Annales Cambriae

Die Cambriae Annales oder die Annals of Wales ist die Bezeichnung für eine Reihe von Cambro Latein-Chronik aus einer kompilierten Text aus verschiedenen Quellen in St. Davids, Dyfed, einem ungewissen Zeitpunkt gegeben, aber vor dem zehnten Jahrhundert Trotz seines Namens Die Annales Cambriae Ereignisse aufgezeichnet, nicht nur in Wales, sondern auch Ereignisse in Irland, Cornwall, England, Schottland und manchmal darüber hinaus.

Quellen

Es gibt vier Hauptversionen Cambriae Annales:

A: London, British Library, Harley 3859 Manuskript Folianten 193R-190R.
B: London Public Records Office Manuskript E.164 / 1 pp.2-25
C: London, British Library, Cotton Domitian Manuskript Ai, Folianten 138R-155R
D: Exeter Cathedral Bibliothek, Manuskript 3514, pp. 523-8, die Chronik zu Domini aduentum.
E: ebenda, S. .. 507-19, Wallia Chronicle.

Ein Termin seinen Ursprung um 1200. Es wurde in untitled Manuskript der Geschichte Brittonum wo sie sofort von einem Stammbaum von Owain ap Hywel gefolgt eingeführt. Während die Handschrift nicht ausdrücklich eine Chronologie zu geben, ihre Annalen scheinen zwischen 445 und 977 d auf. C, letzter Einlass um 954, so dass es sehr wahrscheinlich, dass der Text gehört zur zweiten Hälfte des X. Jahrhunderts

B geschrieben wurde, wahrscheinlich in der Zisterzienser-Abtei von Neath, späten dreizehnten Jahrhundert. Es Annales entitula ab orb condito adusque A.D. 1286.

C ist Teil eines Buches in St. Davids und ab orb entitula Annales condito adusque AD geschrieben 1288; Dieser Text hat sich auch bis in die späten dreizehnten Jahrhundert datiert.

Die Basis B und C ist eine Chronik der Welt von den Ursprüngen des Isidor von Sevilla, durch Bede chronica minora abgeleitet. Nach 457 d. C, B stimmt fast A, bis ein fertiges, und nach der Regel des Heraclio C meist stimmt mit A, bis ein fertiges, aber es ist nicht klar, dass die gemeinsame Quelle für B und C. B und C auseinander, nachdem 1203 hat C paar kurze Welsh Einträge.

D und E sind in einem Manuskript in der Zisterzienserabtei von Withland geschrieben gegen Ende des dreizehnten Jahrhunderts gefunden, im Südwesten von Wales; Chronische vor Verlängerung aduentum Domini 1132-1285 d. C. in der Erwägung Chronicle erstreckt Wallia 1190-1266.

A ist der einzige, der von einem vollen diplomatischen Thema profitiert hat. Annales Cambriae, Text A.

  0   0
Vorherige Artikel Cellular Repeater
Nächster Artikel Bacardi

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha