Alessandro Parisotti

Alessandro Parisotti war ein Komponist, Herausgeber und Musikkritiker Italienisch.

Biographie

Er studierte bei Salvatore Meluzzi Ammoniak, Kontrapunkt, Fuge und Instrumentierung. Im Jahr 1880 wurde er Mitglied der Accademia di Santa Cecilia und der Accademia Filarmonica Romana ernannt. Er bearbeitete Werke von Robert Schumann und Felix Mendelssohn. Ad una voce per canto e Pianoforte und wurden von Ricordi 1890 veröffentlichte der ursprünglichen Sammlung bestand aus drei Bänden von Liedern und Arien: Er ist am besten als der ursprüngliche Herausgeber einer Sammlung von Songs wie Arie Antiche ursprünglich betitelt Arie Antiche bekannt über ein Handbuch für das Studium der klassischen Gesang. Nachdem die Arbeiten an einem einzigen Band als Vierundzwanzig italienischen Liedern und Arien des siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert bekannt verringert, wurde es eine umfassende Zusammenstellung der Barockmusik, die immer noch als Lernmaterial dient und gilt als Schlüssel zum Verständnis des italienische Chormusik des achtzehnten Jahrhunderts.

Historische Pufo

Kalkulatorische zu besitzen Parisotti, die pufo wäre historisch geworden, um die Urheberschaft eines seiner berühmtesten Kompositionen zu gewähren, die arische Wenn du mich liebst, zu Pergolesi. Im Stil der neapolitanischen Schule zusammensetzt, hat es noch nie bekannt, ob die Zuweisung reagierte auf eine Provokation oder war das Opfer einer dunklen Prozess der Veröffentlichung Spekulationen an der Zeit. Die Wahrheit ist eben die Arie wurde so populär, es wäre von Igor Strawinsky in seinem Ballett Pulcinella eingeschlossen zu werden.

  0   0
Vorherige Artikel Aptenia cordifolia
Nächster Artikel Tür des Paradieses

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha