Belle Gunness

Belle Sorenson Gunness, wurde 1859 unter dem Namen Brynhild Brynhild Paulsdatter Paulsdatter Storset Størseth oder in einem kleinen Fischerdorf an der Westküste Norwegens geboren, und war einer der berühmtesten Fälle in der amerikanischen Geschichte, Serienmord von einer Frau begangen.

In den 1890er Jahren in Chicago und im Jahre 1900 in La Porte und 80 km südöstlich von Chicago, Belle Gunness vermutlich ihre fünf leibliche Kinder und ihre Adoptivtochter und ihre zwei Ehemänner, mindestens eine, wenn nicht getötet zwei Töchter von ihrem zweiten Ehemann, und dreißig landwirtschaftliche Arbeitnehmer, die auf seinem Hof ​​arbeiteten. Trotz dieses Verhalten, legte ich auch eine Anzeige in einer Zeitung zu versuchen, neue Mann zu finden; und als Ergebnis dieser Ankündigung, interviewte er mehrere, die kamen, um ihre Wirtschaft alle Bewerber zu sehen, aber dann wurden sie nie von niemandem gesehen.

Der 28. April 1908, ein Feuer gefegt seinem Haus in "La Porte", wo die Trümmer wurden die Leichen von mehreren ihrer Kinder fanden neben einem enthaupteten Frau. Diese Tatsache vorgeschlagen, die Belle Gunness eigenen Tod, obwohl einige Zweifel schnell deutlich geworden, nach mehreren Nachbarn und Freunde, sagte der enthauptete Körper der Frau nicht auf die Morphologie des Landwirts entsprechen. Diese Aussagen wurden durch Messungen an dieser Stelle bestätigt und die Autopsie ergab, dass die Frau in der Frage der Strychninvergiftung gestorben war. Die Behörden dann in einer ersten Mal geschlossen, dass der Körper auf dem Bauernhof entdeckt brannte nicht, dass der Belle Gunness, aber bald nach, eine identifizierte sich als Belle Gunness Zahnprothese wurde in den Trümmern des Hauses gefunden, was Sheriff erklärt offiziell, dass der Landwirt im Feuer gestorben war. Jedoch zahlreiche Fragen und Probleme in diesen Tagen etwas erhöht an der tatsächlichen Bestimmung der Belle Gunness.

Einen Monat nach dem Feuer, durch eine unruhige durchgeführten Untersuchungen, die von dem Verschwinden seines Bruders ein Mann, führte zur Entdeckung von vierzig Leichen in das umliegende Land. Wie es damals gegründet, Belle Gunness vielleicht könnte neunundvierzig Menschen zwischen 1896 und 1908 getötet, darunter auch einige ihrer sechs Kinder, ihre zwei Ehemänner, etwa dreißig Arbeiter, und ein Dutzend Bewerber. Und wie abgeschlossen, die Polizei von Chicago und La Porte, ebenso wie die vorgenannte sheriff, für alle, die Tötung kann auch eventuell in die umliegende Landschaft zum Zeitpunkt des Feuers zu verflüchtigen verantwortlich, ohne unangenehm oder durch alle genervt diese Verbrechen.

Biographie

Wie bereits erwähnt, Belle Gunness, die fast sicher war, tötete ihre zwei Ehemänner, und einige der Kinder, die aus solchen Ehen kam. Aber wenn es um Geschichte geht, diese Frau ist vor allem dafür, tötete seine zwei Töchter, Myrtle und Lucy sowie mehrere seiner Freiern erinnert. Doch auch sie suggeriert, dass das Hauptmotiv der meisten dieser Morde wurde die finanziellen Interessen, wie Staatsrenten, Leistungen aus der Lebensversicherung des Verstorbenen, und Ermächtigung der Einsparungen der Opfer verbunden. Und im Laufe von mehreren Jahrzehnten der Beteiligung an diesen Abenteuern, wurde diese Frau norwegischen Ursprungs wahrscheinlich feststellen, mehr als vierzig Morde.

Beginnend

Der Ursprung der Belle Gunness sowie Großteil seines Lebens, durch Spekulation, Geheimnisse und Lügen umgeben. Viele der Historiker, die mit diesem Thema behaupten, dass am 11. November 1859 nach Lake Selbu, Sør-Trøndelag, Norwegen geboren wurde, weiter behandelt haben, nachdem sie mit dem Namen des Brynhild Paulsdatter Storset getauft. Nach diesen Ausführungen, dein Vater war Paul Pedersen Storset Arbeiter, und seine Mutter war Berit Olsdatter und Brynhild würde das jüngste von acht Kindern, dessen Familie lebte in Størsetgjerdet, eine kleine Farm in Innbygda, Selbu, in der Nähe von Trondheim, der größten Stadt sein Mittelnorwegen.

Eine TV-Dokumentation von Anne Berit Vestby erzählt eine Geschichte, nicht in vollem Umfang bestätigt, in den ersten Jahren des Lebens der Belle Gunness. Offenbar im Jahr 1877, nahm Belle in örtliche Festtage, als sie von einem Mann, der in den Magen getreten, als Folge dieses Vorfalls, die Frau endete verlieren die Schwangerschaft angegriffen. Der Mann, der sie angegriffen, wobei einer wohlhabenden Familie in der Umgebung, wurde er nie die Verantwortung für diesen Vorfall statt. Menschen im familiären Umfeld sagte dann, dass nach diesen Ereignissen völlig verändert Brynhilds Persönlichkeit. Sagte Angreifer starb kurz darauf, und so sagte dann, dass der Tod durch einen Magenkrebs verursacht. Und Brynhild Ressourcen wurden nicht vermindert, sagte er für drei Jahre auf einer Farm gearbeitet, um das Geld, um einen Durchgang mit dem Schiff in die Vereinigten Staaten als die Fußstapfen ihrer Schwester bezahlen zu bekommen, so ging sie zu, dass zu leben Land im Jahr 1881, änderte dann ihren Namen, um etwas mehr amerikanisiert und fangen an, als Hausarbeit. Jahre später seine Schwester Nellie Larson sagte, dass Belle wird durch Geld fasziniert, und das war eine seiner größten Schwächen.

Erste Opfer

Im Jahr 1884 heiratete Belle Mads Sorenson Ditlev Anton in Chicago, wo einige Jahre später das Paar öffnete eine Konditorei. Das Geschäft lief nicht gut, und innerhalb eines Jahres war eine geheimnisvolle Feuer auf dem Gelände; nach eigenen Version von Belle Sorenson, eine Lampe war die Ursache des Feuers, aber kein solches Objekt wurde in den Ruinen des Feuers aber, die die Versicherung Geld bezahlt wurde gefunden. Offenbar war es mit diesem Geld, das das Paar kaufte ein Haus in Austin, aber später übernahm es auch Feuer auf mysteriöse Weise im Jahre 1889, und die neue Höhe der Versicherung wurde verwendet, um ein neues Haus zu kaufen.

Sorenson, erster Mann Belle, starb am 30. Juli 1900 und der erste Arzt, der ihn untersucht dachte, er sei von Strychnin vergiftet worden, aber dann sagte der Hausarzt er versuchte, Sorenson für Herzprobleme, Er besagt, dass sein Tod durch Herzversagen verursacht wird, und eine Autopsie wurde in diesem Fall nicht durchgeführt, wie gesagt, da der Tod war nicht verdächtig. Später Belle zum Arzt, die ihren Mann gab ein "Heil leaves", so dass Sie fühlen sich besser gestanden.

Belle Sorenson nahm das Geld der Versicherung von Leben ihres Mannes, dem Tag der Beerdigung, und obwohl Verwandten Witwe des verstorbenen Mannes beschuldigt vergiftet. Dann schlägt Dokumentation, dass eine Untersuchung geöffnet wurde, wobei das Ergebnis, dass es gab oder ob es exhumation ist unklar. Unterdessen hat der Versicherer die geltenden sicheren, in der Nähe von US $ 8500, die eine beträchtliche Summe für die Zeit war zu zahlen. Mit diesem Geld kaufte die Witwe eine Ranch in La Porte, Indiana, und zog es mit seinen drei Kindern.

Obwohl einige Historiker behauptet, dass Sorenson-Storset Ehe war nicht produziert Nachkommen, andere tatsächlich festgestellt, dass Belle hatten vier Kinder: Caroline, Axel, Myrtle und Lucy. Der 13. Juni 1900, Belle und seine Familie wurden in der amerikanischen Volkszählung von Chicago registriert sind, effektiv zur Festlegung, dass Belle hatte vier Kinder, von denen nur zwei lebte mit ihrem: Myrtle, drei Jahre, und Lucy, ein Jahr plus eine Adoptivtochter, Morgan Quilt, zehn Jahre, die auch in der Volkszählung enthalten war. Caroline und Axel im Säuglingsalter starb, mit behauptete, es wegen akuter Kolitis, die Symptome wie Übelkeit, Fieber, Durchfall, Bauchschmerzen, produziert war gut, wie man sehen kann, sehr ähnlich zu Vergiftungserscheinungen. Caroline und Axel im Besitz der Lebensversicherung, und beide wurden zu seiner Mutter, die die Begünstigte ausgezahlt.

Verdächtigen Todesfälle

Das Haus McClung Straße wurde 1846 von John Walker für seine Tochter Harriet Holcomb gebaut. Aber nachdem die Holcombs musste wegen der Unterstützung der Einwohner in der Stadt, um den Feinden der Konföderation und der Familie Eigentum durch die Hände übergeben zu bewegen mehr als ein Dutzend Eigentümer.

Im Jahr 1892, Mattie Altic Besitzer eines Bordells in Chicago, kaufte das Anwesen und verwandelte es in eine Art Bordell, und von Chicago einen großen Teil seiner Stammkunden kamen. Wenn Mattie starb, wurde das Haus erneut zum Verkauf gestellt, und vier weitere Besitzer kam auf dem Bauernhof bis 1901 Belle gekauft leben.

Belle Sorenson dann traf Peter Gunness, ein Norweger, der in La Porte lebte, und sie am 1. April 1902 verheiratet waren, aber nur eine Woche nach der Hochzeit starb unsicherer Ursachen die jüngste Tochter von Peter innerhalb der gleichen Farm, und im Dezember 1902 Peter selbst starb. Wie bereits erwähnt die Belle selbst wurde ihr Mann in einem Lager arbeiten, wenn eine Schleifmaschine fiel von einem Regal über seinem Kopf, tötete ihn sofort.

Belle Gunness erhielt dann US $ 3.000 für Lebensversicherungs Mann, obwohl einige Quellen vorgeschlagen, dass es hätte 4000 $ zu haben. Die Bewohner des Viertels weigerte sich zu glauben, dass Peter konnte auf diese Weise gestorben sind, da der Bereich hatte eine Schweinefarm, zu welcher Zeit Peter war eine ausgezeichnete Operator gebaut.

Ein lokaler Richter plötzlich bekannt, dass Peter getötet worden war, dann kündigt öffentliches eine Gruppe von forensische Ermittler, den Fall zu diskutieren. Im gleichen Zeitraum, Jennie Olsen, 14-jährige Tochter von Peter, haben zu einer Klassenkameradin, die Belle hatte seinen Vater getötet gestand.

Jennie damals genannt wurde, vor den Ermittlern auszusagen, aber sie verweigert macht diese Aussage. Außerdem Belle Gunness überzeugt Forscher persönlich habe nichts falsch und nichts Ungewöhnliches getan, und auch zu der Zeit schwanger war, und offensichtlich der Richter war davon überzeugt, alle Anschuldigungen gegen Frauen wurden zurückgezogen.

Nach diesen Anhörungen stellte Ray Lamphere Belle auf der Farm arbeiten, und im Jahr 1906 begannen die beiden eine Affäre. Am Ende desselben Jahres war Jennie nicht mehr herum gesehen, und Belle Gunness sagte Nachbarn, dass er das Mädchen zu einer lutherischen Internatsschule in Los Angeles geschickt hatte; in der Tat, das Mädchen getötet worden, weil nach seinen Körper entdeckt wurde, auf dem Grundstück des Bauern begraben.

Bewerber

Zu dieser Zeit veröffentlichte Belle Gunness Eine Anzeige, die Anwendung eine reiche Gattin, der sein Vermögen daran interessiert, mit ihr gefunden. Und mehrere Männer mittleren Alters reagieren auf die Ankündigung, und einige von ihnen reisten nach der Farm von Belle. Nur einer von ihnen war John Moo, in Elbow Lake geboren, im US-Bundesstaat Minnesota. Der Mann, mit ihm etwas mehr als $ 1000 gebracht, um die Hypothek Belle Gunness gesagt zu haben, zu bezahlen, aber dann sprach die Frau zu dem Mann in der Gemeinde als ein Cousin, der gekommen war, um sie für eine Woche zu sehen und dann verschwunden war. Eine andere, um ihr Aussehen auf dem Bauernhof machen war George Anderson, Norwegisch Einwanderer wie Peter Gunness und John Moo, und wer von Tarkio kam. Der Nominee nicht viel Geld bringen, mit ihm und erkannte schnell, dass Belle Gunness war nicht so war in dem Brief beschrieben wurde, weil zu dieser Zeit hatte vierzig, war mollig, und irgendwie ziemlich hässlich. Der Mann ist auch aufgefallen, dass die Frau war nicht sehr richtigen Umgangsformen, obwohl sie sicherlich tat alles, um Sie sich wohl fühlen und alle am besten. Während seines Aufenthaltes auf dem Bauernhof, der Mann besetzten den größten und komfortables Zimmer, und Restaurants mit dem Host jede Nacht. Während einer dieser Abende, angesprochen Belle das Problem der Hypothek, so dass der Gast entschied sie helfen, zahlen die gleiche, wenn die beiden waren verheiratet wäre. Der Mann war wirklich entschlossen sind, um Tarkio zurückkehren, nehmen Sie Ihr Geld, und ein neues Leben beginnen mit Belle.

Später in dieser Nacht erwachte Anderson an die Frau, die neben ihm, die eine Kerze für Licht. Er stellte fest, eine finstere und machiavellistischen wie Belle, der Ausdruck schrie. Ohne zu antworten, Gunness dann lief aus dem Zimmer, und aus diesem Vorfall hatte Anderson nicht zweimal überlegen, weil er seine Kleider nahm und nahm einen Zug nach Missouri selben Morgen.

Bei Interesse an der Bekanntgabe weiterhin auf den Hof kommen, aber auf keiner von ihnen, mit Ausnahme eben zitierten Anderson, wurde nach seinem Schicksal bekannt. Belle begann, Säcke und Beutel zu Hause geliefert zu betrauen. Und viele Leute sagten, sie sah diese Taschen an die Küste geladen, als ob "sie waren voll von Marshmallows" und auch behauptet, viele Ausgrabungen in der Farm, die weitgehend von Ray Lamphere gemacht gesehen. Belle Freiern weiter zu kommen, beantworten alle Briefe der Frau, und einer von ihnen war Ole B. Budsburg, ein eher älteren Witwer Iola, Wisconsin. Und das letzte Mal, dass dieser alte Mann lebend gesehen wurde in der Bank mit dem 6. April 1907, durch Verpfändung seines Vermögens in Wisconsin, und dann Entfernen Tausende von Dollar auf Ihrem Bankkonto. Die Kinder von Ole B. Budsburg genannt Oscar und Matthew Budsburg, hatte nicht die geringste Ahnung, dass sein Vater gegangen war, um Belle zu besuchen, und wenn der Vater entdeckt, was einen Brief an die Frau, geschickt hatte, die sie Er sagte, der 13. Januar 1908, sagen nicht, ein Mann namens Budsburg getroffen habe.

Eine beträchtliche Anzahl von Männern mittleren Alters musste Belle Gunness zu besuchen, und nach ein paar Tagen verschwand ohne Erklärung, in diesem Jahr von 1907. Bis Dezember 1907 Andrew Helgelien, ein Bauer in Aberdeen, SD zu tun Sul, schrieb Belle und wurde herzlich geantwortet. Said tauschten mehrere Buchstaben, bis der Mann ging zu ihm in Januar 1908; Er sagte, kam mit einem Scheck über $ 2900, alle Volkswirtschaften, die die Bank Ihrer Stadt gebeten hatte. Und kurz darauf erschien Belle in der Größe der Bank und Bargeld hinterlegt die gleiche Menge in seinem persönlichen Konto. Ein paar Tage später die Ankunft Helgelien und sagte Belle erschien in der Bank, um die Kontrolle, dass der Mann in seinem Besitz hatte abziehen und wie in der Vergangenheit verschwunden Andrew Helgelien bald nach, aber Belle, indem Sie auf die Bank weiter machen mehr Einlagen in Ihrem Namen. Und es war damals, dass Mrs. Gunness begannen Probleme mit Ihrer Mitarbeiter Ray Lamphere.

End Tangles

Ray Lamphere war tief in der Liebe mit Belle Gunness, und tat, was, fragte die Frau. jedoch seltsame oder schrecklich es war. Aber der Mann begann, eifersüchtig auf den Freiern des Landwirts zu fühlen, und war der Autor von einigen Zwischenfällen, die unangenehm für die Gastgeberin waren; und als Ergebnis dieser Tatsachen hielt der Bauer seine Mitarbeiter am 3. Februar 1908, und ein paar Tage später wurde den Behörden in La Porte vorgestellt, die besagt, dass sein ehemaliger Mitarbeiter schienen mit ihren veränderten geistigen Fähigkeiten sein, und darauf hingewiesen, vielleicht könnte es eine Gefahr für die Allgemeinheit sein. Und irgendwie bekam sie Ray wurde zum Test der Vernunft, aber es hat offenbar nicht Unregelmäßigkeiten zurück, wie Ray Lamphere wurde kurz nach Freigabe. Einige Tage vergingen, und Belle kehrte an die Polizei wieder und sprach Lamphere unerwartet hatte sein Eigentum überfallen und weigerte sich zu gehen, so der Mann wurde schließlich ein paar Tage inhaftiert.

Später bestand Lamphere immer wieder zu Belle zu sehen, aber dann ausgewiesen wurde. Von diesem Moment an begann Ray macht Fortschritte. Er verwies einmal, um William Slater, ein Verehrer Laird Belle und Andrew Helgelien sagte, es würde nicht die meisten stört, nachdem er bekam, was er verdiente. Tatsächlich Helgelien er La porte einige Zeit verlassen hatte, wie es zugeschrieben wird, und sein Bruder, Asle Helgelien, ohne sich Gedanken über die Rückkehr des Menschen zu seinem Haus und in der Abwesenheit von Nachrichten, schrieb er an Belle Gunness fragen über seinen Verbleib. Gunness sagte kurz nach, die besagt, dass der Mann war nicht mehr in La Porte, und wahrscheinlich würde verlassen haben für Norwegen um Verwandte zu besuchen. Asle Helgelien schrieb zurück ausdrücken Belle nicht in dieser Version glauben, und eher geneigt zu glauben, dass sein Bruder war noch in La Porte, das heißt, der letzte Ort, den er gesehen worden war. Belle Gunness sagte auch, dass neue Einladungsschreiben der Mann, der zu seinem Bruder zu suchen kam, sie ihm helfen würde.

Beachten Sie, dass Ray Lamphere immer noch eine Gefahr für den Landwirt, und jetzt, wenn Asle Helgelien kam und begann, Fragen zu stellen, ist es wahrscheinlich zu erhöhen mehr Verdacht. Vielleicht ist das, warum es gerade in jenen Tagen, entschied Belle seinem Anwalt in La Porte, mich zu sehen Leliter, sagt er, er sei von Ray Lamphere bedroht worden, und er fürchtete um sein eigenes Leben und sogar von ihren Kindern, wie Lamphere hatte gedroht, das Haus in Brand gesetzt, sie und ihre Familie im Inneren. Und dann fragte er seinen Anwalt, dass in Anbetracht der Situation wollte ein Testament zu machen, für alles, all seinen Besitz an die Kinder zu verlassen. Leliter, dass er tatsächlich auf Anweisungen ausgearbeitet und nach diesen Formalitäten, ging der Bauer an die Bank der Stadt, und entwertet die Hypothek, die über das Haus war. Doch trotz aller Wachen, dann nehmen die Frau war, weigerte er sich, eine formelle Beschwerde an Lamphere durch ihre Drohungen zu arrangieren. Später, nach dem Brand und entdeckte die Körper eingetreten, er fing an, davon ausgehen, dass vielleicht der schlaue Belle hatte es getan, um zu verwirren, um das Feuer selbst würde dazu führen, in dem alle ihre Kinder sterben, zu verschleiern, und die auch seinen eigenen Tod vorzutäuschen.

Ray wurde misstrauisch Lamphere

Joe Maxon, der angeheuert worden war, um Ray Lamphere im Februar 1908 zu ersetzen, festgestellt, dass am Morgen des 28. April desselben Jahres, und nach dem Gefühl, Geruch von Rauch aus dem zweiten Stock des Hauses öffnete sich die Zimmertür, die Überprüfung, dass brannte. Schrie sie rufen dann Gunness und Kinder, aber niemand antwortete. Dann aus dem Fenster im zweiten Stock des Hauses sprang er und lief in die Stadt, um Hilfe zu suchen, obwohl es nicht in der Lage, in der Zeit, um die Eigenschaft, die vollständig verbrannt wurde speichern zu gelangen.

Unter den Ruinen wurden vier Leichen gefunden, und einer von ihnen nicht als zu Belle Gunness, wie es war ohne Kopf, das war übrigens nie gefunden identifiziert werden konnten. Der Sheriff hatte schon der Bedrohungen von Ray Lamphere gemacht gehört, und natürlich sofort die Festnahme des ehemaligen Beamten, der es gehört angefordert.

Ray Lamphere tatsächlich etwas zu seiner Verteidigung. Nach allen Berichten, noch ehe er zum Feuer sprach, fragte er, ob Gunness und Kinder waren in Ordnung. Aber wenn er über das Feuer gefragt wurde, er leugnete, die daran beteiligt und behauptete, es anderswo zu dieser Zeit war. John Solyem, ein Teenager in der Gegend, aber sagte, dass er im Besitz der Gunness gewesen, und dass unter diesen Umständen Lamphere sah aus dem Hause Belle hinunter die Straße läuft. Der Verdächtige wurde dann verhaftet und vorsätzlichen Mord und Brand erhoben und Untersuchungen begann.

¿Belle Gunness tatsächlich im Feuer oder nicht gestorben?

Die Anerkennung der kopflose Körper verursacht große Probleme für die Behörden von La Porte. C. Christofferson, ein Bewohner der Region, sagte, er dachte, die Reste im Feuer fand, waren nicht die der Belle Gunness, und so sagte L. Nicholson, eine andere Nachbarin, und Austin Cutler, ein alter Freund von Belle. Gunness bekanntesten kam aus Chicago, May Olander und Sigward Olsen, untersuchte den verbrannten Körper, aber auch bestätigt, dass der Körper war nicht, dass der Belle Gunness.

Ärzte sorgfältig gemessen, den Körper in den Trümmern des Feuers gefunden und von Datensätzen in einigen Geschäften, Kleider bestellt und vom Landwirt gekauft, wird es auf jeden Fall geschlossen, dass die kopflose Leiche sehr unterschiedliche Maßnahmen, die von Belle Gunness aufgezeichnet hatte. Als ob all dies nicht genug wäre, um Verwirrung und Geheimnis verursachen, untersucht Dr. J. Meyers die inneren Organe des verbrannten Frau, und festgestellt, dass es der Vergiftung eine Folge des Brandes gestorben war und nicht.

Filmographie

Die Geschichte von Belle Gunness diente als Methode basiert auf dem Film mit Elizabeth Hurley Argument.

  0   0
Vorherige Artikel Herzogtum Nochera
Nächster Artikel Gary Piquer

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha