten Variablen.
  0   0
Vorherige Artikel Malagasy civet
Nächster Artikel Neues Deutschland

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha