Anhang: Verschiedene Kürbissen in USA

Um die Biologie und Kultur Biologie und Kultivierung von Cucurbita pepo, C. maxima, C. moschata und C. argyrosperma sehen.

In den Vereinigten Staaten gibt es traditionelle Sorten von Kürbissen, viele von ihnen präkolumbischen, die in der spanischsprachigen Welt wichtig sind, weil sie dazu neigen, in der Saatgutkatalogen oder lokale Sorten können als Namen "Art ..." einige amerikanische Sorte. Die Variabilität der Namen über einen so riesigen Gebiet ist riesig, der Suche nach Konsens über Arbeit der Taxonomen waren sehr verwendet, um die Kommunikation zu erleichtern, wie HS Paris nach Cucurbita pepo und Cucurbita maxima Castetter für. Diese Jobs sollen auch außerhalb der USA Hoheitsgebiet.

Halloween-Kürbisse

Cucurbita pepo "Halloween-Kürbis". Es ist ein Speisekürbis, aber derzeit ist dekorativen Einsatz ihrer primären Verwendung, Zellstoff und schälen sind sehr weich und dünn, weil sie ausgewählt werden, um die Frucht zu Halloween zu formen, so dass die Frucht ist nur für 1 Monat haltbar. Im Vergleich zu anderen Kulturen ist das Fruchtfleisch "wässrig, geschmacklos und neigt dazu, faserige", so dass die Amerikaner nicht lieber sie als essbar, dem Tag nach Halloween nicht mehr auf dem Markt im Allgemeinen und verarbeitet. Es ist eine Kultur der präkolumbianischen Zeit die Indianer offenbar sie in Streifen geschnitten, ausgewählt und in der Sonne trocknen

Es ist derzeit in Lampen verwendet Halloween, in denen Fratzen, die aufleuchten, innen mit einer Kerze gemeißelt .. sind nur für einen Tag verwendet wird, wird ein Festtag für die Tiere oder Kompost angeboten.

In der hispanischen Welt wird es vor allem für Filme bekannt und amerikanischen arbeitet, dass Halloween gefeiert wird. Sie können die Samen zu erhalten, wie ein Kuriosum in der südlichen Hemisphäre Ernte ist im April und im Oktober ist Halloween, die der Fall der Vereinigten Staaten ist.

Andere Kürbisse für Halloween-Lampen können wie die riesigen wachsenden Cucurbita maxima "Big Max" verwendet werden.


Mini Halloween-Kürbisse. Sehr kleine Sorten namens "Minikürbis" sind aus den 1990er Jahren populär, und sind in dekorativen Arrangements mit den "Zucchini" ungenießbar mehrere Monate. Auf Halloween, sind mit Schwierigkeiten aufgrund der Größe geschnitzt, aber Gesichter dibujárseles Marker können auch wie Halloween Lebensmittelbehälter gebacken werden, sind "der Liebling der Kinder." 'Jack Be Little "," Munchkin "," Baby-Bär' sind Beispiele für Sorten.


Taxonomische Lage. Sorten aller Größen und Formen abgeflacht, um beim Sortieren Fruchtform von Paris oval sind die am meisten repräsentativen Gruppe von der Gruppe der Sorten Cucurbita pepo Kürbis-Gruppe und deren formale und unbeweglichen Beschreibung ist "Cucurbita pepo kugelförmige Früchte, abgeplatteten oval, rund oder an den Enden "u abgeflacht. Sie werden innerhalb von Größe "mini" der Gruppe als minipumpkin, seltene, aber innerhalb der Gruppe der Hartschale, warzige, und dicke Zellstoff jedoch keine Früchte "Halloween", die nicht zu dieser Gruppe gehören, so betrachtet, hier als die "lange" und "Lange Pie ', und diejenigen, ausgelassen, weil sie zu einer anderen Spezies wie der Riese Cucurbita maxima gehören" Big Max ". Sie sind Teil der Gruppe "Styria Öler" und "Sommer-Kürbis". Paris und Robinson und Decker-Walters erwähnten das am meisten verbreitete Sorte, seit der Kolonialzeit bestehenden und ist immer noch in Samenkataloge, Cucurbita pepo "Connecticut Field". Paris auch die C erwähnt pepo Sorten "Jack O'Lantern", C. pepo 'Kleine Sugar', C. pepo 'Spookie'.

Riesen-Kürbis-

Riesenkürbis adressiert hier

Größere Sorten von Cucurbita maxima, als "Atlantic Giant" oder "Big Max" sind die für Wettbewerbe Größen verwendet. Es ist auch bekannt cultivar 'Mammut.

In Spanien können sie "Riesenkürbis" nennen, einen Namen, der vielleicht mit Halloween-Kürbisse größere Größe teilen.


Taxonomische Lage. Das Hotel liegt in Cucurbita maxima Typ anzeigen, alte Gruppe von informellen Beschreibung, "sehr große Frucht, orange, Softshell, weiß Samen." Sie teilen die Gruppe, mit der sie traditionell für die Futter in Indien, wo viel Vielfalt vorgestellt gewachsen.

Sommerkürbis

Cucurbita Sorten als unreif geerntet, um Gemüse der Saison zu konsumieren.

Gelbe Sommer Squash

Der "gelbe Sommer Squash" sind zwei traditionellen Kulturen in den Vereinigten Staaten von Cucurbita pepo, die älteste präkolumbianischen und crookneck Sommer Squash und ein Derivat davon, neueren, Sommerkürbis Straightneck.

Sie sind die einzigen Pflanzen, die Früchte, wenn sie reif sind gelb und buschig, plus seine Schale ist sehr hart. Darf nur für Saatgut Pflanzen reifen.

Die crooknecks sprechen sehr alt, im Innern von Nordamerika ohne frühen Entdecker gewachsen erweitern ihre Verteilung an andere Kulturen wie Zucchini. Offenbar aus dieser Gruppe, die mehr als einmal entstanden war es, die Straightneck Typ, ähnlich wie die modernen crookneck in anderen Charaktere und wie crookneck, scheint nur in den Vereinigten Staaten angebaut werden. Heute sind alle in einem Busch, während damals gemeinsame Vorfahren Gewohnheit Führung.

Taxonomische Lage. Fruchtart "crookneck" gelten als eine Rasse oder taxonomische Sorte namens Cucurbita pepo var. Schiefhals. In ihr, ihre Sorten, Sie sind in der Gruppe der Sorten Cucurbita pepo Gruppe Crookneck, deren formale Grund Beschreibung) zusammengefasst ist: "Fruit länglichen dünnen Hals, lange, leicht zu stark gekrümmt, das distale Hälfte der Frucht breiter" Innerhalb Paris Gruppe genannten Sorten Cucurbita pepo 'Early Yellow Crookneck' und Cucurbita pepo 'Golden Sommer Crookneck'. Robinson und Decker-Walters genannten Cucurbita pepo 'Gelbe Crookneck'. Der englische Name Crookneck kann von 1828 datieren ist, dass 'Summer Crookneck "Cucurbita pepo Schiefhals Name stammt aus dem Jahre 1866 erwähnt.

Crops Hals gerade erste Derivate auf Rasse oder taxonomische Vielfalt Cucurbita pepo var abgestimmt. recticollis und Sorten erhalten werden, innerhalb von Cucurbita pepo Straightneck Group, deren formale Grund Beschreibung ist gruppiert: "Fruit mit kurzen zylindrischen Hals, leicht an den Stamm erwürgt, und der distale Teil der Frucht breiter" .. Die Sorte 'Early Produktive Straightneck 'wird als ein wichtiger Kulturpflanzen in den Vereinigten Staaten, im Jahre 1938 eingeführt, erwähnt.

Scallop

Patisson, Pattison: Gruppe seit der Zeit vor Kolumbus im Südosten der Vereinigten Staaten aufgewachsen, im Gegensatz zu der ehemalige war bald in Europa bekannt. Ihrem unreifen Früchte werden als Gemüse der Saison gegessen, wenn Ihr Fruchtfleisch ist fest und angenehmen Geschmack, wenn sie reif geworden ungenießbar und sehr harte Schale. Columbian so die Pflanze Führungs aber jetzt gibt es Strauch.

Genannt "Eichelkürbis" in Spanien, weil es scheint, dass ähnelt einem abgeflachten Kappe, obwohl es eine Neugier.

Taxonomische Lage. Kulturen dieser Art wurden auf Rasse oder taxonomische Vielfalt Cucurbita pepo var abgestimmt. clypeata, und Sorten, deren Frucht wird diese Handelstyps sind in der Nähe des Ecuador oder der Ecuador in Cucurbita pepo Gruppe Escalopado gruppiert ". Paris genannten Sorten Cucurbita pepo" Benning Grüne Tönung "Cucurbita pepo 'Golden Bush Scallop" Cucurbita pepo 'White Bush Scallop "Robinson und Decker-Walters erwähnt, dass das letztere ist ähnlich wie die präkolumbianischen nur anstelle von Führungs es oder Strauch Stamm Wissenschaftliche Synonyme. Ich kann auch Cucurbita pepo var patisonina nennen ..

Zucchini und Zucchini

Nur die "Zucchini-Typ" hatte ein Entwicklungszentrum in den Vereinigten Staaten und in Europa indiferenciaron unabhängigen Züchtern; Zucchini cocozelle und wurden in Europa entwickelt, das zuletzt erfolgreich in alle Welt exportiert, einschließlich der Vereinigten Staaten.

Winterkürbis

Andere Kürbisse geerntet reif. Die am meisten gehandelten sind vom Typ 'Butternut ", dem Acorn, Hahnenfuß und / kabocha.

Winter Crookneck und Butternut

Cucurbita moschata Typ "Butternut". Die informelle Beschreibung Campana Gruppenrufe und beschreibt es so: Fruit abgefackelt nahezu zylindrisch. "Butternut", die erste wurde in den USA von einem morphologischen Typ crookneck, 'Kanada Crookneck' entwickelt, ein attraktiver Hals gerade in '30, '70, dann überwand auch in den USA "entwickelt Waltham Butternut "guten Anteil an Frucht geraden Hals. In Argentinien "Butternut-Typ", "Anquito", "Korean", "Coreanito"; und "Anko", "Anco", "Kürbis", Namen, die manchmal Aktien mit der Gruppe der Langhals crookneck nächstes beschrieben. In Chile: sehr neue "American Kürbis" oder "Butternut Typen". In Ecuador "Butternut-Typen". In Uruguay, "Zucchini", wenn das Saatgut stammt von einer Sorte in Argentinien oder "Creole Kürbis" entwickelt, wenn sie variabler und weniger birnenförmige örtliche Bevölkerung. Sehr gepflegt. Geschätzt unreifen, aber für diesen Zweck wirtschaftlich ungünstig.

Cucurbita moschata Crookneck Typ, Gruppe, ähnlich wie "Butternut", sondern viel länger Hals, die in der Regel während der Kultivierung verdreht sammelt. Die informelle Beschreibung der Gruppe ist "am Ende Narbe Blütenhülle abgerundet mit einem langen gebogenen Hals, rechts oder Ergebnis". Gärtner, die den Hals gerade Kletterführer wollen machen oft einen Spalier der Früchte hängen Decken. Die Vereinigten Staaten haben bevorzugt konsumiert reifen Pflanzen sind weit verbreitet Hals-Kürbis "und" Pennsilvannia Dutch Crookneck '. In Italien und Frankreich werden sie "Wirbelwind", "Posaune", "long" und konsumiert die beiden Formen sind besonders geschätzt unreif. Bei der Montage oben: C. moschata Der Hals-Kürbis 'down einem Kürbis Typ "Wirbelwind" oder reifen "Posaune" in einem Markt von Frankreich. In Paraguay "Andai" n Argentinien scheint, dass sie "Anday" in Handbüchern INTA Pro-Huerta, und Farbe "Butternut" sie in der Regel mit den gleichen Namen genannt genannt: Kürbis, Anco. Vielleicht ist das eine in Chile als "Kürbis Horn". Von den alten 'Kanada Crookneck', die zu dieser Gruppe gehörte, im Jahr 1930 gerade Hals Butternut ', attraktiver, die zur vorherigen Gruppe geführt "wurde er mit dem gewählten".

Acorn

Cucurbita pepo Acorn Group, Gruppe offenbar entstand vor der Entdeckung Landsorten, die noch in den USA besteht. Die formale Beschreibung der Gruppe der Sorten: Muscheln, breiter an der Spitze Ende des Schafts Yen im distalen Ende bekanntlich stark in USA Sorten durchfurcht sind 'Tabelle Königin "und" Tabelle Ace', ähnlich wie oben, aber strauchartigen Pflanze Statt der Führung) "Squash-Pfeffer". Wissenschaftliche Synonyme: Cucurbita pepo var. turbinata.

Buttercup und Kabocha

Cucurbita maxima Typ 'Buttercup' in Nordamerika entwickelt. Einige Autoren sind in der informellen Turban aufgrund seiner ringförmigen Narbe, aber die Taste "", die nicht übermäßig hervorstehenden bildet Bildung einer "Turban Kopf", wie in der Beschreibung der Turban gezeigt, gefolgt von Castetter Robinson ... . Andere Autoren zählen Kabocha in informellen Verwandtschaft, wie offenbar die Art 'Buttercup' ist die Muttergesellschaft, die in Japan in die weichere Textur der Haut entwickelt, im Gegensatz zu Kabocha Kabocha. 'Buttercup' Kürbisse der Art sind dunkel gefärbt, beringt gut angenommen Geschmack und leicht entfernen Schnitt mit Küchenmesser.

Cushaw

Cushaw, Cucurbita Argyrosperma var. callicarpa Kürbis Cushaw ist die Art in Mittelamerika, aber diese Kultur, die das Gesehene reife Fruchtfleisch stammt aus dem Süden der Vereinigten Staaten ist, verteilt. Dieses Getreide ist schwierig, auf dem Markt zu erreichen, ist es sehr harte Schale, die vor dem Schälen mit scharfen Messer oder Küchenback microonadas paar Minuten geschnitten ist, Zellstoff und weist gelblich-orange Licht Farbe sehr milden Geschmack Ernte Fans in den Südstaaten der USA. In English Photo-Call "Winter Squash Cushaw" oder direkt "Cushaw". Genannt als von den Einheimischen bekannt sind 'Green Striped Cushaw "und" Tennessee Sweet Potato Squash'. Im Vergleich zu anderen Arten haben sie wenig Variabilität.

Hubbard

Cucurbita maxima "Hubbard-Typ", ist, dass ähnlich wie die alte und beliebte Sorte 'Hubbard' unterscheiden sich in Hautfarbe. Informelle Beschreibung: ovale Frucht mit zwei spitzen Enden gekrümmt, sehr harte Schale, weiß Samen ... Robinson nennt zwei Sorten: "Hubbard" und "Queensland Blue '. Ferriol und Pico genannten 2 "alte und beliebte" American Landsorten Hubbard Typ: Arikara und Marblehead, dass, nachdem er aus Südamerika den neuesten Stand gebracht wurde verloren und wahrscheinlich Seeleute wurden durch die jeweiligen Völker in Amerika aufgewachsen. Die Sorte, die Namen der informellen Gruppe "Hubbard", wurde 1856 von einem Dorfbewohner von Marblehead, Massachusetts eingeführt. Die distale Spitze Enden nicht als ein Zeichen in der Gruppe festgelegt und manchmal sogar Kürbisse mit abgeflachten Enden der Pflanzen aus der gleichen Gruppe von Samen. In Argentinien "Englisch squash" oder "Hubbard-Typ".

Banana

Banana Art Cucurbita maxima, die in den USA in den späten neunzehnten Jahrhunderts aus Samen aus Mexiko gebracht entstand. Die informelle Descripion: Frucht länglich, spitz distalen Enden, weicher Schale und braunen Samen.

 Knochenmark

Marrow Cucurbita maxima-Typ, ein weiterer ehemaliger US-Gruppe, die in der Rangliste weiterhin besteht, wahrscheinlich aus Chile gebracht. Die informelle Beschreibung des Typs: oval bis birnenförmige Früchte, schnell in Richtung der Spitze und langsamer fallen auf den Boden, weißen Samen. Das Foto 'Boston Marrow ".

Süße Knödel

Cucurbita pepo Typ "Sweet Dumpling", so Wang et al. Seite 96 ist eine sich von der "Eichel", bezieht sich wohl auf die "Eichel", die den Namen auf die Acorn-Gruppe gab. Cucurbita pepo Acorn In den Konzern Ferriol gehören so seltsam und so Krístková et al ..

Cheese

Cucurbita moschata Käsetyp. Alten Namen, die noch im Handel mit Amerika, informelle Beschreibung weiterhin besteht: Variable aber meist abgeplattete Frucht mit einem Schäl buff. Die Sorte 'Cheese', so abgeflacht und gerillt, mit seinen dicken orangefarbenen Fleisch, war sehr beliebt in der s. XIX in den Vereinigten Staaten, wo es verwendet wurde, um die Konservenindustrie und als Viehfutter zerdrücken.

Köstliche

Köstliche Cucurbita maxima in USA von Kürbissen aus Brasilien eingeführt Art entwickelt, besteht alten Namen in der Rangliste. Die informelle Beschreibung des Typs ist Muschel Ergebnis gerippte Oberfläche, harte Schale, weiß Samen Wie der Name sagt das Fruchtfleisch ist von hoher Qualität.

Delicata

Cucurbita pepo "Delicata ', eine einzige Sorte, die nicht in jedem modernen formalen Gruppe, von einem Semillería ersten im Jahre 1894 eingeführt klassifizierte können obwohl es mindestens mehrere Jahrzehnte zuvor sein werden. Dann wird der Strauch' Bush Delicata 'entwickelt. Gute Produktivität, Obst orangegelbe Fleisch und empfindliche Haut nicht für eine lange Zeit gespeichert sind, in der Tat Ihre Haut ist so dünn, dass sie gebacken und mit einbezogen Haut gegessen werden. Andere Sorten informell "Delicata Typ", deren Derivaten und süß, sind "Sugar Loaf" und "Honig-Boot"

Spaghetti

Cucurbita pepo Gruppe Spaghetti, die erste Sorte war 'Vegetable Spaghetti' offenbar in der Mandschurei entstand und in den USA im Jahr 1936 eingeführt wurde, als Ersatz für die Pasta verwendet: er lernte kochen und schälen, teilt sich in zwei Hälften und extrahieren Sie die Flusen Zellstoff hergestellt ist. Anschließend erwähnte auch entwickelt 'Orangetti', orange und mehr Konzentration von Carotinoiden. Ein Kürbis kann zu dieser Gruppe von Sorten für die Verwendung als Spaghetti und auch zu einer anderen Gruppe, die durch ihre Form und Farbe und Herkunft gehören.

Dekorative Kürbis

Cucurbita pepo "Decorative Squash". Zahlreiche kleinfruchtige Sorten und bunt und haben eine harte Schale, die öffentliche adept USA, phylogenetisch gehören verschiedenen Sorten innerhalb der Arten. Nicht essen, und ihr Fleisch kann bitter sein, dauert seine dekorativen Wert 6-9 Monate nach dem die Farbe ist bereits sehr glanzlos. Sie bestehen aus kleinen ästhetischen Wert berücksichtigt dabei den Stiel, der vorzugsweise ein oder zwei Zoll lang ist.

Einige Sorten wie "Wohnung", "Miniatur-Kugel 'und' Birne 'unterscheiden sich wenig von den wilden Sorten.

Weitere Sorten: 'White Ball "," Yellow Ball "," Spoon "Bell," Ei "oder" White Egg' oder 'Goose Egg "," Notgroschen "," Japanische Nest Egg', 'Koshare Löffel' ' brasilianischen Zucker "," Big Bell "," Der Flügel "," Ananas "," Scoop "," Dinosaur Egg '.

Taxonomische Lage. Das Hotel liegt in der informellen Gruppe der Regel genannt Dekorative Kürbisse Cucurbita pepo., Taxonomisch können sie zu einem der Sorten innerhalb der Arten gehören. Beachten Sie, dass erwartungsgemäß jedoch ungenießbar sind die "Mini-Kürbis", die essbar und weicher Schale sind, Kürbis gehören zu der Gruppe zusammen mit anderen "Halloween-Kürbisse." Es kann in der Regelung gefunden werden und nicht zu einer dieser beiden Gruppen Cucurbita maxima Typ "Mini-Turban" essbaren als Paar normale Größe gehören. Die bekannt für sie wurden von Decker-Walters auf der Website des Missouri Botanical Garden beschrieben, in einigen semillerías als Seedman gibt es informelle Beschreibungen mit Fotos, hat Fotos von einigen Sorten.

Lagenaria siceraria. Kürbisse dieser Art haben die Freizeitgestaltung in erster Linie in den Vereinigten Staaten. Im Gegensatz zu Cucurbita Aushärtung erfolgt drei oder mehr Monate und der letzten für mehrere Jahre, sie haben keine hellen Farben.

Kürbisse

Andere Namen

Sie können die in Artikel Kürbisse, Zucchini, Kürbis, Zucchini und zugehörige Namen gefunden werden.

Tabelle, um die Arten von einer unbekannten Kultur in Biologie und Anbau von Cucurbita pepo, C. maxima, C. moschata und C. argyrosperma # Spezies zu identifizieren

  0   0
Nächster Artikel Thomas Nast

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha