Big Willy

The Great Willy ist der populäre Name eines Tennis Schlag, schlagen den Ball zwischen den Beinen und Rücken mit dem Netzwerk ermöglicht. Es ist ein sehr harter Schlag, die große Geschicklichkeit erfordert und ist im Wesentlichen defensiv und aussergewöhnlich schön, als letztes Mittel, wenn der Ball die Tennis-Spieler übergeben verwendet wird, und dies kann nicht mehr erreichen, um vor zu bleiben. Es wurde von der argentinischen Tennisspieler Guillermo Vilas, warum diesem Namen erstellt.

Ursprung

Guillermo Vilas hat erklärt, dass die Erstellung der Große Willy wurde vom prominenten argentinischen Polospieler Juan Carlos Harriot inspiriert, mein Sohn, als der beste Spieler aller Zeiten, in einer Werbung für Whisky Old Smuggler hinge einem Rückhand durch zwischen den Beinen sein Pferd.

Der Putsch wurde zum ersten Mal im Jahr 1974 in einem Freundschaftsspiel gegen die Französisch Spieler Wanaro N'Godrella ausgeführt wird, vor den Gerichten des Vereinssanitär Works von Buenos Aires. In einer offiziellen Partei, der Staatsstreich wurde von Vilas zum ersten Mal im Jahr 1975 auf Sand ausgeführt wird, bei dem Turnier in Indianapolis,, vor der spanischen Manuel Orantes.

Methode

The Great Willy ist eine defensive Streiks als außergewöhnliche Reaktion auf einen Ballon, mit dem der Spieler durch die Kugel überholt worden und dürfen nicht zu bekommen, um die Vorderseite zu beantworten.

Um sie auszuführen, muss der Spieler auf den Ball laufen, mit dem Rücken zum Netz, stieg über den Ball, wenn es um ein zweites Mal zu werfen, synchron ist, den Ball zu schlagen, wenn sie unterhalb der Gabelung mit dem Griff Continental, dh das gleiche wie für die dazu dienen, volley verwendet und zu zerschlagen.

Zwar ist es ein verzweifelter Schlag, sollten Sie auch die Position des Gegners zu beobachten, um ihn in der Antwort zu fangen, da in der Regel nicht erwarten, dass dieser Schlag kann erfolgreich durchgeführt werden.

Normalerweise in Tennis, traf ein Schuss erzeugt auf Band, so dass, wenn richtig umgesetzt, kann eine bemerkenswerte Hieb zu produzieren. Schließlich zwingt ein wenig, die Sie bekommen können, eine Gegensprechblase zu machen, wie es geschafft, Nicolas Lapentti in Roland Garros, Fabrice Santoro zu tun in Newport oder Gaston Gaudio in seiner Rückkehr in die Tennis Feliciano Lopez in Argentinien Cup im Dezember 2008 oder aber Novak Djokovic gegen Rafael Nadal in den Madrid Masters Mai 2011.

Der Staatsstreich ebenfalls verwendet und häufigste Weg, um zu paddeln, aber in diesem Fall, immer gegen Ballon, um Zeit für die Spieler, um die Position zu erholen kaufen generiert.

Unvergesslichen Hits

Während Guillermo Vilas ist der Schöpfer dieses Schlaganfall, verschiedenen Spielern, einige von ihnen geweiht, machte Nutzung dieser Ressource oft mit hoher Effektivität.

Wurden hoch gelobt der Big Willy den Spieler Gabriela Sabatini,

Fernando Gonzalez auch denkwürdig machte im Jahr 2006 gegen Ivan Ljubicic und Guillermo Canas im Jahr 2008.

Roger Federer in der US Open 2009 auch erfolgreich im Halbfinale gegen die serbische Tennisspieler Novak Djokovic führte eine Big Willy. In diesem Punkt, der Schweizer kommentierte später: "Das ist der beste Schütze habe ich in meinem Leben gemacht."

Roger Federer in der US Open 2010 mit einem weiteren erfolgreichen Big Willy gegenüber Argentinischer Tennisspieler Brian Dabul.

Auch die spanische Guillermo Garcia-Lopez machte eine erfolgreiche Big Willy gegen Andy Murray in der 3. Runde des Australian Open 2011.

Rafael Nadal auch aus diesen Schlag an der Open de Madrid 2011 spielte im Finale gegen Novak Djokovic.

Auch Juan Martin Del Potro bei den Australian Open 2012, war es in der 2. Runde gegen Blaz Kavcic.

Rafael Nadal verwendet dieses Stempels in der vierten Runde von Roland Garros 2012 gegen Argentinier Juan Monaco, obwohl letztere hielt sie mit einem Volleyschuss.

Juan Martin Del Potro benutzte es, um Kei Nishikori in der dritten Runde des Wimbledon 2012.

Es ist auch bekannt, um Gaudio in Roland Garros versuchen, aber das Ergebnis war ein Big Willy vorwärts, schnell den Spitznamen Big Cat.

Der 13. Dezember 2012 Roger Federer einen Doppel Big Willy an der Ausstellung Match gegen Juan Martin Del Potro in Argentinien, dem Gewinn der Punkt.

  0   0
Vorherige Artikel Fiona Apple
Nächster Artikel Eddie Basden

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha