Arremon torquatus

Die aufgeführten Bürstenkopf ist eine Vogelart aus der Familie Emberizidae.

Distribution

Es liegt im Nordwesten von Argentinien, Bolivien, Kolumbien, Ecuador, Peru und nördlichen und westlichen Venezuela.

Lebensraum

Normalerweise ist es in Wäldern häufig, vor allem in Höhenlagen von 2.000 bis 3.000 Meter, aber lokal auf niedrigem Niveau stattfindet.

Taxonomy

Bis vor kurzem wurde die aufgeführten Bürstenkopf in der Gattung Buarremon platziert.

Der Bürstenkopf häufig aufgeführt sind die schwarzköpfige Brush Finch als Unterart jedoch die Verteilungen der beiden einander annähern eng in Kolumbien ohne Aufzeichnung intergradation. Wenn unterteilt, die Taxon costaricensis Costa Rica und westliche Panama, wird als eine monotypische Arten, eine Unterart des Bürstenkopfband oder eine Unterart des Pinsel-schwarzen Kopf behandelt, Behörden kürzlich prefirien der letzten Behandlung. Obwohl diese Arten voneinander getrennt sind, gibt es eine auffallende rassische Unterschiede in den Kopf Pinsel-gelistet. Basierend auf Ökologie, Morphologie, Ton und molekulare Arbeit wurde vor kurzem vorgeschlagen, dass es sollte in sechs Arten Around Süden nach Norden aufgeteilt sind:

  • Arremón im Nordwesten von Argentinien in den Anden ergatterte den äußersten Süden von Peru.
  • Arremon assimilis in den Anden von Peru nach Venezuela.
  • Arremon perijanus in den Perija Mountains an der Grenze zwischen Kolumbien und Venezuela.
  • Arremon basilicus in den Bergen von Santa Marta in Kolumbien.
  • Arremon phaeopleurus in der Cordillera von der westlichen Küste von Venezuela.
  • Arremon phygas in der Cordillera der Ostküste von Venezuela.
  0   0
Vorherige Artikel Landsbanki
Nächster Artikel Boys Noize

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha