Arturo Orzabal

Arturo Eduardo Orzabal Rugby-Spieler war San Isidro Club und der Argentinische Rugby-Union-Nationalmannschaft, als die Pumas bekannt. Juice links in den Positionen der Pilar, Pilar rechts und zweite Zeile.

Orzabal spielen begann im Alter von 13 in der SIC, Buenos Aires - Argentinien. Mit 18 debütierte er in der ersten Liga. Es war Teil der mächtigen Mannschaftsmeister in den Jahren 1970/71/72/73 SIC. In dieser Zeit war es üblich, die Verwendung und Meister Argentinien, Teams wurden mit den internationalen Teams Besuch unseres Landes gemessen. So konfrontiert er die Junior springbocks, binden 13-13 und verliert knapp gegen Frankreich, sondern versuchen, was ihn zum ersten Scrum mit Ball in der Geschichte des legendären Jacques Fouroux eingeführt. Es waren Jahre, in denen das Team gewann SIC herausragende Leistung mit einem großen Kredit für die Tatsache, dass sie eine völlig Amateur-Team. Im Jahr 1971 in der Nationalmannschaft Los Pumas Argentinien debütierte er in seiner zweiten Tour durch Südafrika. Im Jahr 1974 war das erste argentinische internationale, die ins Ausland ausgewandert, um seine Karriere in der Französisch Rugby fortsetzen. Dort war er in der Mannschaft Universitario Pariser Club und im folgenden Jahr im Stade Langonais.

Seine Lehrer:
Catamarca Francisco Ocampo fast Autodidakt, war der eigentliche Hersteller einer gut definierten Philosophie rugbística. Schöpfer der Technik der koordinierten push "Die Bajadita", der die Welt überwunden. Er lehrte, dass der Pass sollte in einer Bewegung durchgeführt werden. Er hielt ein übergeben Ball gut schneller als ein Meister in der 100 Meter lief.
Carlos Villegas
Ingenieur Carlos "Veco" Villegas spielte in Militärschule und betreute die Ober Campus dieser Einrichtung und dem San Isidro-Club. Er trainierte auch die Pumas zwischen 1974 und 1977. Er war der Lieblingsjünger von Ocampo, und die Fortsetzung seiner Arbeit mit dem SIC.

Touren und internationale Tagungen.

  • 1969 Südamerika-Meisterschaft in Chile
  • 1969 Internationale Treffen mit Schottland zu spielen für den C von Argentinien
  • 1970 Internationales Treffen mit Irland spielen für die C von Argentinien
  • 1971 nach Südafrika, mit der argentinischen Nationalmannschaft - LOS PUMAS
  • 1972 Tour in England und Wales, mit dem San Isidro-Club.
  • 1973 nach Südafrika und Rhodesien, in San Isidro-Club
  • 1974 Tour nach Frankreich, mit der argentinischen Nationalmannschaft - LOS PUMAS.
  • 1974 Tour nach Frankreich, Rugby Club in Mendoza.
  • 1974 nach Südafrika mit der Universität Paris-Club .. In dieser Tour verstärkt internationales Team Masso und Begnoit Franzose Jo Doga
  • 1975 Tour durch Brasilien und Argentinien, mit dem Stade Langonais


  0   0
Vorherige Artikel A. Leo Oppenheim
Nächster Artikel Valdefuentes

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha