Auditor

Wirtschaftsprüfer / Es ist aa qualifizierten und erfahrenen Person, die von einer zuständigen Behörde oder von einem Beratungsunternehmen zu überprüfen, zu prüfen und bewerten konsequent die Ergebnisse der Verwaltung und Finanzmanagement einer Agentur oder Einrichtung zum Zwecke der Unterrichtung bezeichnet wird als oder Regel auf sie, so dass Bemerkungen und Empfehlungen, um ihre Wirksamkeit und Effizienz bei der Leistung zu verbessern. Ursprünglich bedeutet das Wort "Hörer" oder "Hörer".

Einige historische Daten

Der Ursprung des Rechnungswesens hat die Fähigkeit, in den alten Zeiten in England, sein, wenn nur wenige Menschen konnten lesen und die Konten der Großgrundbesitzer wurden "gehört" anstelle von geprüften, wie heute der Fall ist. In Spanien wird dieser Wert bei der Erstellung von der Generalitat von Katalonien vom katalanischen Parlament im Jahre 1358, die Richter des Accounts ernennt, um die Konten der Abgeordneten zu überwachen.

Eigenschaften

Die Person, die die Arbeit der Abschlussprüfer / die Abschluss zu prüfen und gibt eine persönliche Meinung über sie, sammeln solche Stellungnahme im Prüfungsbericht. Dieser Bericht ist Pflicht in Bezug auf die Unternehmen präsentieren und normale Gleichgewicht Bericht und die begleitenden Jahresrechnung, die aber nicht allein, eine jährliche Rechnung. Damit ist das Unternehmen der Urheber des Berichts, Bestreitung der Kosten für deren Umsetzung. Der Bestätigungsvermerk wird in dem Bericht in vier Modalitäten enthalten:

  • Pro zeigt an, dass der Jahresabschluss ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der finanziellen Ergebnisse nach allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätzen und Position.
  • Mit Vorbehalten zeigt eine allgemeine Übereinstimmung mit dem, was vorgelegt wurde, obwohl einige Umstände eintreten. Diese können Fehler oder Verletzungen der Rechnungslegungsgrundsätze werden, Änderungen der Kriterien angewendet, ohne dass diese Veränderungen, Unsicherheiten in den Daten gerechtfertigt ist, schätzt, nicht vertretbar ist, usw.
  • Es zeigt, ungünstige allgemeine Aussagen nicht das wahre Bild des Eigenkapitals und die Resultate nach allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrund finanzielle Lage zu reflektieren.
  • Denied bezieht sich auf die Tatsache, dass der Prüfer nicht bilden eine Beurteilung über den Jahresabschluss als Ganzes, in der Lage, solchen Umständen Einschränkungen bei der Durchführung ihrer Arbeit sehr relevante Unsicherheiten in den Ergebnissen analysiert, Weglassen von Informationen zu geben, oder Widerspruch der obigen.

Rechnungsprüfung

Der Begriff Audit beruflichen Tätigkeit durch eine qualifizierte und unabhängige Person durchgeführt, die aus der Analyse, mit Hilfe von Techniken angemessene Überprüfung und Verifizierung, Finanzinformationen aus der Buchhaltung abgeleiteten untersucht und deren Objekt Erstellung eines Berichts, um ihre zuständigen Prüfungsurteil zur Zuverlässigkeit der Informationen zu markieren, so dass Sie wissen und zu bewerten wie die Informationen von Dritten können. Diese Tätigkeit wird notwendigerweise von einem Wirtschaftsprüfer durchgeführt werden, durch die Ausgabe des Berichts und unter den Voraussetzungen und Formalitäten im Gesetz über die Finanzkontrolle festgelegt, die Regelungen, die sich entwickeln, und technische Prüfungsstandards, der sie die Aufsichtsbehörde, die die Leistung des Abschlussprüfers stellt dar. Aufgrund der Rechnungslegungsunterlagen im Berichts, hat der Prüfungstätigkeit Muster und Wirtschaftsprüfung Bewertung und Überprüfung der Arbeit in anderen Staaten oder Buchführungsunterlagen, die den Regeln der Prüfung.

Prüfung des Jahresabschlusses

Die Prüfung des Jahresabschlusses ist es, zu überprüfen und festzustellen, ob diese Aussagen ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens- und Finanzlage des Unternehmens oder der geprüften Stelle in Übereinstimmung mit der Rechnungsführungsrahmen, die maßgeblich ist. Wenn der geprüften Stelle oder Firma kommen verpflichtet, einen Lagebericht abzugeben, oder warf sie vorsätzlich, werden die Rechnungsprüfer zur Überprüfung der Konsistenz der darin enthaltenen mit den untersuchten Jahresabschlussdaten zu verlängern ihre Bewertung. Die Überarbeitung und Überprüfung von anderen Staaten oder Buchhaltungsunterlagen von einem Wirtschaftsprüfer durchgeführt werden und zum Ziel haben, die Ausgabe eines Berichts an eine technische Stellungnahme gegenüber Dritten, ob ein solcher Zustand hervorheben oder reflektieren Rechnungslegungsunterlagen richtig wirtschaftlichen Ereignisse in der Gesellschaft oder geprüften Unternehmens in Übereinstimmung mit dem Rechnungslegungsrahmen, die gegen geltendes muss in Übereinstimmung mit den technischen Standards entsprechende Prüfung vorgenommen werden soll. Die Arbeit schließt mit der Ausgabe eines Berichts der Bewertung und Überprüfung von Buchführungsunterlagen oder andere Aussagen, die keine Auditing genannt werden, aber Sicht und Überprüfung von Buchhaltungsbeleg.

Sie können die Aktivität der Prüfung der natürlichen oder juristischen Personen, die müssen registriert als praktizierende im Fall von Einzelpersonen, im Amts Register der Rechnungsprüfer des Instituts für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung und hatte Kaution bezahlt Aufgaben können sie in der Ausübung ihrer Tätigkeit anfallen.

Die Rechnungsprüfer sind in der Ausübung ihrer Funktion, Unternehmen oder Einrichtungen geprüft unabhängig. Unabhängigkeit bedeutet die Abwesenheit von Interessen oder Einflüsse, die die Objektivität der Abschlussprüfer beeinträchtigen könnten.

  0   0
Vorherige Artikel Emma Lucy Braun
Nächster Artikel Vanessa Ferrari

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha