Bolt Peabody

The Peabody war ein urzeitlichen Bolzenverschlußsystem, bei dem das schwere Bolzen ging um einen Dreh dahinter durch einen Hebel under the gun entfernt montiert und betrieben werden. The Peabody Schloss oft externe Hammer verwendet werden, um die Patrone abzufeuern.

The Peabody Bolzen wurde von Henry O. Peabody in Boston, Massachusetts entwickelt, wobei zum ersten Mal am 22. Juli 1862 patentierte Obwohl es nicht in der Zeit perfektioniert, um im Bürgerkrieg zu beteiligen, wurden ein paar Gewehre in den Tests beteiligt 1864 und erhalten positive Berichte.

Peabody Gewehre und Karabiner wurden von der Providence Tool Company aus Providence, Rhode Island von 1866 bis 1871 hergestellt. Die Gesamtproduktion betrug 112.000 Einheiten. Die Munition wurden eingesetzt: .45 Rimfire Peabody, Regierung 0,45-70, .50 Rimfire, 50-70, 11 mm und 10,4 mm Spanisch Swiss. Der Lauf der Waffe Peabody hatte eine Länge von 508 mm und Peabody Gewehrlauf hatte eine Länge von 838,2 mm. Ihrer Schublade wurde Stahl Mechanismen gehärtet, hatte einen gebläuten Lauf, Eisenreifen, Nussbaumschaft und Unterarm.

Die meisten Peabody Waffen wurden für ausländische Aufträge produziert, die von der Armee von Kanada, der Schweiz, Frankreich, Rumänien, Mexiko und Spanien in den späten 1860er Jahren in den Vereinigten Staaten angenommen wurde, zwischen 2000 Gewehre Modell 1871-1872 gekauft Connecticut Spanisch, Massachusetts 2941 Gewehre und Karabiner, 350 South Carolina gegen 1877.

The Peabody Gewehr war eine von 6 verschiedenen Waffen, die an der schwedisch-norwegischen Tests 1866, wo er verloren Bolzendreh wegen seiner Komplexität Remington, mit mehr Stücke Remington-Design übernahm.

Die Schweizer Fachhändler Friedrich von Martini schuf eine Sperre, die wie Peabody sah, aber, der ein internes Hammer und verwendet einen Checkpoint der Stürmer betrieben, um die Schraube an Ort und Stelle zu halten, um zu schießen. In Kombination mit dem Lauf mit Polygonlauf von Alexander Henry entwickelt, gab er Anstieg im Jahre 1871 an die Martini-Henry-Gewehr, das seit 30 Jahren war das Standardgewehr der britischen Armee.

  0   0
Vorherige Artikel Aumism
Nächster Artikel Dargaud Medien

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha