Antonio Gisbert

Antonio Gisbert Perez. Spanisch Historienmaler, der seine Arbeit in der Übergangszeit zwischen Romantik und Realismus entwickelt, das heißt, im neunzehnten Jahrhundert und frühen zwanzigsten Jahrhunderts.

Er studierte an der Real Academia de Bellas Artes de San Fernando in Madrid und dann im Jahre 1856 in den Städten Rom und Paris.

Es stellt eine bildliche Trend der zweiten Hälfte des Gemäldes der großen Ereignisse des neunzehnten Jahrhunderts in Bezug auf die Geschichte des jeweiligen Landes. Es ist die "Geschichte malen" oder "Retrospektive Realismus", zielt darauf ab, realistisch gemacht nationalen historischen Vergangenheit zu vertreten.

In Spanien vertrat er liberale Ideale. Er war Direktor des Prado zwischen 1868 und 1873.

Works

  • Die Ausführung der Dorfbewohner von Kastilien, mit dem Erhalten der ersten Medaille der Landesausstellung of Fine Arts von Spanien im Jahr 1860. In diesem Werk zeigt seine figurative und expressive Qualitäten und beschuldigte einige Effekthascherei.
  • Maria de Molina stellt ihren Sohn Fernando IV in Cortes von Valladolid von 1295 Kongress der Abgeordneten.
  • Ausführung von Torrijos und seine Begleiter am Strand von Malaga.
  • Porträt von Salustiano Olozaga
  • König Amadeo I, um den Körper von General Prim
  • Porträt von König Amadeo I von Spanien
  • Abfahrt von Christoph Kolumbus
  • Bacant
  • Venus eixint das Meer Bromera
  • Paolo und Francesca
  • Die letzten Momente des Prinzen Don Carlos, Goldmedaille an der Landesausstellung of Fine Arts 1858
  • José María Calatrava Abgeordnetenhaus
  • Die Ankunft der Puritaner in Amerika, die Goldmedaille an der Landesausstellung of Fine Arts 1868
  • Porträt von Francisco Javier de Istúriz,. Repräsentantenhaus
  • Die Ehe von Franz I. von Frankreich mit dem Leonor von Österreich, Schwester von Karl I. von Spanien
  • Das Menuett. Nachgelassenen Werk
  • Der Thunfisch
  • Gemeinsame Liebe
  • Galante Szene
  • Die drei Grazien
  • Der Maler
  • Erste Schritte
  • Die schlechte Verlierer
  • Porträt von Lady Blue
  • Porträt von Luisa Fernanda de Borbón, Tochter von Ferdinand und die Herzogin von Montpensier
  • Portrait des Musikers Carlos Corbi

Bildergalerie

  0   0
Vorherige Artikel BRC
Nächster Artikel Jean Reboul

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha